20191030 Studierende in Sprechstunden beraten

Beratungen gehören für Lehrende zum Alltagsgeschäft. Im Zusammenhang mit Studienreform, Modualrisierung und Mentorenprogrammen gewinnen Beratungsgespräche zunehmend an Bedeutung. Sie reichen von Gesprächen "zwischen Tür und Angel" bis zur Betreuung der Bachelor- und Masterarbeiten.

In diesem Workshop werden anhand verschiedener Beratungsanlässe in Gesprächsübungen und Rollenspielen hilfreiche Kommunikationsstrategien trainiert, um Beratungen ziel- und lösungsorientiert durchführen zu können.

In einer Onlinephase wird die Beratung per E-mail und über Werkzeuge der Lernumgebung moodle für den Einsatz in der Beratung thematisiert.

Im Rahmen eines individuellen Telefongesprächs werden die Erfahrungen der Anwendungsphase reflektiert.

Inhalte:
•    Beratungsanlässe und -ziele
•    Kontakt- und Kontraktmanagement
•    Gesprächsführungstechniken
•    E-Mail-Beratung
•    Werkzeuge der Lernumgebung moodle

Teilnehmerzahl: max. 12                

Das sagen Teilnehmer/-innen zu diesem Workshop: "Nützlich für meinen Lehralltag war(en) ...
... Möglichkeiten zur Organisation von Beratungssituationen kennenzulernen
... ein Konzept zur Gesprächsführung zu haben
... die praktischen Übungen"

zur Anmeldung            zurück zur Veranstaltungsübersicht

Termin

30.10. & 29.11.2019

zzgl. Online-Phase und individueller Telefon-Reflexion 

Uhrzeit

30.10.2019    

09:00 - 17:00 Uhr

29.11.2019

09:00 - 12:30 Uhr

Ort

Servicecenter Lehre

Arnold-Bode-Str. 10, Raum 0312

Referenten

Eva-Maria Schumacher

Pflicht/Wahl/AE

Pflicht/Basis- oder Erweiterungsmodul/24

Kosten

Angehörige der Universität Kassel

90 €