Verteilte Systeme - Basis Algorithmen (SS2019)

Dozent: Prof. Dr. Kurt Geihs

Tutor: M.Sc. Alexander Jahl

SWS: 2 Vorlesung + 2 Übung

Termine:

Vorlesung: Donnerstags 14:00 bis 15:30, Raum 1332, Beginn: 16.04.2020
Übung: Donnerstags 15:45 bis 16:45, Raum 1332, Beginn: 16.04.2020

Studienleistungen:

  • 50% der Übungspunkte erreichen für eine Klausurzulassung
  • 1/3 Notenbonus auf die Endnote, wenn 2x die eigene Lösung in der gemeinsamen Übung vorgestellt wurde (Nur möglich falls Prüfung bestanden)

Prüfungsleistung: Mündliche Prüfung (25 Minuten) oder schriftliche Prüfung (120 Minuten).

Zuordnung: Informatik Master (Praktische Informatik)

Lernziele: Der/die Lernende kann:

  • vorgegebene bzw. bekannte verteilte Algorithmen erklären und ihre Eigenschaften analysieren,
  • die Komplexität der Algorithmen qualitativ beurteilen, Erweiterungen für vorhandene Algorithmen entwickeln,
  • verteilte Algorithmen implementieren, die Anwendbarkeit vorgegebener verteilter Algorithmen in neuen Anwendungsszenarien bestimmen.

Inhalt: Die Vorlesung behandelt die algorithmischen, systemunabhängigen Grundlagen verteilter Systeme. Zu den Themen gehören Kausalität, logische Uhren, verteilte Synchronisation, verteilte Deadlock-Erkennung, Peer-to-Peer, Fehlertoleranz, Gruppenkommunikation, etc.

Literatur:

  • Couloris, G., Dollimore, J. Und Kindberg, T.: Distributed Systems, 3. Aufl., Addison-Wesley 2000
  • Mattern, F.: Verteilte Basisalgorithmen, Springer- Verlag 1989
  • Tanenbaum, A. und van Stehen, M.: Distributed Systems, Prent. Hall 2002

Weitere Literatur wird in der Vorlesung bekannt gegeben.

Achtung: Alle Unterlagen zur Vorlesung stehen via Moodle zur Verfügung.