Das Wissenschaftliche Zentrum für Informationstechnik-Gestaltung (ITeG) ist eine Forschungseinrichtung der Universität Kassel, deren Fokus auf der interdisziplinären Gestaltung gesellschaftlich wünschenswerter Informations- und Kommunikationstechnik aus einer soziotechnischen Perspektive liegt. Mit der Bündelung von Kompetenzen aus Informatik, Ergonomie, Technikrecht, Wirtschaftsinformatik, Soziologie , Gender-und Diversityforschung und Wirtschaftspsychologie ist das ITeG ein auf die nachhaltige Stärkung des Forschungsprofils der Universität Kassel ausgerichteter Forschungsverbund.

AKTUELLE MELDUNGEN


Unter der Leitung von Prof. Dr. Alexander Roßnagel (Hrsg) ist jetzt im Verlag NomosPraxis der Band "Das neue Datenschutzrecht. Europäsiche Datenschutz-Grundverordnung und deutsche Datenschutzgesetze" erschienen.[mehr]

Auf Empfehlung des Fachbereichs "Computer Science and Electrical Engineering (CSEE)" an der University of Baltimore County (UMBC) wurde Prof. Wacker zum Adjunct Assistant Professor ernannt.

Die Cloud-Nutzung boomt und mit ihr die Fülle an Cloud-Service-Anbietern und Zertifizierungsstellen. Das Forschungsprojekt „AUDITOR“ will mehr Rechtssicher-heit schaffen und eine europaweit einheitliche Zertifizierung entwickeln.

Das Buch "Management sicherer Cloud-Services" (herausgegeben von H. Krcmar, C. Eckert, A. Roßnagel, A. Sunyaev, M. Wiesche) ist soeben bei Springer online veröffentlicht. Das Buch betrachtet die Grundlagen vertrauenswürdiger...[mehr]

In diesem vom BMBF geförderten Verbundprojekt war das ITeG-Fachgebiet Wirtschaftsinformatik unter Leitung von Prof. Dr. Jan Marco Leimeister einer der Verbundpartner und verantwortete das Teilprojekt zu Crowdworking-Plattformen.