Das Wissenschaftliche Zentrum für Informationstechnik-Gestaltung (ITeG) ist eine Forschungseinrichtung der Universität Kassel, deren Fokus auf der interdisziplinären Gestaltung gesellschaftlich wünschenswerter Informations- und Kommunikationstechnik aus einer soziotechnischen Perspektive liegt. Mit der Bündelung von Kompetenzen aus Informatik, Ergonomie, Technikrecht, Wirtschaftsinformatik, Soziologie , Gender-und Diversityforschung und Wirtschaftspsychologie ist das ITeG ein auf die nachhaltige Stärkung des Forschungsprofils der Universität Kassel ausgerichteter Forschungsverbund.

AKTUELLE MELDUNGEN


Zwei ITeG-Fachgebiete beschäftigen sich mit Gestaltungsvorschlägen für smarte persönliche Assistenten, die als Klasse kontextsensitiver Systeme ohne Einschränkungen von Funktionalität und Qualität rechtskonform gestaltet werden...

Das ITeG-Fachgebiet Wirtschaftsinformatik und Systementwicklung (Prof. Dr. Ali Sunyaev) ist Teil einer umfänglichen Förderinitiative des Unternehmers Otto Philipp Braun (Metamorphoses Braun GmbH) an der Universität Kassel.

Prof. Dr. Ali Sunyaev wird am 16. November als einer von vier Sprechern im Rahmen des Fabasoft Webinars "Informationssicherheit und Datenschutz in der Cloud im Spannungsfeld von BSI C5 und EU-DSGVO" erörtern, wie Unternehmen...

Das 34. Kasseler DOKFEST zeigt den Dokumentarfilm pre-crime am Mittwoch, 15. November 2017 um 14:30 Uhr im Gloria. Das Wissenschaftliche Zentrum für Informationstechnik-Gestaltung (ITeG) ist einer der Kooperationspartner für...[mehr]

Twitter-Meldungen können helfen, Opfer von Waldbränden zu verhindern: Zwei Wissenschaftler der Universität Kassel haben zusammen mit UN-Wissenschaftlern ein Analyseverfahren entwickelt, das der indonesischen Regierung helfen...