Oliver Emde: Rundgangsdidaktik und mobiles Lernen in der politischen Bildung

Kurzbeschreibung der Lehrveranstaltungen

1. Kurzbeschreibung der Lehrveranstaltung

Stadtrundgänge und -erkundungen, die durch mobile Endgeräte unterstützt werden, sind als außerschulische Lernszenarien in der politikdidaktischen Diskussion bisher weitgehend vernachlässigt worden. Die neuen Möglichkeiten der Nutzung von Tablets oder Handys im Rahmen von politischen Stadtrundängen (hier z.B. konsumkritischen Stadtrundgängen) können ein neues Zusammenwirken von (digitalen) Informationen und räumlicher Umgebung schaffen und sich auf Vermittlungskonzeptionen auswirken.

Im Projekt „Mobiles Lernen und politische Rundgangsdidaktik“ soll eruiert werden, inwiefern unterschiedliche Vermittlungsdiskurse und deren unterschiedlichen didaktischen Lehr-Lernziele sich durch den Einsatz von Tablets verändern können. Es wird geklärt, ob durch den Einsatz von mobilen Endgeräten (hier: iPads) eine partizipatorische, transformative Vermittlung besonders gefördert werden kann oder sich die verwendete Technik eher für eine affirmative Vermittlungsform eignet.

Ein Ergebnis des Projekts werden ein Vergleich der getesteten tools für mobile Lernszenarien und konkrete Stationen eines politischen Rundgangs auf dem Campus der Universität Kassel sein.


2. Nutzungsspektrum der Tablets in der Lehrveranstaltung

Während des Projektseminars findet eine Auseinandersetzung mit neuen Medien, hier: mobile devices, iPads, in zweierlei Hinsicht statt:
1) für die Organisation des Arbeitsalltags. Der alltägliche Umgang mit medialen Endgeräten wird gefördert durch die Einbindung des iPads in die Semianrstrukturen: bspw. werden mit der "ical" Projekttermine koordniniert, mit der "ibook"-app ein interaktiver Reader zur Verfügung gestellt und mit der app "slack" die interne Gruppen- und Seminarkommunikation effektiviert.

2) mit didaktisch-methodischen Überlegungen zu Lernszenarien. iPads werden in unterschiedlicher Weise für Lernarrangements mobilen Lernens getestet. Der unterrichtspraktische Bezug zur Nutzung von mobilen Endgeräten für Rundgänge bereitet die angehenden Lehrer*innen für den Medieneinsatz in der Schule vor.

Anzahl Studierender: ca. 25
Studiengang: Lehramt L2 & L3, PoWi/ Kern