Das Wissenschaftliche Zentrum für Informationstechnik-Gestaltung (ITeG) ist eine Forschungseinrichtung der Universität Kassel, deren Fokus auf der interdisziplinären Gestaltung gesellschaftlich wünschenswerter Informations- und Kommunikationstechnik aus einer soziotechnischen Perspektive liegt. Mit der Bündelung von Kompetenzen aus Informatik, Ergonomie, Technikrecht, Wirtschaftsinformatik, Soziologie , Gender-und Diversityforschung und Wirtschaftspsychologie ist das ITeG ein auf die nachhaltige Stärkung des Forschungsprofils der Universität Kassel ausgerichteter Forschungsverbund.

AKTUELLE MELDUNGEN


Call for Papers zum Forum 2017: Die Fortentwicklung des Datenschutzes - Interdisziplinäre Konferenz des Forums Privatheit

Die Jahrestagung 2017 des BMBF-geförderten Forum Privatheit will konstruktiv und gestaltungsorientiert, kritisch und richtungsoffen über die Zukunft des Datenschutzes diskutieren. Die Konferenz findet vom 2.-3. November 2017 in...[mehr]

Wirtschaftsinformatiker der Uni Kassel wollen zur Verbesserung von Zertifikaten für Online-Käufe beitragen

In einem neuen von der DFG finanzierten Forschungsprojekt werden die Gestaltung, Wirkung und Darstellung von Zertifikaten für Online-Käufe auf unterschiedlichen Plattformen untersucht. Ziel des Forschungsprojekts, welches von...[mehr]

Fachgebiet Wirtschaftsinformatik bei ECIS 2017-Einreichungen erfolgreich

Das Fachgebiet Wirtschaftsinformatik der Universität Kassel (Prof. Dr. Jan Marco Leimeister) war auch bei den Einreichungen für die diesjährige 25. European Conference on Information Systems (ECIS), die vom 5.-10. Juni 2017 in...[mehr]

Beitrag "Leveraging the power of the crowd for software testing" in IEEE Software Special Issue erschienen

In der aktuellen Ausgabe März/April 2017 (Jahrgang 34, Heft 2) der Publikation "IEEE Software" ist ein Beitrag der Autoren Niklas Leicht, Ivo Blohm und Jan Marco Leimeister mit dem Titel "Leveraging the power of...[mehr]

Veröffentlicht: "Informationelle Selbstbestimmung im digitalen Wandel"

Der von Michael Friedewald (Fraunhofer ISI Karlsruhe) und den beiden ITeG-Direktoren Jörn Lamla und Alexander Roßnagel herausgegebene Band "Informationelle Selbstbestimmung im digitalen Wandel" ist erschienen. [mehr]