Allgemeiner Ablauf des Publikations- und Herstellungsprozess

Druckausgabe

  • AutorIn/HerausgeberIn holen ein Angebot ein und entscheiden sich für eine Publikation bei kassel university press
  • Ausfertigung des Verlagsvertrages (Abstimmung über Ausstattung der Publikation und Höhe der Auflage)
  • Parallel zum Verlagsvertrag Eingang der druckreifen Vorlage als PDF- oder Postscriptdatei, in Ausnahmefällen als Word-Datei
  • Prüfung der Datei und evtl. Korrekturen durch die Autorin/den Autor
  • Vergabe der ISBN, Erstellung von Titelseite und Impressum durch den Verlag
  • Parallel dazu Erstellung des Umschlags als PDF, anschließend Erstellung eines Probedrucks
  • Prüfung des Probedrucks und Druckfreigabe durch die Autorin/den Autor, im Falle von Korrekturen auf Wunsch weiteren Probedruck
  • Nach Druckfreigabe Herstellung der Publikation
  • Auslieferung der Autorenexemplare
  • Bei Dissertationen an der Universität Kassel Ablieferung der 6 Belegexemplare an die Tausch- und Dissertationsstelle
  • Meldung im Verzeichnis lieferbarer Bücher, bei den Barsortimentern Libri und KNV, amazon, amazon search inside, Google Booksearch usw.


Online

  • Aufbereitung der PDF-Datei durch den Verlag
  • Erstellung der Frontpage für die Publikation
  • Onlinestellung erfolgt in der Regel zeitgleich zur Auslieferung der Druckexemplare oder nach Absprache mit der Autorin/dem Autor vorab
  • Je nach Vereinbarung Abgabe an Google Book search, amazon search inside, Aggregatorendatenbanken etc.