news

28.06.2014 19:21

INCHER-Direktor Georg Krücken neuer Vorsitzender der Gesellschaft für Hochschulforschung

27.6.2014: Im Rahmen der Jahrestagung der Gesellschaft für Hochschulforschung wurde Prof. Dr. Georg Krücken zum 1. Vorsitzenden der Gesellschaft gewählt.

In der 2004 gegründeten Gesellschaft für Hochschulforschung  (GfHf) sind die Hochschulforscherinnen und –forscher im deutschsprachigen Raum  organisiert.

Neuer Schwerpunkt: Theorie- und Methodenentwicklung 

Ein Schwerpunkt seiner Tätigkeit als  1. Vorsitzender soll - so Georg Krücken - auf der Theorie- und Methodenentwicklung in der Hochschulforschung liegen. Dies erachtet er als zentral sowohl für die Hochschulforschung als interdisziplinäres Forschungsfeld als auch für die vielen Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler. Dies soll nicht nur als ein auf Theorien und Methoden gerichteter Blick nach innen verstanden werden, sondern auch eine stärkere Auseinandersetzung mit  wissenschaftlichen Disziplinen und anderen interdisziplinären Forschungsfeldern bedeuten.

Vor diesem Hintergrund ist auch der thematische Schwerpunkt für die nächste Jahrestagung der Gfhf zu sehen.

Jahrestagung 2015 wird an der Universität Kassel stattfinden

Die nächste Jahrestagung der GfHF wird vom INCHER-Kassel ausgerichtet
und am 09. und 10. April 2015 an der Universität Kassel stattfinden.
Das Thema der Tagung lautet: Theoriebildung und Methodenentwicklung in der Hochschulforschung. Am Tag zuvor, am 08.April, finden Veranstaltungen des
Hochschulforschungsnetzwerkes HoFoNa statt.