Meldung

22.01.2018 07:55

ZeHf - die neue Zeitschrift für empirische Hochschulforschung

Die ZeHf – Zeitschrift für empirische Hochschulforschung – ist eine neue interdisziplinäre Fachzeitschrift, die theoretisch wie methodisch anspruchsvolle Originalarbeiten zu Themen der Hochschulforschung veröffentlicht. Sie wird vom Budrich-Verlag publiziert. Soeben ist das erste Heft erschienen.

Die Herausgeber der neuen Zeitschrift – Elke Wildt, Joachim Grabowski und Otto Hüther  – haben es sich zum Ziel gesetzt , die in letzter Zeit deutlich sichtbare Weiterentwicklung der deutschen Hochschul- und Wissenschaftsforschung zu unterstützen, denn diese habe „zu vielfältigen Erkenntnissen und deutlichen Fortschritten in der Theorie-, Methoden- und Indikatorenentwicklung beigetragen“. Die Beiträge in der ZeHf sollen diesen Fortschritt gebündelt sichtbar machen und fördern.

Als Leserinnen und Leser sollen sowohl Forschende als auch Akteure in Hochschulpolitik und Hochschulpraxis angesprochen werden.

Die Zeitschrift publiziert Artikel von Autorinnen und Autoren aus verschiedenen Disziplinen und allen Phasen der wissenschaftlichen Laufbahn. Eingereichte Manuskripte sollten vorrangig auf qualitativen oder quantitativen Analysen von empirischen Originaldaten oder auf entsprechenden Sekundäranalysen basieren.

Weiter…