Das Wissenschaftliche Zentrum für Informationstechnik-Gestaltung (ITeG) ist eine Forschungseinrichtung der Universität Kassel, deren Fokus auf der interdisziplinären Gestaltung gesellschaftlich wünschenswerter Informations- und Kommunikationstechnik aus einer soziotechnischen Perspektive liegt. Mit der Bündelung von Kompetenzen aus Informatik, Ergonomie, Technikrecht, Wirtschaftsinformatik, Soziologie und Wirtschaftspsychologie ist das ITeG ein auf die nachhaltige Stärkung des Forschungsprofils der Universität Kassel ausgerichteter Forschungsverbund.

AKTUELLE MELDUNGEN


Studie: EU-Datenschutz-Grundverordnung verfehlt alle Ziele – Kasseler Juristen entwirren Rechtslage

Die jüngst in Kraft getretene Datenschutz-Grundverordnung der EU ist weitgehend wirkungslos. Das ist das Ergebnis einer rechtswissenschaftlichen Untersuchung der Universität Kassel. Viele aktuelle Herausforderungen, etwa durch...[mehr]

Prof. Dr. Alexander Roßnagel bei Podiumsdiskussion im Bundestag

Zum Thema "Datenmacht in der digitalen Wirtschaft - Wie können wir Wettbewerb und Verbraucher/innen wirksam schützen" sind am 21. September 2016 neben Prof. Dr. Alexander Roßnagel,  unter anderem auch Dr. Anton...[mehr]

HBS-Studie zu Crowdworkern in Deutschland erschienen

Die Hans-Böckler-Stiftung hat nun die Studie "Crowd Worker in Deutschland - eine empirische Studie zum Arbeitsumfeld auf externen Crowdsourcing-Plattformen" veröffentlicht. Sie ist als Band Nr. 323 in der...[mehr]

37. Meeting des Wireless World Research Forum vom 5. - 7. Oktober 2016 in Kassel

Unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. Klaus David, der am ITeG das Fachgebiet Kommunikationstechnik führt, wird vom 5. - 7. Oktober 2016 das 37. Jahrestreffen des Wireless World Research Forum im Fachbereich 16...[mehr]

FUTURALE – Das Filmfestival zur Zukunft der Arbeit ist vom 22.-28.09.2016 in Kassel. Experten aus dem ITeG diskutieren mit.

Das Filmfestival Futurale ist Teil des Dialogprozesses Arbeiten 4.0 des Bundes-ministeriums für Arbeit und Soziales. Das Festival zeigt Trends der Arbeitswelt der Zukunft, innovative Lebens-entwürfe und traditionelle Unternehmen,...[mehr]