Wege zur Professur - Qualifizierung und Beschäftigung an Hochschulen in Deutschland und den USA.

Janson, Kerstin; Schomburg, Harald; Teichler, Ulrich: Wege zur Professur - Qualifizierung und Beschäftigung an Hochschulen in Deutschland und den USA.

 

Wie leicht oder wie beschwerlich ist der Weg vom ersten wissenschaftlichen Abschluss bis zum Erreichen einer Professur? Welche Chancen haben promovierte Nachwuchswissenschaftler überhaupt, langfristig im Wissenschaftssystem zu verbleiben? Diese Fragen wurden – vergleichend für Deutschland und die USA – in einer Studie des Internationalen Zentrums für Hochschulforschung der Universität Kassel (INCHER-Kassel) von Kerstin Janson, Harald Schomburg und Ulrich Teichler untersucht.
Der deutsch-amerikanische Vergleich konnte in vielen der untersuchten Aspekte nicht die Erwartung erfüllen, dass an den Hochschulen in den USA "Milch und Honig fließen". Diese Ergebnisse lösten bereits vor dem Erscheinen des Buches ein lebhaftes, zum Teil sehr kritisches Echo aus, das in der Einleitung zu dem Anfang 2007 beim Waxmann-Verlag (Münster) erschienenen Band aufgegriffen wird.
Die Studie konzentrierte sich auf Strukturinformationen des wissenschaftlichen Arbeitsmarktes in beiden Ländern. Dabei wurden Gemeinsamkeiten und Unterschiede in der Funktion der Promotion, in der Größenordnung und der Struktur des wissenschaftlichen Arbeitsmarktes sowie in den Karrierewegen beschrieben.

"Wege zur Professur" ist beim Waxmann-Verlag, Münster, erschienen.