Das Wissenschaftliche Zentrum für Informationstechnik-Gestaltung (ITeG) ist eine Forschungseinrichtung der Universität Kassel, deren Fokus auf der interdisziplinären Gestaltung gesellschaftlich wünschenswerter Informations- und Kommunikationstechnik aus einer soziotechnischen Perspektive liegt. Mit der Bündelung von Kompetenzen aus Informatik, Ergonomie, Technikrecht, Wirtschaftsinformatik, Soziologie , Gender-und Diversityforschung und Wirtschaftspsychologie ist das ITeG ein auf die nachhaltige Stärkung des Forschungsprofils der Universität Kassel ausgerichteter Forschungsverbund.

AKTUELLE MELDUNGEN


Erfolgreiche Abschlusskonferenz des BMBF-Projektes smarter: smarter hat eine datenschutzgerechte Lösung zur ad-hoc-Notfall-Kommunikation über Smartphones erarbeitet.

Professor David hat im Center for Communication, Media and Information Technologies (CMI) der Universität Aalborg, Standort Kopenhagen, den eingeladen Vortrag “Optimized Work-Life Balance through interdisciplinary R&D“ gehalten.

Am 6. Februar 2018 hält Herr Prof. Wacker im Rahmen der Veranstaltung "Safer Internet Day" einen Vortrag zum Thema "You're Being Watched – Tricks und Tools der Hacker".

Das Netzwerkdurchsetzungsgesetz ist viel besser als sein Ruf – zu diesem Schluss kommt das wissenschaftliche Expertengremium „Forum Privatheit“. Es hat die einzelnen Kritikpunkte an dem seit 1. 1. 2018 geltenden Gesetz überprüft...

Prof. Roßnagel hat am 17.01.2018 im BMWi im Rahmen des Kompetenznetzwerks Trusted Cloud einen Vortrag zur neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung und die Herausforderungen und Chancen für Anbieter und Anwender gehalten.