Das International Centre for Higher Education Research Kassel

Das International Centre for Higher Education Research Kassel (INCHER-Kassel) ist eine interdisziplinäre Forschungseinrichtung der Universität Kassel. Es gehört zu den wenigen Forschungseinrichtungen an Universitäten in Europa, die ausreichend groß sind, um sich mit vielfältigen Fragen von Hochschule und Gesellschaft zu befassen.

INCHER-Kassel forscht zu Fragen von Hochschule und Studium sowie zu Themen an den Schnittstellen zwischen Hochschule und anderen gesellschaftlichen Teilbereichen. Forschungsfragen werden in einer Struktur von vier Arbeitsbereichen bearbeitet:

Darüber hinaus werden Querschnittsthemen wie Internationalisierung, soziale Ungleichheit oder Gender-Fragen aufgegriffen, die in allen vier Bereichen Bedeutung haben.

Das INCHER-Kassel ist Arbeitsplatz für etwa 40 bis 45 wissenschaftliche und nicht-wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, darunter viele Doktorandinnen und Doktoranden.