Das International Centre for Higher Education Research Kassel

Das INCHER-Kassel ist eine Forschungseinrichtung der Universität Kassel. Seine Mitglieder forschen zu Fragen von Hochschule und Studium sowie zu Themen an den Schnittstellen der Hochschulforschung zu angrenzenden Forschungsbereichen wie der Wissenschafts-, Organisations- und Innovationsforschung;die Betreuung von Promovierenden und die Förderung ihrer akademischen Karriere sind ein weiterer Schwerpunkt der Arbeit.

Aktuelles


  1. Cover

    INCHER-Direktor Prof. Dr. Georg Krücken ist Herausgeber einer neuen Reihe "Hochschule und Gesellschaft" beim Campus Verlag. Als erster Band in dieser Reieh erschien im November 2013 von Tobias Wolbring "Fallstricke der...[mehr]

  2. In einem neuen 3,5-jährigen Forschungsprojekt nehmen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des INCHER-Kassel Verfahren der Evaluation und Akkreditierung von Studium und Lehre an deutschen Hochschulen unter die Lupe.[mehr]

  3. INCHER-Kassel untersucht in einer neuen Studie die Förderung von Internationalisierungsmaßnahmen aus der Perspektive der Organisationsentwicklung. [mehr]

  4. Christian Schneijderberg, Nadine Merkator, Ulrich Teichler und Barbara M. Kehm (Hg.): Verwaltung war gestern? Neue Hochschulprofessionen und die Gestaltung von Studium und Lehre. Frankfurt a.M. und New York: Campus 2013 [mehr]

  5. Das INCHER-Kassel begrüßt auch in diesem Wintersemester wieder externe Referentinnen und Referenten, die ihre Forschungsergebnisse aus der Hochschul- und Wissenschaftsforschung der Öffentlichkeit präsentieren. [mehr]

  6. Was bringt promovierten Frauen die Promotion auf dem Arbeitsmarkt? - Dieser Frage geht das INCHER-Kassel mit einem neuen, vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst geförderten Forschungsprojekt...[mehr]

  7. Pavel Zgaga (University of Ljubeljana, Slovenia), Ulrich Teichler (INCHER-Kassel, Germany), and John Brennan (UK Open University) edited the volume "The Globalisation Challenge for European Higher Education. Convergence and...[mehr]

  8. book cover

    The volume, edited by Jung Cheol Shin (Seoul National University, South Korea), Akira Arimoto (Kurashiki Sakuyo University, Japan), William K. Cummings (George Washington University, Washington, D.C., USA), and Ulrich Teicher...[mehr]