Bachelor / Master Theses (BAMA)

Kurs: FB16 - 9018.17

Organisatorische Hinweise:

  • Betreuer:
    Prof. Dr. O. Stursberg und Mitarbeiter
     
  • Form / Umfang:
    Bachelorarbeit / Masterarbeit mit Umfang je nach relevanter Studienordnung; jede Abschlussarbeit enthält obligatorisch die Anfertigung einer schriftlichen Dokumentation sowie das Halten eines Abschlussvortrags im Kolloquium des Fachgebiets
     
  • Angestrebte Lernergebnisse:
    Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wählen eine spezifische Aufgabe mit Bezug zu aktuellen Forschungsthemen des Fachgebiets, erarbeiten eine geeignete Lösung zu der definierten Fragestellung, beschreiben die Lösung in der schriftlichen Arbeit und präsentieren sie im Vortrag.
     
  • Voraussetzungen:
    • notwendig für Bachelorarbeiten: Absolvieren der Lehrveranstaltungen Grundlagen der RegelungstechnikLineare und Nichtlineare Regelungssysteme, Matlab Grundlagen; je nach gewähltem Thema kann auch das Absolvieren von Discrete Event Systems and Control erforderlich sein.
    • notwendig für Masterarbeiten: zusätzlich zu den notwendigen Veranstaltungen für Bachelorarbeiten auch das Absolvieren der Lehrveranstaltungen Lineare Optimale Regelung, Adaptive and Predictive Control; je nach gewähltem Thema kann auch das Absolvieren von Optimierungsverfahren, Robust and Optimal Control sowie Hybrid and Networked Control Systems erforderlich sein.

  • Empfehlung:
    Im Bachelor Elektrotechnik beträgt die Dauer der Bachelorarbeit nur 9 Wochen. Um eine tiefergehende Bearbeitung eines Themas zu ermöglichen, wird empfohlen, die Bachelorarbeit inhaltlich mit der Projektarbeit (Dauer ebenfalls 9 Wochen) zu koppeln.


Offene Themen:

Abschlussarbeiten sind typischerweise zu den Forschungsthemen des Fachgebiets (siehe Forschung) verfügbar bzw. definierbar.

Bezüglich aktuell offener Themen kontaktieren Interessierte bitte das Sekretariat des FG Regelungs- und Systemtheorie unter: rst(at)uni-kassel.de

Geben Sie dabei in Ihrer Anfrage folgende Informationen an:

  • Studiengang,
  • Fachsemester,
  • bereits absolvierte Lehrveranstaltungen des Fachgebiets
  • thematische Interessen
  • gewünschter Starttermin


Termine:

Der Beginn ist nach Absprache jederzeit möglich.