Studiengänge mit Osteuropa-Bezug

Elitestudiengang Osteuropa 2016 an den Universitäten München (LMU) und Regensburg (UR)

„Rechtspraxisprogramm Unternehmensberatung Russland“ im Rahmens des Masterstudiengangs Wirtschaftsrecht an der Hochschule Wismar

Masterstudiengang „Osteuropa: Geschichte - Medien“, Universität Konstanz

Masterstudiengang "Inter­disziplinäre Polenstudien" Aleksander-Brückner-Zentrum für Polenstudien (Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und Friedrich-Schiller-Universität Jena)

Masterstudiengang "Europastudien" Universität Wuppertal und Europainstitut Klaus Mehnert

Deutsch-Russischer Masterstudiengang „Literaturwissenschaft international: Deutsch-russische Transfers“, Doppelabschluss Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und RGGU Moskau

Deutsch-Litauischer Masterstudiengang „Baltische Regionalstudien“,
Doppelabschluss Universität Greifswald und Universität Vilnius

Masterstudiengang Osteuropaeische Kulturstudien, Universität Potsdam, Institut für Slavistik

Bachelorstudiengang International Management Eastern Europe, Hochschule Ludwigshafen am Rhein

Elite-Studiengang Osteuropastudien, Universität München

Studiengang Internationale Betriebswirtschaft - Osteuropa, Hochschule Heilbronn

Masterstudiengang Osteuropastudien, Freie Universität Berlin

Internationales Management Mittel- und Osteuropa, Euro-Business-College Dresden

Deutschland - Osteuropa: Kulturkontakte in Vergangenheit und Gegenwart (Fach-Master), Universität Oldenburg

Masterstudiengang „Interdisziplinäre Studien zum östlichen Europa“, Universität Giessen

Binationaler Studiengang - Baltische Regionalstudien, Universität Greifswald

Masterstudiengang Ost-West-Studien, Europaeum, Universität Regensburg

Interdisziplinäre Russlandstudien. Kultur, Sprache, Politik, Verwaltung und Wirtschaft" am Institut für Slavistik, Universität Potsdam

Masterstudiengang "Russian and East Central European Studies", Universität Passau

Master: Slavische Studien: Sprache - Kultur - Gesellschaft, Universität Bremen und Universität Oldenburg

Master programme: Slavic Studies, University of Bamberg

Hungaricum, Uni Regensburg