Meldung

04.07.2017 11:24

Heute: Brown Bag Lunch: "Kunst trifft Klimawissenschaft" - soziologische Interpretation einer Begegnung im Hochschulkontext

Ein Vortrag mit Diskussion von Professorin Dr. Simone Rödder Institut für Soziologie, Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Universität Hamburg

Die Idee des Projekts, das in diesem Vortrag vorstellt wird, war es, Künstler*innen und Klimawissenschaftler*innen im Hochschulkontext zusammenzubringen. Konkret verbrachten sieben Studierende einer Kunsthochschule mehrere Monate in Forschungsgruppen, die sich mit Klimathemen beschäftigen. Auf der Grundlage teilnehmender Beobachtungen über den gesamten Projektverlauf diskutiert der Vortrag die jeweiligen Imaginationen des Zusammentreffens und analysiert sie mit Hilfe soziologischer Konzepte. Im Zusammentreffen zeigten sich weitreichende Gemeinsamkeiten ebenso wie Grenzziehungsprozesse, durch die insbesondere die beteiligten Künstler*innen Raum schafften, um „Werke“ nach kunsteigenen Gesichtspunkten anzufertigen.