Das International Centre for Higher Education Research Kassel

Das INCHER-Kassel ist eine Forschungseinrichtung der Universität Kassel. Seine Mitglieder forschen zu Fragen von Hochschule und Studium sowie zu Themen an den Schnittstellen der Hochschulforschung zu angrenzenden Forschungsbereichen wie der Wissenschafts-, Organisations- und Innovationsforschung;die Betreuung von Promovierenden und die Förderung ihrer akademischen Karriere sind ein weiterer Schwerpunkt der Arbeit.

Aktuelles


  1. February 2017: INCHER-Kassel researcher Jens Jungblut joins the Editorial board of The Journal of Higher Education Policy and Management[mehr]

  2. Dr. Sabine Maasen, Professorin für Wissenschaftssoziologie an der Technischen Universität München und Direktorin des MCTS, ist seit Januar 2015 Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats des INCHER-Kassel.[mehr]

  3. Mittwoch, 18. Januar 2017, von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr: Professor Dr. Gerhard Lauer (Lehrstuhl für Deutsche Philologie, Georg-August-Universität Göttingen) referiert zum Thema: "Die unerträgliche Leichtigkeit des Digitalen. Über...[mehr]

  4. 18.1.2017: Professor Teho Moha and professor Ann Marcus from the Department of Administration, Leadership, and Technology (ALT) of New York University accompany a group of about 25 masters and doctoral student on their study...[mehr]

  5. Die Gesellschaft für Hochschulforschung (GfHf) verleiht 2017 zum zehnten Mal die von Prof. Dr. Dr. h.c. Ulrich Teichler gestifteten Nachwuchspreise). Vorschläge für die Prämierung 2017 können noch bis zum 8. Januar 2017...[mehr]

  6. Das neue Webportal des Bundesministeriums für Bildung und Forschung präsentiert ein Interview mit dem langjährigen Geschäftsführenden Direktor des INCHER-Kassel, Prof. Dr. Ulrich Teichler[mehr]

  7. Jens Jungblut (2016). From preferences to policies in coalition governments—Unpacking policy making in European higher education. Public Policy and Administration, online first.[mehr]

  8. Tim Seidenschnur, Georg Krücken, Rick Vogel und Julia Galwa (2016): Beratung von Universitäten - Lernprozesse zwischen universitärem Denken und ökonomischer Logik. In Hochschulmanagement 3, 2016, S. 66-72[mehr]