Employability and Mobility of Bachelor Graduates in Europe. Key Results of the Bologna Process.

Schomburg, Harald und Teichler, Ulrich (Hg.): Employability and Mobility of Bachelor Graduates in Europe. Key Results of the Bologna Process

Sense Publishers: Rotterdam 2011

Vor etwas mehr als einer Dekade wurde mit der Bologna-Erklärung erstmals eine einheitliche zweistufige Studienstruktur in Europa eingefordert. Nun zieht eine Publikation des INCHER-Kassel eine vergleichende Bilanz der Erfahrungen von Bachelor-Absolventen in Europa im Hinblick auf internationale Mobilität und erste Schritte im Beruf.

 

Auf der Basis von Auswertungen aktueller Absolventenuntersuchungen beantworten Hochschulforscherinnen und -forscher aus zehn europäischen Ländern Fragen zur internationalen Mobilität der Bachelor-Absolventen, zu Arbeitssuche und Arbeitsbedingungen bzw. zum weiteren Studium der Absolventen. 

Zentrale Fragen, die die Forscher aus Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, den Niederlanden, Norwegen, Österreich,  Polen, Tschechien und Ungarn dabei u.a. in den Blick nehmen, sind:

  • wann und wie lange sammeln die Absolventinnen und Absolventen Erfahrungen im Ausland?
  • wie viele Absolventinnen und Absolventen sind ein Jahr nach dem Studienabschluss beschäftigt?
  • welche Erfahrungen machen sie bei den ersten Schritten auf dem Arbeitsmarkt?
  • wie sind ihre Beschäftigungsbedingungen?
  • wie eng ist der Bezug zwischen Berufstätigkeit und Studienfach und wie das Verhältnis zwischen Abschlussniveau und Arbeitsanforderungen? 

Ein Beitrag von Ulrich Teichler (INCHER-Kassel) zur Bedeutung der Bologna-Reform für die internationale Mobilität und Beschäftigung europäischer Hochschulabsolventen auf der Grundlage der aktuellen  Daten leitet den Band ein. Abgeschlossen wird er von einem Synthese-Kapitel von Harald Schomburg (INCHER-Kassel), der die zehn Länderberichte vergleichend auswertet.

ISBN: 978-49-6091-568-0 

erhältlich im Buchhandel oder bei Sense Publishers, P.O. Box 21858, 3001 AW Rotterdam, The Netherlands (www.sensepublishers.com); 45,- € (paperback)