PRONET: Qualitätsoffensive Lehrerbildung

"Professionalisierung durch Vernetzung" (PRONET)


Am 23.-24.11.2017 findet in Kassel der programmbegleitende Workshop

Wie viel Wissenschaft braucht die Lehrer_innenfortbildung? Lehrer_innenfort- und -weiterbildung an und durch Hochschulen

zur gemeinsamen Qualitätsoffensive von Bund und Ländern statt.

An ihm nehmen Expertinnen und Experten aus ganz Deutschland und dem deutschsprachigen Ausland teil. Das Besondere an dem Workshop ist, dass sich hier Wissenschaft und Fortbildungsinstitutionen über Fragen der Lehrerfortbildung austauschen und gemeinsam Formate zur Professionalisierung von Lehrpersonen entwickeln.


Monitor Lehrerbildung: Kasseler Konzept der Ausbildung für das Lehramt beispielhaft

Die Universität Kassel findet bundesweite Beachtung für ihr Konzept, bei der Lehrerbildung Fachdidaktik, Fachwissenschaft und Bildungswissenschaft eng zu verzahnen. Nachdem die Universität im vergangenen Jahr damit bei der Qualitätsoffensive Lehrerbildung auf Anhieb erfolgreich war, stellt nun auch der Monitor Lehrerbildung diesen Ansatz bundesweit als beispielhaft dar. » mehr


Das Projekt Professionalisierung durch Vernetzung (PRONET) zielt auf noch mehr Qualität in der Lehrerbildung an der Uni Kassel

Die Ausbildung von Lehrerinnen und Lehrern an der Uni Kassel ist schon jetzt sehr gut, aber sie soll noch besser werden. Die Uni erhält dafür 5,6 Millionen Euro aus der bundesweiten „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ für das Projekt PRONET. Aber was bedeutet das konkret für die Studierenden? » mehr


Gutes Zeugnis für Lehramts-Studium an der Uni Kassel

Lehramts-Studierende der Universität Kassel sind mit ihrem Studium in der großen Mehrheit zufrieden. Das ist das Ergebnis einer Befragung, die im Rahmen der Qualitätsoffensive Lehrerbildung an der nordhessischen Universität durchgeführt wurde. Demnach äußerten sich etwa neun von zehn Befragten zu ihrem Studium positiv. » mehr