MedienHiwi-Schulungen

Liebe Studierende,

im Januar 2019 findet im Servicecenter Lehre wieder eine MedienHiwi-Schulung für Studierende zum Thema E-Learning statt. In dieser Schulung wird einerseits ihre Medienkompetenz entwickelt und gefördert, andererseits werden sie dort auf Aufgaben und Tätigkeiten in E-Learning-Projekten vorbereitet: Dies betrifft sowohl Projekte im Rahmen ihres Studiums als auch den Einsatz als wissenschaftliche Hilfskraft in E-Learning Projekten oder im Servicecenter Lehre.

Die Schulung ist modular aufgebaut, so dass Sie diese felxibel belegen können.

Modul:

Inhalte:

Datum:

1. Lehrveranstaltungsaufzeichnung und -übertragung

  • Technische Grundlagen der Lehrveranstaltungsaufzeichnung und –übertragung mit mobilen Aufzeichnungseinheiten sowie der Videokonferenzsysteme der Universität Kassel
  • Durchführung von Aufzeichnungen und Live-Übertragungen mit mobilen Aufzeichnungseinheiten, einrichten von Videokonferenzen, inkl. Auf- und Abbau der Technik
  • Nachbearbeitung und Bereitstellung von  Aufzeichnungen
  • Problemlösungen bei Aufzeichnungen, Übertragungen und bei deren Nachbearbeitung

10. & 11.01.2019 + Folgetermin im Semester

Info

2. Workshop Medienausleihe

  • Medien in der Ausleihe der Universität Kassel
  • Anschluss und Verwendung der Geräte (für Lehrveranstaltungen und Projekte)
  • Administrativer Vorgang bei der Ausleihe von Mediengeräten
  • Formatumwandlungen bei unterschiedlichen Medientypen

09.01.2019

Info

3. Workshop Lernplattform moodle

  • Verwendung von moodle zur Organisation von Lehrveranstaltungen
  • Verwendung von Lernaktivitäten in moodle
  • Administration von und Support zu den verschiedenen moodle-Applikationen

08. & 09.01.2019

Info

4. Workshop E-Assessments / Self-Assessments

  • Workflow zur Erstellung von E-Assessments und Self-Assessments
  • Aufgabenerstellung und Konfiguration von Self-Assessments in Questionmark Perception
  • Durchführung von Self-Assessments (im E-Assessmentcenter)
  • Nachbereitung von Self-Assessments

September 2019

Leistungsnachweis: Sie dokumentieren und reflektieren fortlaufend Ihre Kompetenzen in einem E-Portfolio (mahara) und erstellen ein Werkstück. Die Anforderungen hierfür werden in den einzelnen Modulbeschreibungen definiert. E-Portfolio und Werkstück werden zeitnah nach dem Workshop abgegeben und begutachtet. Für die erfolgreiche Teilnahme an einem Modul erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung. Für die erfolgreiche Teilnahme an allen Modulen werden ein qualifiziertes Zertifikat und eine Creditempfehlung im Umfang von 3 Credits ausgestellt.

Anmeldung: Die Anmeldung ist ab sofort über das unten stehende Formular möglich.

Hinweis: Bei Interesse an einer Tätigkeit als MedienHiwi im Servicecenter Lehre können Sie im Anschluss an die Schulung an einem Praktikum teilnehmen. Das Praktikum wird in Begleitung eines erfahrenen MedienHiWis des SCL durchgeführt und sollte möglichst im unmittelbaren Anschluss an die Workshops erfolgen. Das Praktikum ist für den Zertifikatsabschluss nicht erforderlich.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Gechäftszimmer des Servicecenters Lehre (scl@uni-kassel.de; 0561 804 7145) sowie an Dr. Pascal Fischer (fischer@uni-kassel.de; 0561 804 2426).

Die Veranstaltungen finden in Raum 0222 des Servicecenters Lehre, Arnold-Bode-Straße 10, HoPla, statt.


Anmeldeformular
Ich melde mich zu folgendem/folgenden Modul/en an:*
Datenschutzhinweis gelesen*
Hiermit melde ich mich verbindlich zu den ausgewählten Modulen an. Das Absenden des Formulars stellt noch keine Teilnahmezusage seitens des SCL dar - Sie erhalten eine separate Nachricht per Email. Auf der nächtsen Seite werden Ihre Daten noch einmal zusammengefasst angezeigt. Dort bitte erneut bestätigen - erst dann werden Ihre Eingaben an uns übermittelt.