Willkommen am GradZ-Umwelt

Ein Blick über den Tellerrand für eine fachübergreifende Umweltausbildung: Dafür steht das Graduiertenzentrum für Umweltforschung und -lehre (GradZ Umwelt) an der Universität Kassel. Promovierende sowie Studierende aus dem Masterbereich erhalten hier kostenlos eine fundierte Graduiertenausbildung, können sich vernetzen und werden auf ihrem Weg in die Wissenschaft unterstützt.

Das GradZ Umwelt ist eines von zwei Graduiertenzentren der Universität Kassel und bildet eine Dachinstitution die sechs Fachbereiche und das Center for Environmental Systems Research (CESR) verbindet. Die zentrale Einrichtung der Universität vernetzt derzeit 15 Masterprogramme und 2 Promotionskollegs, die sich mit Fragen und Problemen umweltrelevanten Verhaltens und Handelns sowie ökologischen Aspekten und praxisorientierten Aufgaben zur Erhaltung der Lebensgrundlagen für gegenwärtige und zukünftige Generationen beschäftigen.

Das GradZ Umwelt versteht sich nicht nur als Zentrum für vielfältige Weiterbildungsaktivitäten und Qualifizierungsmaßnahmen, sondern auch als Einrichtung für den wissenschaftlichen Austausch und die fakultätsübergreifende Vernetzung der Promovierenden und Masterstudierenden.



Achtung: Wichtige Änderungen der Regularien zum Zertifikatsprogramm UmweltWissen!!!

 

Veranstaltungen und Neuigkeiten des GradZ

  • Die vom CESR, Clima und Umweltprofil organisierte Ringvorlesung "Klimagipfel Paris 2015" geht auch im Wintersemester 2015/16 weiter! Der Besuch des Kolloquium kann gegen Anfertigung eines Protokolls, nach vorheriger Absprache, für das Zertifikatsprogramm UmweltWissen anerkannt werden.
  • Im WS 2015/16 widmet sich das Landschaftsökologischen Kolloquium (ULM) dem Oberthema "Wildtiermanagement und Klimaveränderungen" der Besuch des Kolloquium kann gegen Anfertigung einer Ausarbeitung (Betreuung durch einen der Lehrenden) als Studienleistung und damit auch für das Zertifikatsprogramm UmweltWissen anerkannt werden.

     

  • Wettbewerb Energiewende 2015/16: Die cdw Stiftungsverbund gGmbH fördert bis zu drei studentische, interdisziplinäre Projekte der Universität Kassel mit jeweils bis zu 10.000 Euro! Zur Ausschreibung... Achtung: Außerdem findet am 04. Februar 2016 eine Infoveranstaltung zum Wettbewerb statt!!!
  • Das GradZ bietet am 18.02. und 25.02.2016 einen "R Einführungskurs" an. Zielgruppe sind Anwender (Doktoranden und Masterstudierende) jeder Fachrichtung die mit Hilfe des Werkzeugs R die Grundfunktionen der Datenanalyse kennenlernen wollen. Der Workshop ist kostenlos.

    Anmeldungen bitte bis zum 02. Februar 2016 unter: chrubasik@uni-kassel.de