Aktuelles

08.05.2018 09:29

Einmal Blockchain zum Mitnehmen bitte! Ein Wort macht Karriere – zu Recht?

Am 21. Juni 2018 hält Professor Wacker im Rahmen der Veranstaltung der IHK Hessen innovativ in Kooperation mit der IHK Kassel-Marburg einen Vortrag zum Thema Blockchain.

Bei der Umsetzung einer digitalen Währung gibt es grundlegende technische Herausforderungen, die lange Zeit als unlösbar galten. Mit der Blockchain hat Satoshi Nakamoto im Jahre 2008 eine pragmatische Lösung vorgeschlagen. Auch wenn die Identität von Satoshi Nakamoto bis heute ungeklärt ist, so ist doch unbestritten, was er erschaffen hat: er ist der Erfinder des Bitcoin-Protokolls, das er in einem Whitepaper im Novem-ber 2008 über eine verschlüsselte E-Mail-Adresse veröffentlicht hat. Im Jahr 2009 installierte er den ersten Bitcoin-Client und kommunizierte fortan bis Ende 2010 mit der Bitcoin-Community. Danach verschwand er spurlos von der Bildfläche. Doch die Blockchain Technologie ist geblieben und hat in den vergangenen Jahren einen Hype ausgelöst. Ist dieser Hype berechtigt und wie kann diese Technologie für Unternehmen nutzbar gemacht werden?

In dieser Veranstaltung wird zunächst auf die technischen Herausforderungen eingegangen und anschließend die Blockchain auf einfache Weise vorgestellt und erläutert. Zur Veranschaulichung wird eine digitale Transaktion live durchgeführt, wobei die dabei ablaufenden Vorgänge erklärt werden. Abschließend wird besprochen, wieso die derzeit existierenden Blockchain-basierten Währungen einen Kaufwert haben und was mit der Blockchain außerdem realisiert werden kann.

Die Veranstaltung findet um 14 Uhr in der Kurfürstenstraße 9 in Kassel statt. Weitere Informationen finden Sie im Flyer.