RInG – Referat Interdisziplinäre Grundschulpädagogik

Forderung des RInG nach einer Studienzeitverlängerung

Download als PDF

Das Referat Interdisziplinäre Grundschulpädagogik (RInG) befasst sich mit dem Lernen von Grundschulkindern, der Institution Grundschule und der Aus- und Weiterbildung der Grundschullehrerinnen und -lehrer. In Kooperation mit Fachleuten aus Theorie und Praxis arbeiten wir an ausgewählten grundschulpädagogischen Fragen unter disziplin- und fächerübergreifenden Perspektiven. Damit wirkt die Interdisziplinäre Grundschulpädagogik dem Trend zur Isolierung der Fächer entgegen, der sich für Schulentwicklung und LehrerInnenausbildung negativ auswirkt.

Die Aktivitäten umfassen Forschungs- und Entwicklungsvorhaben sowie Organisations- und Beratungsaufgaben.

  • Primarstufenspezifische Unterrichts- und Schulfeldforschung
    In diesem Bereich ist das Forschungsprojekt "Diskrete Schulentwicklung durch Lernwerkstätten" angesiedelt, in dem verschiedene Kooperationsschulen aus der Region beteiligt sind.
  • Fallrekonstruktive Lern- und Kindheitsforschung
    In der Nachfolge des IAG-Projektes "Schülerhilfe" wurden neue außeruniversitäre Kooperationspartner in das "Projekt K" (Kinder begleiten und verstehen lernen) eingebunden. Ein "Online-Fallarchiv Schulpädagogik" wurde aufgebaut.
  • Fächervernetzende Entwicklungs- und Laborforschung
    Im Rahmen der Erprobung mobiler Lernwerkstätten sind in diesem Bereich verschiedenste fächerübergreifende Forschungsprojekte initiiert worden.
  • Hochschuldidaktische Lehrforschung
    Die Arbeit in Lehrforschungsprojekten dient der wissenschaftlichen Sozialisation der Studierenden und kann zu einer Verbesserung der Lehrerausbildung im Hinblick auf Studieninhalte, Lehrmethoden und Qualifizierungsmuster beitragen.
  • Wissenstransfer im Bereich Schulentwicklung
    Die Planung und Organisation von Fachtagungen und Symposien zu aktuellen Themen der Grundschulpädagogik erfolgt im Rahmen des Schwerpunktprogramms der Universität Kassel.
  • Wissenschaftliche Beratung und Begleitung von Innovationsvorhaben
    Die Arbeitsgruppe initiiert und begleitet Reformprojekte in Grundschulen der Region mit Unterstützung der hochschuleigenen Studienwerkstätten.
  • Koordination des Studiengangs Sachunterricht

Nach oben