Das Wissenschaftliche Zentrum für Informationstechnik-Gestaltung (ITeG) ist eine Forschungseinrichtung der Universität Kassel, deren Fokus auf der interdisziplinären Gestaltung gesellschaftlich wünschenswerter Informations- und Kommunikationstechnik aus einer soziotechnischen Perspektive liegt. Mit der Bündelung von Kompetenzen aus Informatik, Ergonomie, Technikrecht, Wirtschaftsinformatik, Soziologie und Wirtschaftspsychologie ist das ITeG ein auf die nachhaltige Stärkung des Forschungsprofils der Universität Kassel ausgerichteter Forschungsverbund.

AKTUELLE MELDUNGEN


Weitere ITeG-Veröffentlichung zu aktuellen Themen aus dem Forum Privatheit

Büttner, Barbara / Geminn, Christian L. / Hagendorff, Thilo / Lamla, Jörn / Ledder, Simon / Ochs, Carsten / Pittroff, Fabian (2016) Die Reterritorialisierung des Digitalen. Zur Reaktion nationaler Demokratie auf die Krise der...[mehr]

Abschlussbericht aus Pro Privacy / Forum Privatheit in ITeG-Buchreihe erschienen

Paul C. Johannes, Alexander Roßnagel (2016) Der Rechtsrahmen für einen Selbstschutz der Grundrechte in der Digitalen Welt. kassel university press, Kassel. Als dritter Band der Reihe "ITeG - Interdisciplinary Research on...[mehr]

Professor Schmidt zu Impulsvortrag auf Fachtagung "Tablet-Sensor-Assistent-Autonomie im Alltag mit hilfreicher Technik" am 13. Mai 2016 in Wiesbaden

Selbständigkeit und Selbstbestimmung sind ein hohes Gut in unserer Gesellschaft – insbesondere bei zunehmendem Alter oder bei Pflegebedürftigkeit. Technische Unterstützungssysteme können hierzu Lösungen bieten. Doch bei der...[mehr]

Beitrag über Professor Leimeister in Magazin der Hans-Böckler-Stiftung

Die Hans-Böckler-Stiftung hat der aktuellen Ausgabe ihres Magazins "Mitbestimmung" einen ausführlichen Artikel über Prof. Dr. Jan Marco Leimeister gewidmet. In dem Beitrag mit dem Titel "Mister Cloud", der mit...[mehr]