Willkommen

Das Wissenschaftliche Zentrum für Informationstechnik-Gestaltung (ITeG) ist eine Forschungseinrichtung der Universität Kassel. Es widmet sich der interdis-ziplinären Gestaltung gesellschaftlich wünschenswerter Informations- und Kommunikationstechnik aus einer soziotechnischen Perspektive. Mit der Bündelung von Kompetenzen aus Informatik, Ergonomie, Technikrecht, Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftspsychologie ist das ITeG ein auf die nachhaltige Stärkung des Forschungsprofils der Universität Kassel ausgerichteter Forschungsverbund.

AKTUELLE MELDUNGEN


10 Jahre ITeG: Festliches Symposium am 19. Mai 2015

Seit 2005 wird am ITeG Kassel in interdisziplinären Forschungsprojekten erforscht, wie man IT-Systeme so gestaltet, dass sie im Spannungsfeld zwischen Chance und Risiko gleichzeitig der Frage gesellschaftlicher Akzeptanz und...[mehr]

DFG-Graduiertenkolleg "Privatheit und Vertrauen für mobile Nutzer" bewilligt. ITeG-Fachgebiet Öffentliches Recht beteiligt.

Am 8. Mai 2015 hat die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) ein neues Graduiertenkolleg bewilligt, das Grundlagen für „Privatheit und Vertrauen für mobile Nutzer“ erarbeitet. Es wird neue Lösungen für den Schutz der Privatsphäre...[mehr]

Forschungsverbund unter Beteiligung von Prof. Dr. Ludger Schmidt stellt einachsiges Elektrofahrzeug vor

Ein an der Uni Kassel koordinierter Forschungsverbund hat ein einachsiges Elektro-Fahrzeug entwickelt. Es stabilisiert sich über ein kaum merkliches Hin- und Herbewegen der Radachse. Zum Einsatz könnte es in Parks oder...[mehr]

SMARTER: neues Projekt am ITeG gestartet

Seit dem 01.04.2015 führt das Fachgebiet Öffentliches Recht mit dem Schwerpunkt Recht der Technik und des Umweltschutzes unter der Leitung von Prof. Dr. Alexander Roßnagel das dreijährige Forschungsprojekt...[mehr]