kassel university press

Über den Verlag

Hier erfahren Sie etwas über unser Verlagskonzept des hybriden Publizierens (print und online) sowie über unsere Dienstleistungen.

Open Access

Open Access ist ein aktuelles und zukunftsweisendes Thema, das
       inzwischen weltweit Unterstützung findet.

ORCID

Die ORCID ist eine Autorenkennung für Wissenschaftler*innen, mit deren Hilfe sie sich mit ihren Beiträgen im wissenschaftlichen Forschungsprozess (Publikationen, Forschungsdaten, Software etc.) eindeutig vernetzen können.

Kataloge

In unseren Katalogen können Sie Publikationen nach Sachreihen, Autoren und Titeln oder auch nach Begriffen suchen. Von fast allen Titeln kann der Volltext sofort eingesehen und bei Bedarf bestellt werden.

Autoreninformationen

Hier können Sie sich ein unverbindliches Angebot für Ihre Publikation erstellen lassen. Außerdem erfahren Sie etwas über den allgemeinen Ablauf des Herstellungsprozesses und finden Hinweise zur Erstellung Ihrer Datei.

Neuerscheinungen


Schadenfälle am Bau
Bausteine zu einem überregionalen Vergleich
Kassel 2017,
ISBN 978-3-7376-0412-3
€ 34,00
Antonius Busch, Detlev Fistera


„Disability Studies“ meets „History of Science“
Körperliche Differenz und soziokulturelle Konstruktion von Behinderung aus der Perspektive der Medizin-, Technik- und Wissenschaftsgeschichte
Kassel 2017
ISBN 978-3-7376-0230-3
€ 29,00
Dominik Groß, Ylva Söderfeldt (Hrsg.)


Euripides und die Heilkunde
Kassel 2017,
ISBN 978-3-7376-0340-9,
€ 49,00
Ferdinand Peter Moog