Fachforum "Semesterbegleitende elektronische Self-Assessments" 2014

Fachforum, 26. November 2014

„Semesterbegleitende elektronische Self-Assessments“

Elektronische Self-Assessments ermöglichen es, ein unmittelbares, individuelles Feedback zum aktuellen Lernstand mit einem Feedback zur Unterstützung des weiteren Lernweges zu kombinieren. Aktuelle Lehr-Lernkonzepte an Hochschulen, insbesondere in Blended-Learning-Veranstaltungen, binden zunehmend solche formativen Self-Assessments ein, die den Studierenden die Gelegenheit geben, erworbene Kompetenzen prozessbegleitend zu überprüfen und zu erweitern. Im Rahmen des Fachforums soll der Einsatz lernförderlicher Self-Assessments an Hochschulen thematisiert werden. Der anwendungsbezogene Schwerpunkt der Veranstaltung konzentriert sich auf Praxisbeispiele aus verschiedenen Fachbereichen und bietet den Teilnehmenden Raum, Ideen für die eigenen Lehrveranstaltungen zu konkretisieren.

In einem einleitenden Vortrag wurde ein Überblick über semesterbegleitende Self-Assessments an deutschen Hochschulen gegeben. Anschließend berichteten Lehrende verschiedener Fachbereiche der Universität Kassel über von ihnen implementierte und erprobte Szenarien. Die Referenten standen danach an Marktständen für einen intensiven Austausch zur Verfügung. Beim Team des Servicecenter Lehre konnten sich Interessierte vor Ort zu didaktischen und technischen Fragen beraten lassen. So konnten erste Ideen, z. B. für eigene Projektanträge, im Rahmen der Zentralen Lehrförderung der Universität Kassel Gestalt annehmen.

Das Fachforum richtete sich an alle Hochschullehrenden, die bereits semesterbegleitende Self-Assessments einsetzen und weitere Einsatzmöglichkeiten kennenlernen wollten oder die an einem künftigen Einsatz interessiert sind.

Programm und Ablauf:

13:00       

Begrüßung und Eröffnung

Dr. Christiane Borchard, Servicecenter Lehre, Universität Kassel

(Aufzeichnung ansehen)

13:15   

Semesterbegleitende Self-Assessments an deutschen Hochschulen

Dr. Klaus Wannemacher, HIS Hochschulentwicklung

(Folien ansehen, Aufzeichnung ansehen)

14:15

Praxisbeispiele aus der Universität Kassel

 

E-Learning in der Baukonstruktion

Prof. Dr. Werner Seim & Tobias Vogt

(Folien ansehen, Aufzeichnung ansehen)


Online-Kurztests in der Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler- ein Erfahrungsbericht

Prof. Dr. Rainer Voßkamp & Frédéric Blaeschke

(Folien ansehen)


Vermittlung und Überprüfung aller kognitiven Lernzielebenen im Lernprozess zur Lernenden-Unterstützung in Massenlehrveranstaltungen

Prof. Dr. Jan-Marco Leimeister & Katja Lehmann

(Folien ansehen, Aufzeichnung ansehen)

15:15

Von der Idee zur Umsetzung: Serviceangebote zu Self-Assessments an der Universität Kassel

Team des Servicecenter Lehre, Universität Kassel

(Folien ansehen, Aufzeichnung ansehen)

15:30

Markt der Möglichkeiten und Kaffeeangebot: Ideenentwicklung, Erfahrungsaustausch, praktische Erprobung

Referenten und Team des Servicecenter Lehre

17:00

Ende

Veranstaltungsort

Studio des Servicecenters Lehre (Raum 0222)
Universität Kassel, Campus Holländischer Platz
Arnold-Bode-Straße 10
34127 Kassel

Anfahrts- & Lageplan

Veranstalter

Servicecenter Lehre, Universität Kassel
Ansprechpartnerin: Sandra Fischer (s.fischer@uni-kassel.de)
Internet: www.uni-kassel.de/go/scl

Förderung

Die Veranstaltung wurde vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst gefördert.