Leistungsangebot

Anlagen und Hochspannungstechnik (AHT)

  • Wechselspannungsprüfungen bis 300kV
  • Gleichspannungsprüfungen bis 280kV
  • Teilentladungsprüfung
  • Impulsspannungsprüfungen bis 1MVpeak
  • Messplatz zur Bestimmung der dielektrischen Parameter flüssiger und fester Materialien
  • Öl-Prüfgerät
  • Versuchsstände für Lebensdaueruntersuchungen
  • Programmierbare Klimakammer
  • Programmierbare Trockenschränke/Wärmeöfen
  • Vakuumanlage mit Trockenkessel
  • Exsikkatoren zur Trocknung und Konditionierung fester und flüssiger Materialien
  • Texture-Analyser zur Oberflächen- und Strukturanalyse von festen und gelartigen Materialien
  • Messplatz für Druckversuche (Kraft/Druck-Weg-Messungen)
  • Digitalauflichtmikroskop, Stereoauflichtmikroskop
  • Wägetechnik
  • Netzberechnung, Netzanalyse
  • Berechnung elektrostatischer Felder


Mechatronik mit dem Schwerpunkt Fahrzeuge (FMF)

 

  • Maschinenprüfstand für Verbrennungsmotoren bis zu 230 kW Leistung
  • Hochdynamische Emissionsmesstechnik (NOx, HC, CO, CO2)
  • Partikelmessung
  • Indiziermesstechnik
  • Betriebsstoffkonditionierung
  • Getriebeprüfstand


Fahrzeugsysteme und Grundlagen der Elektrotechnik (FSG)

  • Elektrisches Equipment um Störungen zu simulieren (Störquellen, Störsenken)
  • Fahrzeuggeneratorprüfstand
  • Vollständiger Bordnetz Prüfstand zur Darstellung der Nebenaggregate
  • Komplette DC Versorgung inkl. einem Batteriemodell (200 kW)
  • Mikrocontroller Entwicklungsumgebung
  • CAN-Datenbus Entwicklungsumgebung


Maschinenelemente und Tribologie (MT)

  • Prüfstand für Axialgleitlager
  • Prüfstand für Synchronring
  • Prüfstand für Sinterlager
  • Prüfstand für Gleitringdichtungen
  • Prüfstand für Tribologie
  • Motortechnik (geschleppt)
  • Bauteilprüfung
  • Strukturdynamik
  • Beanspruchungsanalyse
  • Leckagemessung
  • Oberflächenmesstechnik
  • FEM (ABAQUS, NASTRAN/Patran, MECHANICA)
  • MKS (DADS, Adams)
  • CAD (I-DEAS, Pro/ENGINEER)


Elektrische Energieversorgungssysteme (EVS)

  • Stromrichter-Labor für Prototypenherstellung mit Testfeld
  • Fotovoltaik-Labor mit PV-Experimentieranlagen
  • Speziallabor Robotik und Speziallabor Wechselrichter
  • Entwicklungsumgebungen für Simulations- und Prozessorsysteme
  • Maschinenprüfstände mit besonderer Eignung für drehzahlvariablen Betrieb im Leistungsbereich bis 400 kVA
  • Komponentenentwicklungen für Systemkonfigurationen und Anlagensimulationen in Verbindung mit autonomen Versorgungseinheiten (Pumpenprüfstand)
  • Labor für modulare Systemtechnik in Kooperation mit Fhg-IWES (DEMOTEC- Halle)


Mensch-Maschine-Systemtechnik (MMS)

Im Fachgebiet Mensch-Maschine-Systemtechnik arbeiten je nach Bedarf Ingenieure verschiedener Disziplinen, Informatiker, Psychologen, Anthropologen und Designer in anwendungsorientierten Forschungs-, Entwicklungs- und Beratungsprojekten zusammen. Die technische Ausrüstung ermöglicht den Aufbau von Prototypen und Experimentalumgebungen für die Fahrer-Fahrzeug-Interaktion sowie die Erfassung und Aufzeichnung von Verhaltensparametern und physiologischen Größen des Fahrers in Experimenten und bei Feldstudien.

Erzeugung von Stimuli und Experimentierumgebungen:

  • Kraftfahrzeugsimulator
  • Luftfahrzeugsimulator
  • Schienenfahrzeugsimulator
  • Mockups und Simulatoren für Prozessleitwarten, Büro- und Heimanwendungen
  • 3D-Visualisierung
  • Synthesizer, Hard- und Software zur Erzeugung auditiver Stimuli

Erfassung und Aufzeichnung physiologischer Größen:

  • Herz: Langzeit-EKG, Herzfrequenz, Herzfrequenzvariabilität
  • Atmung: Atemfrequenz, Atemtiefe
  • Haut: Hauttemperatur, Hautleitwert
  • Auge: Blickbewegung, Elektrookulogramm, Lidschlussfrequenz
  • Aktivität: Elektromyogramm, Bewegungsanalyse, Gestenerkennung
  • Umgebungsparameter: Temperatur, Lautstärke, Vibration


Mess- und Regelungstechnik (MRT)

  • Analyse numerischer Prozessdaten (auch großer Datenmengen und multivariater Daten)
  • Datengetriebene Modellbildung von Systemen (bspw. Verbrennungsmotoren, mechatronische Aktoren)
  • Versuchsplanung und Testsignalentwurf
  • Thermographie (2D und 3D)
  • Gasfernmessverfahren (Laser, Thermographie)

Nach oben