ITeG-Newsletter Nr. 02/2016  - 15. August 2016

Bei Darstellungsproblemen klicken Sie bitte hier.

 

Liebe Leserinnen und Leser,

in diesem Newsletter aus dem Wissenschaftlichen Zentrum für Informationstechnik-Gestaltung (ITeG) der Universität Kassel informieren wir Sie über aktuelle Entwicklungen, Projekte und Veröffentlichungen des Zentrums und laden Sie herzlich ein, an der ein oder anderen angekündigten Veranstaltung teilzunehmen. Das ITeG ist ein Wissenschaftliches Zentrum an der Universität Kassel, dessen Fokus auf der interdisziplinären Gestaltung gesellschaftlich wünschenswerter Informations- und Kommunikationstechnik aus einer sozio-technischen Perspektive liegt.

Wir danken für Ihr Interesse und freuen uns auf den Austausch mit Ihnen.

Inhalt

Neu am ITeG
Veranstaltungen und Konferenzen
Neue Projekte am ITeG
Ausgewählte aktuelle Veröffentlichungen
Nachwuchsförderung
Wissenstransfer in Politik – Wirtschaft – Bildung
Impressum und Kontakt


Neu am ITeG


 

Prof. Dr. Ali Sunyaev ist neues Mitglied im Wissenschaftlichen Zentrum ITeG. Seine Forschungsschwerpunkte sind Informationssicherheit und Privatheit, ubiquitäre und mobile IT, Cloud Computing, IT im Gesundheitswesen, Design und Entwicklung von Informationssystemen. [mehr...]


Der Wissenschaftliche Beirat des ITeG: In neuer Zusammensetzung hat der Wissenschaftliche Beirat des ITeG am 1. Juni 2016 das erste Mal getagt. Dem Beirat obliegt vor allem die Aufgabe, mit seiner Expertise das Zentrum bei seiner wissenschaftlichen Entwicklung kritisch zu begleiten und zu unterstützen.  Die Mitglieder des Wissenschaftlichen Beirats finden Sie unter dem folgenden Link.

 

Veranstaltungen und Konferenzen


Technikgestaltung demokratisieren!? Workshop „Partizipatives Privacy by Design“ am 6.-7. Oktober 2016 im ITeG
Das Wissenschaftliche Zentrum für Informationstechnik-Gestaltung (ITeG) der Universität Kassel veranstaltet gemeinsam mit dem Forum Privatheit und dem Graduiertenkolleg „Privacy & Trust for Mobile Users" vom 6.-7. Oktober 2016 den Workshop „Technikgestaltung demokratisieren!? Partizipatives Privacy by Design“  am ITeG in Kassel.
[mehr...]

37. Meeting des Wireless World Research Forum vom 5. - 7. Oktober 2016 in Kassel
Unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. Klaus David, der am ITeG das Fachgebiet Kommunikationstechnik führt, wird vom 5. - 7. Oktober 2016 das 37. Jahrestreffen des Wireless World Research Forum im Fachbereich 16 Elektrotechnik/Informatik an der Universität Kassel ausgerichtet.
[mehr...]

Wissenschaft trifft Wirtschaft:  Das ITeG ist beim "Zukunftsforum Digitalisierung" am 29. September 2016 im Science Park Kassel stark vertreten
Das von der IHK Kassel Marburg, UniKassel Transfer, der Universität Kassel, den Wirtschaftsjunioren Kassel und der Hessen Trade&Invest veranstaltete Forum steht unter dem Motto: Aus Erfahrungen lernen, gemeinsam mit Partnern in die Zukunft gehen, Sorgen und Bedenken ausräumen, Mut machen, zum Handeln anregen. Das Wissenschaftliche Zentrum ITeG wirkt an diesem Forum sowohl mit der Keynote als auch in den Themenateliers, den Start-Up Pitches und in der Austellung aktiv mit.
[mehr...]

FUTURALE – Das Filmfestival zur Zukunft der Arbeit des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales kommt vom 22.-28. September 2016 nach Kassel. Experten aus dem ITeG diskutieren mit.
Das Filmfestival Futurale ist Teil des Dialogprozesses Arbeiten 4.0 des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales. Das Festival zeigt Trends der Arbeitswelt der Zukunft, innovative Lebensentwürfe und traditionelle Unternehmen, die sich auf neue Wege begeben. Mit sieben Dokumentarfilmen rund um das Thema Zukunft der Arbeit ist das Festival Ende September zu Gast in Kassel. Jede Vorführung ist eingebettet in eine Diskussionsveranstaltung. ITeG-Experten werden bei drei Veranstaltungen in Kassel für die Diskussionsrunden nach dem Film zur Verfügung stehen.
[mehr...]

 

Neue Projekte am ITeG

 

ENTOURAGE: Enabling Trusted Ubiquitous Assistance
Unter dem Schlagwort "Internet of Things" wird es in Zukunft immer häufiger zur Vernetzung unterschiedlicher Assistenzsysteme kommen. Zurzeit ist die Entwicklung dabei noch von der Vorstellung der Hersteller geprägt, sie könnten sich durch Abschottung ihrer proprietären Systeme möglichst große Nutzerzahlen und damit hohe Marktanteile sichern. Damit werden vor allem kleinere und mittlere Unternehmen in der Entwicklung von Smart Services behindert. Will man jedoch das Internet of Things vorantreiben, müssen die unterschiedlichen Synergieeffekte gebündelt und genutzt werden... [mehr...]

DREI: Datenschutz-respektierende Erkennung von Innentätern
Angriffe von Innentätern (Insidern) stellen wegen der resultierenden haftungsrechtlichen sowie rufschädigenden Folgen ein besonders hohes wirtschaftliches Risiko für Unternehmen dar. Die Abwehr derartiger Angriffe ist eine besondere Herausforderung, weil es um Personen geht, die grundsätzlich berechtigt sind, sich im Betrieb aufzuhalten und vielfach auch die jeweiligen Systeme zu nutzen... [mehr...]

CrowdServ: Kick-Off Veranstaltung zum Projekt 'Entwicklung und Pilotierung Crowd-basierter Services für Inkubatoren'
Das Vorhaben will eine Vernetzung mehrerer Inkubatoren und vor allem derer Netzwerke über eine Internetplattform erreichen. Zusammen stellen die Inkubatoren und deren Netzwerke eine über diese Internetplattform interagierende Crowd-Community (Wertschöpfungsnetzwerk) dar, die zusammen im Vergleich zu Netzwerken einzelner Inkubatoren ein leistungsstärkeres Netzwerk darstellt... [mehr...]

Im Forschungsprojekt WISKIDZ, welches in der Universität Kassel am INCHER angesiedelt und an welchem das ITeG-Fachgebiet Wissensverarbeitung beteiligt ist, wurde im August 2016 die zweite Förderphase bewilligt. Im Rahmen des Projektes WISKIDZ (Wissenschaftliche Karrieredynamiken in Deutschland im Zeitablauf) wurde kürzlich auf der Online-Plattform Bibsonomy eine Genealogie gestartet, um in Zukunft wissenschaftliche Beziehungen wie in einem Stammbaum nachvollziehen zu können. Hier können Promovierte und Professorinnen und Professoren ihre Daten einfügen und so einen Stammbaum der Wissenschaft vervollständigen. Siehe hierzu die Pressemitteilung der Universität Kassel. Hier geht es zur Online-Plattform: BibSonomy Genealogie   



Ausgewählte aktuelle Veröffentlichungen

Der Jahresbericht 2015 ist erschienen
 
ITeG Technical Reports: Band 5 erschienen
Kompetenzen und Qualifikationen von Energieberatern. Eine qualitative Analyse des Energieberatungsmarktes

Aktuelle Beiträge zur Europäischen Datenschutz-Grundverordnung [mehr...]

ITeG Technical Reports: Band 4 erschienen
Als ITeG-Technical Report bei kassel university press ist im vierten Band eine Arbeitshilfe zur Datenschutz-Grundverordnung entstanden.


 
Neues Policy Paper aus dem Forum Privatheit: Die neue Datenschutzgrundverordnung.
Eine erste Stellungnahme zur DSGVO wurde von Alexander Roßnagel und Maxi Nebel im Rahmen des Forum Privatheit erarbeitet und als Policy Paper "DIE NEUE DATENSCHUTZ-GRUNDVERORDNUNG. Ist das Datenschutzrecht nun für heutige Herausforderungen gerüstet?" der öffentlichen Diskussion verfügbar gemacht.


Im Themenbereich von Datenschutz und Privatheitsschutz sind weiterhin erschienen:


Der digitale Bürger und seine Identität
In der Reihe Der Elektronische Rechtsverkehr ist als 36. Band  bei der Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden 2016, der Beitrag von Gerrit Hornung und Christoph Engemann (Hrsg.), Der digitale Bürger und seine Identität, erschienen. Weitere Informationen auf der Verlagshomepage

 

Vierter Band der Reihe "ITeG - Interdisciplinary Research on Information System Design":
zu aktuellen Herausforderungen für das Datenschutzrecht
Bald werden viele Alltagsgegenstände und Alltagsumgebungen mit „intelligenter“ und vernetzter Informationstechnik ausgestattet sein. Gegen die damit verbundenen Risiken für Grundrechte helfen weder das geltende Datenschutzrecht noch die neue Datenschutz-Grundverordnung. Das Buch enthält viele konkrete Vorschläge zur Moderinisierung des Datenschutzrechts....  [mehr...]

 

Abschlussbericht zum Projekt  Pro Privacy im Forum Privatheit  ist in ITeG-Reihe erschienen
Paul C. Johannes, Alexander Roßnagel (2016) Der Rechtsrahmen für einen Selbstschutz der Grundrechte in der Digitalen Welt. kassel university press, Kassel. Als dritter Band der Reihe "ITeG - Interdisciplinary Research on Information System Design" ...[mehr]

 
 
ITeG-Veröffentlichung aus dem Forum Privatheit zur Reaktion auf die Krise der Privatheit nach Snowden
Büttner, Barbara / Geminn, Christian L. / Hagendorff, Thilo / Lamla, Jörn / Ledder, Simon / Ochs, Carsten / Pittroff, Fabian (2016) Die Reterritorialisierung des Digitalen. Zur Reaktion nationaler Demokratie auf die Krise der Privatheit nach Snowden. ...[mehr]
Im Themenbereich rund um die Digitalisierung der Arbeit sind erschienen:


HBS-Studie zu Crowdworkern in Deutschland erschienen
Die Hans-Böckler-Stiftung hat nun die Studie "Crowd Worker in Deutschland - eine empirische Studie zum Arbeitsumfeld auf externen Crowdsourcing-Plattformen" veröffentlicht. Sie ist als Band Nr. 323 in der Reihe "Study" der Stiftung erschienen. Die Autoren sind Jan Marco Leimeister, David Durward und Shkodran Zogaj ...[mehr...]

 

HBS-Studie zu Crowdsourcing-Plattformen erschienen
Die Studie "Systematisierung und Analyse von Crowdsourcing-Anbietern und Crowd Work-Projekten" ist als Band Nr. 324 in der Reihe "Study" der Hans-Böckler-Stiftung erschienen. Die Autoren Jan Marco Leimeister, Shkodran Zogaj, David Durward und Ivo Blohm untersuchen darin unterschiedliche Crowdsourcing-Plattformen … [mehr...]

 

Abschlussband zum ITeG-Projekt "Value4Cloud" bei Springer erschienen
Im Springer Gabler Verlag ist der interdisziplinäre Band "Cloud-Services aus der Geschäftsperspektive" erschienen. Die Editoren sind: Prof. Helmut Krcmar (TU München), Prof. Jan Marco Leimeister (ITeG Kassel und Universität St. Gallen) und Prof. Ali Sunyaev (ITeG Kassel) ... [mehr]


Für eine vollständige Übersicht über die ITeG-Publikationen siehe: ITeG - Alle Veröffentlichungen

Nachwuchsförderung

 

ITeG Promotionskolleg
Mit Beginn des Sommersemesters 2016 wurde am ITeG das  Promotionskolleg  "Sozio-technische Gestaltungskompetenz in der  digitalen Gesellschaft" eingerichtet. Es bietet ein inspirierendes und ermutigendes universitäres Umfeld für die disziplinenübergreifende Weiterbildung und Förderung der Nachwuchswissenschaftler*innen...  [mehr...]

 

ITeG Forschungstag
Mit dem ITeG-Forschungstag am 13. Juli 2016 wurde das Promotionskolleg "Sozio-technische Gestaltungskompetenz in der digitalen Gesellschaft" offiziell eröffnet. Diese Forschungstage unterstützen das Kennenlernen der anderen Disziplinen und den interdisziplinären Austausch im Kolleg und am ITeG... [mehr...]


Internationales Doktorandenseminar “Theory Development in Qualitative Information Systems Research” 26.-28. Juli 2016

Im Juli 2016 hat Professor Ali Sunyaev, Leiter des Fachgebiets Information Systems and Systems Engineering im Wissenschaftlichen Zentrum für Informationstechnik-Gestaltung (ITeG) ein internationales Doktorandenseminar zum Thema „Theory Development in Qualitative Information Systems Research“ mit Suprateek Sarker von der University of Virginia organisiert und durchgeführt... [mehr...]


Wissenstransfer in Politik – Wirtschaft – Bildung


11.07.2016
Prof. Dr. Arno Wacker hielt im Rahmen des Workshops "IT-Sicherheit @ MIttelstand" der Industrie- und Handelskammer Kassel-Marburg einen Vortrag zum Thema "You're Being Watched – Tricks und Tools der Hacker". Prof. Wacker demonstriert in diesem Vortrag live, wo Gefahren für die eigenen Daten im alltäglichen Umgang mit der digitalen Welt lauern. Anhand verschiedener praxisnaher Beispiele stellt er Angriffe und entsprechende Gegenmaßnahmen vor... [mehr...]

08.07.2016: Das ITeG war mehrfach auf dem Campusfest vertreten
Einen ganzen Tag lang steht das neue Hörsaal-Gebäude der Universität Kassel am Holländischen Platz allen interessierten Gästen offen. Vielfältige Präsentationen und Mitmach-Aktionen für Jung und Alt zeigen, was die Universität Kassel und ihre Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zu bieten haben. [mehr...]

05.07.2016 Im Rahmen des MINT-Schülerkongresses am Schülerforschungszentrum (Kassel) hielt Prof. Dr. Arno Wacker einen Vortrag zum Thema "You're Being Watched – Tricks und Tools der Hacker".  Prof. Wacker demonstriert in diesem Vortrag live, wo Gefahren für die eigenen Daten im alltäglichen Umgang mit der digitalen Welt lauern. Anhand verschiedener praxisnaher Beispiele stellt er Angriffe und entsprechende Gegenmaßnahmen vor... [mehr...]

13.05.2016 Prof. Dr.-Ing. Ludger Schmidt war zu einem Impulsvortrag auf die Fachtagung "Tablet-Sensor-Assistent-Autonomie im Alltag mit hilfreicher Technik" am 13. Mai 2016 in Wiesbaden eingeladen. Selbständigkeit und Selbstbestimmung sind ein hohes Gut in unserer Gesellschaft – insbesondere bei zunehmendem Alter oder bei Pflegebedürftigkeit. Technische Unterstützungssysteme können hierzu Lösungen bieten. Doch bei der ... [mehr]

09.05.2016 Das am ITeG von Prof. Dr. Jan Marco Leimeister geleitete Fachgebiet Wirtschaftsinformatik war am 09. Mai 2016 in Berlin auf dem 14. Innovationsforum der Daimler und Benz Stiftung vertreten. Das Innovationsforum der Daimler und Benz Stiftung ist als intensiver Workshop angelegt. Mit dieser Veranstaltung will die Daimler und Benz Stiftung die oftmals bestehende Kluft zwischen Theorie und Praxis für den Alltag des Wirtschaftslebens überbrücken ...[mehr]

18.04.2016 Interesse für MINT-Fächer wecken: vierte Schülerkrypto in Kassel veranstaltet vom ITeG-Fachgebiet Angewandte Informationssicherheit
Die unter Leitung von Prof. Dr. Arno Wacker stehende Schülerkrypto ist wie in den drei Vorjahren auch 2016 wieder eine Kooperation zwischen dem Fachbereich 16 Elektrotechnik/Informatik der Universität Kassel und dem Schülerforschungszentrum Nordhessen (SFN)... [mehr...]

15.04.2016 Dr. Peters in BMAS-Fokusgruppe „Ort- und zeitflexibles Arbeiten“
Dr. Christoph Peters, wissenschaftlicher Mitarbeiter am ITeG-Fachgebiet Wirtschaftsinformatik an der Universität Kassel, hat am 15. April 2016 als einer der Vertreter der Wissenschaft an der Sitzung der Fokusgruppe „Orts- und zeitflexibles Arbeiten“ im Rahmen der Plattform „Digitale Arbeitswelt“ des IT-Gipfels im Bundesministerium für Arbeit und Soziales in Berlin teilgenommen... [mehr...]



Impressum und Kontakt


Universität Kassel
Wissenschaftliches Zentrum für Informationstechnik-Gestaltung (ITeG)
Pfannkuchstraße 1
34121 Kassel

Geschäftsstelle
Inken Poßner
Pfannkuchstraße 1
Raum 0400
34121 Kassel
+49 (561) 804 6641
poszner@uni-kassel.de