Aktuelles: Details

09.10.2014 18:04

Neue Rennstrecke für die Ultraleichten-Solar-Mobile

Im nächsten Jahr wird auf einem Rundkurs gefahren (Reglement online)

Um neue Herrausforderungen für die Teilnehmer zu schaffen, haben wir uns entschieden, eine neue Rennstrecke zu entwickeln. Der neue Rundkurs hat die Form einer Acht mit Steigung, Gefälle und Brücke.

Die Teams der 5. bis 8. Klassen (Wertungsklasse 1.) fahren einen Rundkurs. Für die 9. bis 13. Klassen, sowie die Auszubildenden (Wertungsklasse 2.), wird eine Wand mit Anschlag auf der Brücke aufgestellt. Dort werden die Fahrzeuge wie in den Jahren zuvor auch die Fahrtrichtung wechseln müssen.

Die maximale Höhe des Fahrzeuges wird durch die Brücke auf 10 cm beschränkt.

Ein Teil des Rundkurses war bereits auf dem letzten Hessen SolarCup am 4. Juli 2014 ausgestellt.

Das offiziel gültige Reglement ist jetzt online