News-Detailsicht

04.01.2019 12:09

Vortrag von Prof. Dr. Susanne Robra-Bissantz: „Von der Hand in den Kopf in die Stadt: Digitale Partizipation zur Gestaltung von Lebensräumen“

Im Rahmen der ITeG-Ringvorlesung "Digitale Gesellschaft - eine Gestaltungsaufgabe" hält am Mittwoch, 23.01.2019, Prof. Dr. Susanne Robra-Bissantz von der Technischen Universität Braunschweig einen Vortrag zu digitaler Partizipation zur Gestaltung von Lebensräumen.

Von der Hand in den Kopf in die Stadt: So können sich zukünftig Bewohner über eine digitale Plattform und mit vielen Aktivitäten an der Gestaltung ihres Lebensraums in der Stadt beteiligen. Dies gelingt mit einem geschickten Partizpationsdesign, das motiviert und zu gemeinsamen Ideen und ihrer nachhaltigen Umsetzung anspornt. Hand-Kopf-Stadt lässt jeden selbst Hand anlegen, fördert das Wissen über Möglichkeiten besseren Zusammenlebens (Kopf) und führt so zu gemeinsam gestalteten Plätzen, Gärten, Räumen aber auch Festivals, Konzerten oder Konzepten für mehr Nachhaltigkeit. Praktisch erprobt ist das Konzept als Projekt „Sandkasten – self-made campus“ an der Technischen Universität Braunschweig.

Datum: 23.01.2019

Zeit: 17:00 - 18:30 Uhr

Ort: ITeG, Pfannkuchstraße 1, 34119 Kassel, Raum 0420

www.uni-kassel.de/go/ringvorlesung-iteg