Home

Prof. Wacker wird die Universität Kassel zum 31.05.2018 verlassen, um die Leitung des neuen Fachgebiets Datenschutz und Compliance an der Bundeswehr Universität München im Forschungszentrum für Cybersicherheit (CODE) zu übernehmen. Zum Abschied von der Universität Kassel hat er folgenden offenen Brief verfasst:

Prof. Arno Wacker

Liebe Studierende,
liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,
liebe Freunde des Fachgebiets,

mit einem weinenden und einem lachenden Auge teile ich heute mit, dass ich als Leiter des Fachgebietes Angewandte Informationssicherheit zum 31.05.2018 aufhöre und mich neuen Herausforderungen an der Bundeswehr Universität München als Leiter des dortigen Fachgebiets Datenschutz und Compliance widmen werde. 

Es ist ein weinendes Auge, da ich in den letzten 6,5 Jahren hier in Kassel Menschen getroffen habe, die ich sehr zu schätzen gelernt habe, und ein neues Fachgebiet für IT-Sicherheit vollständig aufgebaut habe. Es ist schmerzhaft, jetzt wo es gerade richtig angelaufen ist und u.a. drei Promotionen erfolgreich abgeschlossen wurden, dies alles hinter sich zu lassen. Auch habe ich mich an der Universität Kassel immer sehr wohl und geschätzt gefühlt, insbesondere durch die aktive Unterstützung in allen Belangen durch den Fachbereich 16 und durch die Menschen in meiner näheren Umgebung. Dadurch machte es mir und meinem Team umso mehr Spaß und Freude spannende Vorlesung und auch zusätzliche Veranstaltungen, wie z.B. die Schülerkrypto und diverse Vorträge/Workshops zusammen mit der IHK Kassel und Industriepartner anzubieten. Im Allgemeinen bot Kassel mir die notwendige Umgebung, um sowohl meine Forschung als auch meine Lehre aus dem Herzen und mit großer Überzeugung zu machen. Rückblickend war es zwar ein anstrengender, aber trotzdem sehr schöner Weg seit dem Start, als ich am 1.11.11 ganz allein in einem einzelnen Büro angefangen habe bis zum jetzigen Zeitpunkt mit zwischendurch bis zu sechs Mitarbeitern, externen Doktoranden und Gastwissenschaftlern und fast allen Büros auf einem Stockwerk des ITeG-Gebäudes in der Pfannkuchstraße.

Es ist gleichzeitig ein lachendes Auge, weil die neuen Aufgaben an der Universität der Bundeswehr München eine Reihe von spannenden neuen Herausforderungen mit sich bringen. Durch die gesammelte Erfahrung in Kassel blicke ich diesen Herausforderungen entspannt entgegen und freue mich sehr auf die Möglichkeiten, die die neue unbefristete W3-Professur mit sich bringt. Mein neues Fachgebiet für Datenschutz und Compliance mit derzeit drei offenen Doktoranden bzw. Postdoc-Stellen ist angesiedelt in der Fakultät Informatik und Teil des in Deutschland führenden Forschungsinstituts für Cybersicherheit (CODE). Damit besteht die Chance die in Kassel angefangene Arbeit in München fortzusetzen und weiter auszubauen. Durch die Einbettung in dieses große und führende Institut für Cybersicherheit ergeben sich auch völlig neue Perspektiven der Kooperation, sowohl mit dortigen lokalen Partner als auch diversen Bundesbehörden. Mein Fachgebiet wird sich weiter mit der technischen Umsetzung der DSGVO, Awarness für IT-Sicherheit und offensiven Sicherheitstests für die Compliance (Pentests) beschäftigen.  Es bleibt also weiterhin spannend!

Trotz meines Wechsels nach München möchte ich meine lokalen Kontakte in Kassel weiterhin pflegen und auch unterstützen, d.h. insbesondere stehe ich weiterhin auch in der Kasseler Umgebung gerne für Beratungen und gemeinsame Projekte zur Verfügung.

Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen Studierenden, Mitarbeiter/-innen, Kollegen/-innen, Sponsoren und Freunden ganz herzlich und aufrichtig bedanken. Es sind diejenigen Menschen, die das Fachgebiet in dieser spannenden Zeit begleitet haben und durch ihre Unterstützung maßgeblich zu unserem gemeinsamen Erfolg beigetragen haben. Meine Zeit mit allen Menschen in Kassel hat mich sehr geprägt und mir den Schritt nach München überhaupt erst ermöglicht. Dankeschön!

Ich verbleibe mit den besten Wünschen für die Zukunft,
Euer Professor, Kollege und Freund Arno Wacker


Aktuelles

Workshop: You’re Watching – Tricks und Tools der Pentester

In Zusammenarbeit mit der IHK Kassel-Marburg bieten wir demnächst einen Workshop über Penetrationstests der IT-Systeme an.[more]

Prof. Wacker ist Adjunct Assistant Professor bei UMBC

Nach einer erfolgreichen Kooperation mit dem Fachbereich "Computer Science and Electrical Engineering (CSEE)" an der University of Baltimore County (UMBC) während seines Forschungssemesters im ersten Halbjahr 2017 ist...[more]