Janosch Baumann (verh. Schindler)

Raum
Bild von  Janosch  Baumann (verh. Schindler)

Nach dem Abschluss des INCHER-Projekts „Externe Qualitätssicherung von Studium und Lehre durch Akkreditierung und Evaluation“ (EIQSL) und einer intensiven Phase der Promotionsarbeit hat Janosch Baumann (verh. Schindler) im September 2018 eine Stelle an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg angetreten. Dort widmet er sich zukünftig dem Management der Prozesse im Bereich Studium und Lehre. Janosch Baumann war seit Januar 2014 wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt EIQSL. Janosch promoviert zum Thema Wettbewerb der Akkreditierungsagenturen bei Prof. Dr. Georg Krücken.


Publikationen

Baumann, Janosch; Krücken, Georg (2018): Debated Legitimacy: Accreditation in German Higher Education. Online First. In: Higher Education Policy.

Steinhardt, Isabel; Schneijderberg, Christian; Krücken, Georg; Baumann, Janosch (2018): Externe und interne Qualitätssicherung von Studium und Lehre durch Akkreditierungs- und Evaluationsverfahren – Ergebnisbericht. Hg. v. INCHER-KASSEL. Universität Kassel.

Steinhardt, Isabel; Schneijderberg, Christian; Götze, Nicolai; Baumann, Janosch; Krücken, Georg (2017): Mapping the Quality Assurance of Teaching and Learning in Higher Education: the Emergence of a Specialty? In: Higher Education 74 (2), S. 221–237. DOI: 10.1007/s10734-016-0045-5.

Steinhardt, Isabel; Schneijderberg, Christian; Baumann, Janosch (2017): Steuerung ja, Qualitätsentwicklung nein? Eine Analyse von Effekten von Akkreditierung. In: Jürgen Kohler, Philipp Pohlenz und Uwe Schmidt (Hg.): Handbuch Qualität in Studium und Lehre, F 1.16 (60. Ergänzungslieferung): DUZ Verlags- und Medienhaus GmbH, S. 85–116.