Das International Centre for Higher Education Research Kassel

Das INCHER-Kassel ist eine Forschungseinrichtung der Universität Kassel. Seine Mitglieder forschen zu Fragen von Hochschule und Studium sowie zu Themen an den Schnittstellen der Hochschulforschung zu angrenzenden Forschungsbereichen wie der Wissenschafts-, Organisations- und Innovationsforschung;die Betreuung von Promovierenden und die Förderung ihrer akademischen Karriere sind ein weiterer Schwerpunkt der Arbeit.

Aktuelles


  1. Because of the corona pandemic the 5th GfHf annual conference could not took place. An "online conference book" was designed and made publicly available instead. Many presentations are also available as video among them being the...[mehr]

  2. Die 5. GfHf-Jahrestagung wurde im Zeichen der Corona-Pandemie in Form eines „Online-Conference-Book“ gestaltet. Der für den 26. März geplante Vortrag von Schneijderberg und Müller "Betreuungsrollen und Betreuungspraktiken aus...[mehr]

  3. Die Präventionsmaßnahmen wegen des Corona-Virus hat die Universität Hamburg veranlasst, auch die GfHf-Tagung am 26./27. März abzusagen. Die Inhalte sind statt dessen als „Online-Conference“ zugänglich.[mehr]

  4. Die Tagung "Organisierte Wissenschaftler*innen? Reformdynamiken im deutschen Hochschul- und Wissenschaftssystem und ihre Wirkungen auf die akademische Profession", die am 28. und 29. Mai 2020 an der TU Berlin stattfinden sollte,...[mehr]

  5. Shweta Mishra: Social networks, social capital, social support and academic success in higher education: A systematic review with a special focus on ‘underrepresented’ students. In Educational Research Review. Online first. 17....[mehr]

  6. The article offers a conceptual framework, focusing on the interrelated dynamics of the science system, the state and the university. Krücken, Georg (2019): Multiple Competitions in Higher Education: A Conceptual Approach. In...[mehr]

  7. In ihrem Beitrag entwickeln die Autoren ein praxistheoretisch fundiertes und interaktionstheoretisch angereichertes Rahmenmodell der Governance wissenschaftlicher Weiterbildung.[mehr]

  8. Zu ihren Erfahrungen beim Einsatz eines digitalen Tools in der sozialwissenschaftlichen Forschung wurde INCHER-Mitglied Isabel Steinhardt für den Bildungsserver-Blog interviewt. Sie sagt: “Open Science ist für mich eine...[mehr]