Qualitätssicherung von Studium und Lehre durch Akkreditierungs- und Evaluationsverfahren (abgeschlossen 2017)

BMBF.Logo und Text: Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen 01PY13017  gefördert.
Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen 01PY13017 gefördert.

Verfahren der externen und internen Qualitätssicherung von Studium und Lehre werden in Deutschland weiterhin kontrovers diskutiert. Dies liegt u. a. an geringen Erkenntnissen über den Zusammenhang von externer und interner Qualitätssicherung in Verbindung zu Steuerung und Qualität von Studium und Lehre. Zwar werden Studiengänge seit 2001 und Hochschulen seit 2009 akkreditiert und beides schon viel länger evaluiert, dennoch existiert wenig bis kein wissenschaftlich gesichertes Wissen zu den Innovationen, welche die Qualitätssicherung von Studium und Lehre hervorbringt: weder bezüglich der Qualität noch bezüglich der hochschulinternen und -externen Steuerung von Studium und Lehre.

Im INCHER-Projekt „Qualitätssicherung von Studium und Lehre durch Akkreditierung und Evaluation“ werden mit Akkreditierung (Programm- und Systemakkreditierung) und Evaluation (Studiengangevaluation und institutionellen Audits/Hochschulevaluationen) die gängigsten Verfahren der externen Qualitätssicherung von Studium und Lehre abgedeckt. Darüber hinaus werden studiengang- und organisationsbezogene Verfahren der internen Qualitätssicherung sowie deren Steuerungsmechanismen untersucht.


Projekt-Publikationen

Steinhardt, Isabel, Schneijderberg, Christian, Götze, Nicolai, Baumann, Janosch, Krücken, Georg (2016): Mapping the quality assurance of teaching and learning in higher education: the emergence of a specialty? In: Higher Education, (First Online: 09 August 2016, DOI 10.1007/s10734-016-0045-5)

Steinhardt, Isabel; Schneijderberg, Christian; Krücken, Georg; Baumann, Janosch (2018): Externe und interne Qualitätssicherung von Studium und Lehre durch Akkreditierungs- und Evaluationsverfahren – Ergebnisbericht. Hg. v. INCHER-KASSEL. Universität Kassel.