Meldung

CINSaT präsentiert sich auf dem Campusfest der Universität Kassel

Das Campusfest der Universität Kassel – das in diesem Jahr sein zweijähriges Jubiläum feierte – bot erneut eine ideale Gelegenheit für CINSaT, um interessierten Bürgerinnen und Bürgern aus der Region Einblicke in die Forschung und Studiermöglichkeiten im Bereich Nanotechnologie an der Universität Kassel zu geben. 

Das CINSaT hat hierzu neben Informationsmaterial über das wissenschaftliche Zentrum sowie den von CINSaT unterstützten Bachelor- und Masterstudiengängen Nanoscience auch Exponate zu Kernthemen der Nanotechnologie ausgestellt. Diese reichen von einem mittels LEGO Mindstorms realisierten Nachbaus eines Rastersondenmikroskops über Modelle von DNA-Molekülen und dem sog. Fußball-Molekül „Buckminster Fulleren“ bis hin zu magnetischen Nanostrukturen, wie sie bspw. in Festplatten vorkommen, oder der Beeinflussung magnetischen Materials durch Magnetfelder. Bei Letzterem konnten die Besucherinnen und Besucher hautnah in Erfahrung bringen, dass bspw. das Tonermaterial von Laserdruckern magnetisch ist. Das Campusfest war somit eine rundum gelungene Veranstaltung, um die Arbeiten des CINSaT der Bevölkerung näher zu bringen.