UNIcert®

Was ist UNIcert®

Das UNIcert®-Zertifikatssystem beruht auf einer Rahmenvereinbarung deutscher Universitäten und Hochschulen. Es trägt zu einer stärkeren Vereinheitlichung der Praxis der Zertifizierung von Fremdsprachenkenntnissen im Hochschulbereich bei und damit auch zu einem außerhalb der Hochschulen akzeptierten Zeugnis zum Nachweis entsprechender Fremdsprachenkenntnisse führt.

Ziele der UNIcert® - Fremdsprachenausbildung sind:

  1. Die Befähigung zur Bewältigung hochschulbezogener sprachlicher Situationen, wie sie im Kontext eines Studiums sowohl an einer deutschen wie auch an einer Hochschule im Lande der Zielsprache erwartet werden müssen. Dazu gehört auch die Vertrautheit mit interkulturellen Problemstellungen sowie mit den kulturellen Gegebenheiten des Ziellandes;

  2. Die Vorbereitung auf die sprachlichen Anforderungen entsprechender akademischer Berufe;

  3. Angemessene Einführung in die Fachsprache bestimmter Wissenschaftsbereiche.


Die Stufen, in denen in Kassel ein Zertifikat erworben werden kann, umfassen Sprachlernbereiche von Anfängern ohne Vorkenntnisse bis zu fortgeschrittensten Lernern.

Die erste Stufe ist im wesentlichen allgemeinsprachlich/interkulturell ausgerichtet. Sie führt zu ausbaufähigen Grundkenntnissen in einer Fremdsprache, die ohne Vorkenntnisse erlernt wird.

Die zweite Stufe ermöglicht, parallel zur Weiterführung der allgemeinsprachlichen Orientierung, eine erste Ausrichtung auf bestimmte Wissenschaftsbereiche oder Fächergruppen. Sie führt zu einer angemessenen Kommunikationsfägikeit in studien- bzw. berufsbezogenen Situationen.

Die dritte Stufe erlaubt eine weitergehende Differenzierung. Absolventen dieser Stufe sollen den sprachlichen Anforderungen eines Auslands- und Studienaufenthalts im Lande der Zielsprache gewachsen sein.

Um ein Zertifikat auf einer der vier Stufen zu erlangen, müssen die Teilnehmenden eine bestimmte Anzahl von Unterrichtsstunden erfolgreich gelernt haben. Neben semesterbegleitenden Kursen werden hierfür in der Regel auch Kurse in der Vorlesungsfreien Zeit angeboten. Zudem kann für den Erwerb des Zertifikats auch das unter Anleitung geleistete Lernen im Selbstlernzentrum (SLZ) des ISZ / Sprachenzentrums angerechnet werden.

Die in unserem Kurssystem erreichbaren Kompetenzniveaus entsprechen wie folgt dem durch den Europarat festgelegten Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen und sind daher europaweit vergleichbar:

UNIcert®-Fremdsprachenausbildung und Europäischer Referenzrahmen

Europäischer Referenzrahmen

Unicert® - Stufe

A Elementare Sprachverwendung

A1 (Breakthrough)

UNIcert® I

A2 (Waystage)

B Selbständige Sprachverwendung

B1 (Threshold)

B2 (Vantage)

UNIcert® II

C Kompetente Sprachverwendung

C1 (Effectiveness)

UNIcert® III

C2 (Mastery)

UNIcert® IV


Übersicht der UNIcert® akkreditierten Einrichtungen