Simon Bogumil

Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fachgebiet Theorie und Empirie des Gesundheitswesens
Anschrift Arnold-Bode-Straße 10
34127 Kassel
Gebäude: Arnold-Bode-Str 10 (WISO C)
Raum Raum 3215
Telefon +49 561 804-2925
E-Mail-Adresse bogumil@uni-kassel.de
Sprechstunde:

Do 11-12 Uhr; Voranmeldung per Mail

Bild von  Simon  Bogumil

Curriculum Vitae

Universitäre Ausbildung

10/2014 – 09/2015    Masterstudium Comparative Politics an der London School of Economics (LSE), Abschluss: M.Sc.

09/2012 – 06/2013    Erasmus-Auslandsstudium an der Université Francois Rabelais de Tours (Frankreich)

02/2012    Aufnahme in die Studienstiftung des Deutschen Volkes

10/2010 – 07/2014    Bachelorstudium der Sozialwissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum (RUB), Abschluss: B.A.

Beruflicher Werdegang

05/2016 – heute    Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fachgebiet Theorie und Empirie des Gesundheitswesens an der Universität Kassel

12/2015 – 07/2016    Forschungsreferent im Drittmittelprojekt „Situation und Perspektiven der Umweltverwaltung in Baden-Württemberg“ am Deutschen Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung (FÖV), Speyer

04/2011 – 09/2012    Lehrassistent in der Vorlesung „Einführung in die Politikwissenschaft“ an der Fakultät für Sozialwissenschaft, Ruhr-Universität Bochum

Forschungsschwerpunkte

  • Sozial- und Gesundheitspolitik
  • Umweltpolitik und -verwaltung
  • Parteienforschung

Aktuelle Lehrveranstaltungen

Vst.-Nr.: 11470
Semester: SoSe 2016
Max. Teilnehmer: 40 (SWS: 2)
Titel: Einführung in die Gesundheitssystemforschung

Veröffentlichungen

Bogumil, Simon (2015): Erfolg und Misserfolg der populistischen radikalen Rechten in Deutschland und Europa. Eine Ursachenanalyse, in: MIP, Jg. 21, S. 40-50

Bogumil, Simon (2014), Erfolg und Misserfolg der populistischen radikalen Rechten. Eine Ursachenanalyse für Deutschland und Europa, AV Akademikerverlag: Saarbrücken