Studentische/ Wissenschaftliche Hilfskraft (GRID-Land)

Die Forschungsgruppe GRID-Land sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

studentische oder wissenschaftliche Hilfskraft

mit einem Stundenumfang von

40 Stunden/Monat

gesucht. Die Stelle ist zunächst auf 6 Monate befristet. Es besteht jedoch die Möglichkeit einer Verlängerung. Die Entlohnung richtet sich nach dem dafür gängigen Tarif der Universität Kassel.

Aufgabenprofil:

Die Aufgabenstellung umfasst insbesondere die Unterstützung bei der Bearbeitung und Analyse von großen, globalen Landnutzungsdatensätzen.

  • Erstellen von Skripten zur Aufbereitung und Verarbeitung von Earth Science Data Records (ESDR).

  • Analyse von zeitliche und räumlichen Veränderungen und Mustern in großen, globalen Landnutzungsdatensätzen zum Beispiel mit GeoPAT 2.

Anforderungsprofil:

Voraussetzung sind gute Kenntnisse im Bereich der Datenanalyse und der Verarbeitung von räumlichen Daten, sowie Programmiererfahrung in Python oder R.

Kontakt:

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail an rebekka.huefner@uni-kassel.de. Für Rückfragen steht Ihnen Fr. Rebekka Hüfner telefonisch unter 0561 804-6047 oder per Mail gerne zur Verfügung.