Mitarbeitende

Karl-Heinz Simon (Dr. rer. pol.)

Geschäftsführer
Anschrift Wilhelmshöher Allee 47
34117 Kassel
Gebäude: Wilhelmshöher Allee 47
Raum Raum 0140
Telefon 804-6118
Telefax 804-6116

Curriculum Vitae

Bildungsgang:

Studium der Allgemeinen Elektrotechnik an der Georg Ohm Fachhochschule in Nürnberg
Abschluss Ing.-grad.
Studium der Philosophie, Soziologie, Politische Wissenschaften an der Friedr.-Alexander Universität in Erlangen
Abschluss M.A. (Phil.)
Promotion in Planungswissenschaften in Kassel
 

Mitgliedschaften

Keine Mitgliedschaften verfügbar

Forschungsschwerpunkte

Forschungsschwerpunkte

  • Sozialwissenschaften
  • Umweltschutz

Forschungsinteressen

  • Systemforschung

Aktuelle Lehrveranstaltungen

Vst.-Nr.VeranstaltungSWS
FB15-992Energie – Ökonomie – Umwelt TM Baumanagement
Vorlesung, Max. 30 Teilnehmer
2
FB16-6431Globale Energiesituation und Umweltfolgen
Vorlesung / Seminar
1
FB16-6435Forschungskolloquium des CESR: "Aspekte der Umweltsystemforschung"
Kolloquium, Max. 35 Teilnehmer
2

Veröffentlichungen

2015

  • Simon, K.-H. (2015):
    Vom verbalen und formalen Modell zur Simulation und Berechnung von Szenarien.
    In: K.-H. Simon und Felix Tretter (Hg.): Systemtheorien und Humanökologie. Positionsbestimmungen in Theorie und Praxis. München: oekom Verlag (Edition Humanökologie, 9), S. 277–300.

  • Simon, K.-H.; Tretter, Felix (Hg.) (2015):
    Systemtheorien und Humanökologie.
    Positionsbestimmungen in Theorie und Praxis. München: oekom Verlag (Edition Humanökologie, 9).

2014

  • Matovelle, A.; Köckler, H.; Simon, K.-H. (2014):
    Unsicherheiten und Zeithorizonte in Klimaprojektionen und deren Relevanz für die räumliche Anpassungsplanung. Erste Erfahrungen aus der Region Nordhessen.
    In: T. Kuder, S. Huning, H. Nuissl und U. Altrock (Hg.): Die Anpassungsfähigkeit der Städte (Planungsrundschau, 22).

2013

  • Chrubasik, N.; Ernst, A.; Lang, D. J.; Schneidewind, U.; Simon, K.-H.; Singer-Brodowski, M.; Vilsmaier, U. (2013):
    Nachhaltige Wissenschaft in der akademischen Ausbildung.
    In: GAIA 22 (2), S. 132–134.
  • Lucas, R.; Simon, K.-H.; Ernst, A. (2013):
    Transformative Forschung zur Klimaanpassung: Was regionale Netzwerke und Wissensmanagement leisten können.
    In: GAIA 22 (3), S. 201–203.

2011

  • Simon, K.-H. (2011):
    Systemtheorie und Umweltsysteme.
    In: M. Groß (Hg.): Handbuch Umweltsoziologie. Wiesbaden: VS Verlag, S. 121–139.

2010

  • Simon, K.-H. (2010):
    Social innovations in climate adaptation strategies: first lessons from a regional study.
    In: R. Trappl (Hg.): Cybernetics and Systems 2010. Proceedings of the 20th European Meeting on Cybernetics and Systems. Vienna: Austrian Society for Cybernetic Studies, S. 258–261.

2008

  • Simon, K.-H. (2008):
    Gemeinschaften und Nachhaltigkeit: Auch ein Thema für die Humanökologie?.
    In: K. Bruckmeier und W. H. Serbser (Hg.): Ethik und Umweltpolitik: Humanökologische Positionen und Perspektiven. München: oekom Verlag, S. 185–199.
  • Simon, K.-H. (2008):
    Luhmann's "Ökologische Kommunikation" als Beitrag zur Soziokybernetik.
    In: K.-S. Rehberg (Hg.): Die Natur der Gesellschaft. Verhandlungsband des 33. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie. CD-Rom. 33. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie. Kassel, 2006. Frankfurt/New York: Campus Verlag, S. 4618–4627.

2007

  • Rabelt, V.; Büttner, T.; Simon, K.-H. (2007):
    Begleitinstrumente in der transdisziplinären Nachhaltigkeitsforschung.
    In: V. Rabelt, K.-H. Simon und I. Weller (Hg.): Nachhaltiger Nutzen. München: oekom Verlag, S. 276–286.
  • Rabelt, V.; Büttner, T.; Simon, K.-H. (2007):
    Neue Wege in der Forschungspraxis.
    Begleitinstrumente in der transdisziplinären Nachhaltigkeitsforschung. München: oekom Verlag.
  • Rabelt, V.; Simon, K.-H.; Weller, I. (Hg.) (2007):
    Nachhaltiger Nutzen.
    München: oekom Verlag.
  • Rabelt, V.; Simon, K.-H.; Weller, I.; Heimerl, A. (2007):
    Bilanz: Neue Nutzungsstrategien: nachhaltiger Nutzen?.
    In: V. Rabelt, K.-H. Simon und I. Weller (Hg.): Nachhaltiger Nutzen. München: oekom Verlag, S. 304–317.
  • Rabelt, V.; Simon, K.-H.; Weller, I.; Heimerl, A. (Hg.) (2007):
    Nachhaltiger Nutzen: Möglichkeiten und Grenzen neuer Nutzungsstrategien.
    München: oekom Verlag.
  • Simon, K.-H.; Dangelmeyer, P.; Fuhr, D.; Kilmer-Kirsch, K.-P.; Matovelle, A. (2007):
    Gemeinschaftliche Lebens- und Wirtschaftsweisen und ihre Umweltrelevanz.
    In: V. Rabelt, K.-H. Simon und I. Weller (Hg.): Nachhaltiger Nutzen. München: oekom Verlag, S. 119–133.

2006

  • Daschkeit, A.; Simon, K.-H. (2006):
    Transdisziplinäre Nachhaltigkeitsforschung.
    Sackgasse oder Königsweg problemorientierter Forschung. In: B. Glaeser (Hg.): Fachübergreifende Nachhaltigkeitsforschung. Stand und Visionen am Beispiel nationaler und internationaler Forscherverbünde. München: oekom Verlag.
  • Simon, K.-H. (2006):
    Gemeinschaften "Nachhaltigkeitsorientierung als Selbstverständlichkeit".
    In: M. Grundmann (Hg.): Soziale Gemeinschaften: Experimentierfelder für kollektive Lebensformen. Münster: Lit-Verlag.

2003

  • Simon, K.-H. (2003):
    Critical Systems Thinking.
    In: F. Parra-Luna (Hg.): Encyclopedia of Life Support Systems (EOLSS). Oxford: Eolss Publishers.
  • Simon, K.-H.; Herring, H. (2003):
    Intentional Communities and Environmental Sustainability.
    In: K. Christensen und D. Levinson (Hg.): Encyclopedia of Community: From the Village to the Virtual World. Thousand Oaks, USA: SAGE Publications.

2002

  • Daschkeit, A.; Bechmann, G.; Hayn, D.; Schramm, E.; Simon, K.-H. (2002):
    Auswertung der Sondierungsstudien.
    In: I. Balzer und M. Wächter (Hg.): Sozial-ökologische Forschung: Ergebnisse der Sondierungsprojekte aus dem BMBF-Förderschwerpunkt. München: oekom Verlag.
  • Simon, K.-H. (2002):
    Gesellschaft-Umwelt-Interaktionen im Modell: Ausgewählte sozial-ökologische Konzepte und Operationalisierungen.
    In: A. Lotz und J. Gnädinger (Hg.): Wie kommt die Ökologie zu ihren Gegenständen? Gegenstandskonstitution und Modellierung in den ökologischen Wissenschaften. Beiträge zur Jahrestagung des Arbeitskreises Theorie in der Gesellschaft für Ökologie vom 21.-23. Februar 2001 im Kardinal-Döpfner-Haus Freising (Bayern). Gesellschaft für Ökologie (GfÖ). Frankfurt am Main, Deutschland: Peter Lang (Theorie in der Ökologie, Vol. 7), S. 35–50.
  • Simon, K.-H. (2002):
    Konkurrierende Ansätze der Systemforschung.
    In: T. Sommerlatte (Hg.): Angewandte Systemforschung. Wiesbaden, Deutschland: Gabler Verlag, S. 48–67.
  • Simon, K.-H.; Krebs, F. (2002):
    Die Rolle von Modellierungsansätzen bei der Erklärung, beim Verständnis und bei der Initiierung sozial-ökologischer Transformationen.
    In: I. Balzer und M. Wächter (Hg.): Sozial-ökologische Forschung: Ergebnisse der Sondierungsprojekte aus dem BMBF-Förderschwerpunkt. München: oekom Verlag, S. 389–407.

2000

  • Endejan, M.; Simon, K.-H. (2000):
    Umwelt und Sicherheit: Ein Thema für die Umweltinformatik?.
    In: A. B. Cremer und K. Greve (Hg.): Umweltinformatik '00: Umweltinformationen für Planung, Politik und Öffentlichkeit. Marburg, Deutschland: Metropolis Verlag.
  • Pfahl, S.; Carius, A.; March, A.; Baechler, G.; Alcamo, J.; Simon, K.-H.; Hyvarinen, J. (2000):
    The Use of Global Monitoring in Support of Environment and Security.
    Report for the Joint Research Centre of the European Commission. ECOLOGIC Report. Berlin, Germany.
  • Simon, K.-H. (2000):
    Criteria of Systems Performance from a Macrosociological Viewpoint.
    In: F. Parra-Luna (Hg.): The Performance of Social Systems - Perspectives and Problems. New York, USA: Kluwer Academic Publishers, S. 131–146.

1998

  • Musinszki, A.; Simon, K.-H. (1998):
    Die Stadt der vielen Wasser: Ein Szenario.
    In: D. Ipsen, G. Cichorowski und E. Schramm (Hg.): Wasserkultur: Beiträge zu einer nachhaltigen Stadtentwicklung. Berlin, Germany: Analytica Verlag (Stadtökologie, 2).
  • Simon, K.-H.; Fritsche, U. (1998):
    Stoff- und Energiebilanzen.
    In: H. Sukopp und R. Wittig (Hg.): Stadtökologie. 2. Aufl. Stuttgart, Deutschland: Gustav Fischer Verlag.
  • Simon, K.-H.; Fritsche, U. (1998):
    The Role of „Process Chains Analysis“ in Investigating Environmental Problems of Cities.
    In: J. Breuste, H. Feldmann und O. Uhlmann (Hg.): Urban Ecology. Berlin/Heidelberg: Springer Verlag, S. 55–59. Online verfügbar unter dx.doi.org/10.1007/978-3-642-88583-9_8.
  • Simon, K.-H.; Meier-Ploeger, A.; Vogtmann, H. (1998):
    Angaben zur Klimarelevanz als Bewertungsgrundlage für unterschiedliche landwirtschaftliche Produktionsverfahren und Nachfrageorientierungen.
    In: Leibniz-Institut für Agrartechnik Potsdam-Bornim e.V. (Hg.): Landnutzung im Spiegel der Technikbewertung - Methoden, Indikatoren, Fallbeispiele. Fachtagung. Potsdam, 07./08. Dezember 1998 (Bornimer Agrartechnische Berichte, 21), S. 19–25.
  • Simon, K.-H.; Musinszki, A. (1998):
    Scenario techniques as a tool for supporting endeavours to analyse complex problems in urban ecology.
    In: J. Breuste, H. Feldmann und O. Uhlmann (Hg.): Urban Ecology. Berlin/Heidelberg: Springer Verlag, S. 307–310.
  • Simon, K.-H.; Pietsch, J. (1998):
    Wissensbasierte Systeme als Werkzeuge zur Unterstützung von Analyse und Planung in öko-systemaren Zusammenhängen.
    In: O. Fränzle, F. Müller und W. Schröder (Hg.): Handbuch der Umweltwissenschaften. Landsberg, Deutschland: Ecomed Verlag.

1997

  • Simon, K.-H. (1997):
    Beiträge zur Diskussion des Orientorenansatzes.
    Wissenschaftliches Zentrum für Umweltsystemforschung, Gesamthochschule Kassel. Kassel, Germany (WZ Bericht, A9704).
  • Simon, K.-H. (1997):
    Criticism of evaluation approaches and indicator samples of sustainable development.
    In: F. Parra-Luna und E. A. Stuhler (Hg.): Sustainable development: towards measuring the performance of integrated socioeconomic and environmental systems. Madrid, Spain: R. Hampp.
  • Simon, K.-H. (1997):
    The sustainable city: can there be such a thing?.
    In: H. Boyan und J. Esser (Hg.): Zukunftsfähigkeit und Konfliktkompetenz. Münster: Lit-Verlag.

1996

  • Ballhause, B.; Fuhr, D.; Haupt, W.; Simon, K.-H. (1996):
    Wissensakquisition für ein taxonomisches Modell und Entwicklung einer Bewertungskomponente zur Unterstützung von WAVES.
    Projektbericht. Wissenschaftliches Zentrum für Umweltsystemforschung, Gesamthochschule Kassel. Kassel, Germany. Online verfügbar unter www.usf.uni-kassel.de/waves/deutsch/endbericht/inhalt.htm.
  • Bruckmeier, K.; Simon, K.-H. (1996):
    Systemtheorien und Selbstorganisationsprinzipien: einige Überlegungen zur Interaktion von Sozial- und Naturwissenschaften.
    In: K. Mathes, B. Breckling und Ekschmidt, K. et al. (Hg.): Systemtheorie in der Ökologie. Beiträge zu einer Tagung des Arbeitskreises "Theorie" in der Gesellschaft für Ökologie: Zur Entwicklung und aktuellen Bedeutung der Systemtheorie in der Ökologie. Schloß Rauischholzhausen, Ebsdorfergrund, März 1996. Landsberg am Lech: Ecomed Verlag (Angewandte Naturwissenschaften), S. 25–34.
  • Musinszki, A.; Simon, K.-H. (1996):
    Die Stadt der vielen Wasser im Jahr 2023: Ein Kontrastszenario mit Beispielen aus Frankfurt am Main.
    Kassel (WasserKultur Texte, 18).
  • Simon, K.-H.; Felber, B.; Ratsch, U. (1996):
    Scenario analysis of alternative paths of development.
    In: Proceedings of the International Conference "The Environment in the 21th Century". International Conference "The Environment in the 21th Century". Abbey of Fontevraud.
  • Simon, K.-H.; Meier-Ploeger, A.; Zehr, M. (Hg.) (1996):
    Analysis of energy and material fluxes in food supply system and agriculture: The process chains approach.
    6th International Congress for Computer Technology in Agriculture (ICCTA'96). Wageningen, The Netherlands, June 7th, 1996.

1995

  • Ballhause, B.; Fuhr, D.; Mahler, M.; Manche, A.; Simon, K.-H. (1995):
    Entwicklung einer wissensbasierten Bewertungskomponente zur Beurteilung komplexer Systeme.
    Wissenschaftliches Zentrum für Umweltsystemforschung, Gesamthochschule Kassel (WZ Bericht, P9502).
  • Simon, K.-H.; Jaeschke, A.; Manche, A. (1995):
    Environmental Applications of Expert System Technology.
    In: N. Avouris und B. Page (Hg.): Environmental Informatics. Methodology and Applications of Environmental Information Processing. Dordrecht, The Netherlands: Kluwer Academic Publishers, S. 93–109.

1994

  • Manche, A.; Simon, K.-H. (1994):
    Künstliche Intelligenz und Umweltanwendungen.
    In: it+ti - Informationstechnik und Technische Informatik 36 (4-5), S. 32–37.
  • Manche, A.; Simon, K.-H. (1994):
    Schwellensituation: Was bringen Expertensysteme dem Umweltschutz?.
    In: c't - Magazin für Computertechnik (5), S. 110–115.
  • Simon, K.-H.; Jaeschke, A.; Manche, A. (1994):
    Anforderungen an Expertensysteme.
    In: B. Page und L. M. Hilty (Hg.): Umweltinformatik: Handbuch der Informatik. München, Deutschland: Oldenbourg Verlag, S. 183–200.

1993

  • Simon, K.-H.; Manche, A.; Page, B. (1993):
    Expertensysteme im Umweltbereich: Eine Zwischenbilanz.
    In: A. Jaeschke, T. Kämpke, B. Page und F. J. Radermacher (Hg.): Informatik für den Umweltschutz. Heidelberg/Berlin: Springer Verlag, S. 190–198.

1992

  • Simon, K.-H.; Manche, A.; Uhrmacher, A. (1992):
    Expertensysteme auf dem Umweltsektor.
    Umweltbundesamt (UBA), Texte 47/92, Berlin. Hg. v. Umweltbundesamt (UBA). Berlin (Texte, 47/92).

1990

  • Manche, A.; Rausch, L.; Simon, K.-H. (1990):
    Perlen in der Muschel: Expertensystem-Shells auf dem PC, Teil 1.
    In: c't - Magazin für Computertechnik (6), S. 52–59.
  • Manche, A.; Rausch, L.; Simon, K.-H. (1990):
    Perlen in der Muschel: Expertensystem-Shells auf dem PC, Teil 2.
    In: c't - Magazin für Computertechnik (9), S. 50–55.
  • Manche, A.; Rausch, L.; Simon, K.-H. (1990):
    Perlen in der Muschel: Expertensystem-Shells auf dem PC, Teil 3.
    In: c't - Magazin für Computertechnik (8), S. 46–52.

1988

  • Simon, K.-H.; Rausch, L.; Manche, A. (1988):
    ESSEK - Energie- und Strukturkonzept für den Schwalm-Eder-Kreis.
    Hg. v. Hessisches Ministerium für Wirtschaft und Technik (HMWT). Wiesbaden.

Projekte

Drittmittelprojekte

Weitere Projekte

Vorträge

2011

  • Simon, K.-H. (2011):
    Climate adaptation - responses to climate change or adaptation to societal demands?.
    Society for Human Ecology. Las Vegas, USA, 2011.

  • Simon, K.-H. (2011):
    Further steps in defining the role of systems theory in human ecology theory and methodology.
    Society for Human Ecology. Las Vegas, USA, 2011.
  • Simon, K.-H. (2011):
    Social innovations in climate adaptation strategies - first lessons from a regional study.
    EMCSR 2010. Vienna, Austria, 2011.
  • Simon, K.-H. (2011):
    Vom verbalen und formalen Modell zur Simulation und Berechnung von Szenarien.
    Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Limnologie, 2011.
  • Simon, K.-H. (2011):
    Zur Selektivität von Wissensproduktion und Wissensrezeption in der ökologischen Krise.
    Tagung politische Ökologie. Wien, 2011.

2010

  • Simon, K.-H. (2010):
    Social innovations in climate adaptation strategies - first lessons from a regional study.
    Cybernetics and Systems 2010, Wien, Session: Governance of Knowledge & Technology as a Societal Distributed Process (Chair: Eva Buchinger). Vienna, Austria, 2010.04.
  • Simon, K.-H. (2010):
    Einführungsstatement: Morality and Systems Theory.
    ISA Weltkongress 2010, Gothenburg, RC51 Session 2: Sociocybernetics and the concept of emancipation. Gothenburg, 2010.07.

2008

  • Simon, K.-H. (2008):
    Gemeinschaften und Nachhaltigkeit: Auch ein Thema für die Humanökologie?.
    DGH Jahrstagung 2008. Sommerhausen, 2008.05.
  • Simon, K.-H. (2008):
    Luhmann's "Ökologische Kommunikation" als Beitrag zur Soziokybernetik.
    33. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie. Session Soziokybernetik (Chair: M. Paetau). Kassel, 2008.06.

2006

  • Simon, K.-H. (2006):
    Gemeinschaften und Nachhaltigkeit: Auch ein Thema der Humanökologie?.
    Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Humanökologie. Sommerhausen, 2006.05.
  • Simon, K.-H. (2006):
    Transitions Management: An issue for Sociocybernetics?.
    ISA World Congress - Sessions on Sociocybernetics. Durban, Australia, 2006.08.

2004

  • Simon, K.-H. (2004):
    Luhmann trivialized? Problems in adopting complex theory offerings.
    5th International Conference on Sociocybernetics, 2004.07.
  • Simon, K.-H. (2004):
    Meadows and Kahn on Change.
    COST A22 Biannual Meeting, 2004.10.
  • Simon, K.-H. (2004):
    Robinsons Modell der Mensch-Umwelt-Beziehungen.
    SÖF-Querschnittsarbeitsgruppe "Gesellschaftliche Naturverhältnisse". Frankfurt, Germany, 2004.10.
  • Simon, K.-H.; Daschkeit, A. (2004):
    Quantitatives und Qualitatives im Umgang mit Globalem Wandel.
    Jahrestreffen des Arbeitskreises Theorie in der Gesellschaft für Ökologie. Leipzig, Germany, 2004.03.

2003

  • Simon, K.-H. (2003):
    The Resonance Luhmanns Social Systems Theory Found in Sociocybernetics.
    Center for Cooperate Communication The Opening of Systems Theory Conference. Copenhagen, Denmark, 2003.05.
  • Simon, K.-H. (2003):
    Some Early Contributions to Sociocybernetics: Sorokin as an Example?.
    International Sociocybernetics Conference. Corfu, Greece, 2003.06.
  • Simon, K.-H. (2003):
    Scenarios of Human Driving Forces.
    The Role of Alternative Lifestyles. IHDP Open Science Conference. Montreal, Canada, 2003.10.

2002

  • Simon, K.-H. (2002):
    Social Ecology as a New Systemic Inquiry into Society-Environment Interrelationships: Modeling Approaches as a Common Ground.
    World Congress on Sociology. Brisbane, Australia, 2002.07.
  • Simon, K.-H. (2002):
    Combining Scenario Techniques and LCA for Integrated Urban Planning.
    5te internationale Eco-Cities Konferenz. Shenzhen, China, 2002.08.
  • Simon, K.-H. (2002):
    Some Information about the EFIEA-Co-sponsored Scenarios Workshop.
    EFIEA-II Eröffnungs-Konferenz. Amsterdam, The Netherlands, 2002.10.

2001

  • Simon, K.-H. (2001):
    Alternative Economics and Lifestyles and Their Support for Sustainability Strategies.
    Posterpräsentation: Global Change Open Science Conference. Amsterdam, The Netherlands, 2001.07.
  • Simon, K.-H. (2001):
    Social-Ecological Research: A Major New Research Programme in Germany.
    Internationaler Workshop EAWAG. Luzern, Switzerland, 2001.11.
  • Simon, K.-H. (2001):
    Some Remarks on Influencing Social Systems: From Cybernetics to Luhmann.
    International Conference on Systems Thinking. Vienna, Austria, 2001.11.

2000

  • Simon, K.-H. (2000):
    Society-Environment Interactions as a Challenge for Contemporary Systems Research.
    Tagung Systems Science 2000. Osnabrück, Germany, 2000.03.
  • Simon, K.-H. (2000):
    Concept to Support SFB-552-Activities by Integrated Modeling and Assessment.
    Workshop SFB 552: Landscape Modeling with Socioeconomic and Ecological Land Use Processes. Göttingen, Germany, 2000.11.

1999

  • Simon, K.-H. (1999):
    Analysing Agricultural and Food Supply Systems: The Extended Metabolism Approach.
    International Sustainable Development Research Conference. Leeds, United Kingdom, 1999.04.
  • Simon, K.-H. (1999):
    Sustainability Indicators and Social Systems Theory.
    International Conference on Sociocybernetics. Kolimbari (Kreta), Greece, 1999.05.
  • Simon, K.-H. (1999):
    Systems Research and the Issue of Society-Environment Interactions.
    World Congress of the Systems Sciences. Toronto, Canada, 1999.07.

1998

  • Simon, K.-H. (1998):
    Modelling Certain Aspects of the Luhmann Complex: Expected Benefits.
    Weltkongreß für Soziologie. Montreal, Canada, 1998.08.

1997

  • Simon, K.-H. (1997):
    Scenario techniques as a tool for analysing complex problems in urban ecology.
    Urban Ecology. Leipzig, Germany, 1997.06.
  • Simon, K.-H. (1997):
    The role of process-chains analysis in investigating environmental problems of cities.
    Urban Ecology. Leipzig, Germany, 1997.06.
  • Simon, K.-H. (1997):
    Criticism of evaluation approaches.
    International WACRA-Confonference. Madrid, Spain, 1997.09.

1996

  • Simon, K.-H. (1996):
    Analysis of energy and material fluxes in food supply system and agriculture.
    6th International Congress for Computer Technology in Agriculture. Wageningen, The Netherlands, 1996.06.
  • Simon, K.-H. (1996):
    Scenario analysis of alternative paths of development.
    Environment in the 21st Century. Fontevraud, France, 1996.09.

1994

  • Manche, A.; Simon, K.-H. (1994):
    Zur Rolle der Umweltinformatik am Beispiel der Prozeßkettenanalyse.
    23. Landestagung, Deutscher Verein zur Förderung des mathematischen und naturwissenschaftlichen Unterrichts, Landesverband Hessen. Kassel, 1994.09.
  • Manche, A.; Simon, K.-H.; Döring, A. (1994):
    Orientoren im praktischen Einsatz? Praktikabilität und theoretische Fundierung.
    Kolloquium »Probleme der nachhaltigen Entwicklung«. Wissenschaftliches Zentrum für Umweltsystemforschung. Kassel, 1994.11.

1993

  • Simon, K.-H.; Manche, A.; Page, B. (1993):
    Expertensystemanwendungen im Umweltbereich: Konzepte, Systeme, Probleme.
    Workshop 5.2, Deutsche Tagung Expertensysteme (XPS-93). Hamburg, 1993.02.