Stärkung der Kinder

Im Projekt "Kultur Kids Nordstadt" werden die Kinder über Kassler Beratungs- und Förderzentren sowie über Hilfswerke (BFZ Astrid-Lindgren-Schule e.V., KaFa und Caritas Verbund Nordhessen e.V.) an das Projekt vermittelt.

Die Projekte ermöglichen den Kindern:

  • Das Erleben außerschulischer und außerfamiliärer Beziehungen, die von Anerkennung geprägt sind.
  • Einen Erwachsenen einmal ganz für sich allein zu haben.
  • Das Entdecken neuer Freizeit- und Kulturangebote.
  • Individuell gefördert und in der Persönlichkeitsentwicklung gestärkt zu werden.
  • Eine Stärkung des Selbstbewusstseins.
  • Die Erweiterung des Allgemein- und Umweltwissens.
  • Das Kennenlernen neuer Lebensentwürfe.
  • Die Vergrößerung des kulturellen und sozialen Erfahrungsraumes.
  • Den Abbau von Bildungsbarrieren.

Die Projekte ermöglichen den Eltern:

  • Eine Entlastung und Unterstützung durch eine zusätzliche Bezugsperson für ihr Kind.
  • Eine*n neue*n Ansprechpartner*in Bezug auf das Kind.

Die Projekte bieten allen Beteiligten vielseitige Möglichkeiten und Chancen neue Erfahrungen zu sammeln und den eigenen Horizont zu erweitern!

Die Projekte sind als Leistungsanbieter im Rahmen von Bildung & Teilhabe registriert. Leistungsberechtigte Kinder können über diese Mittel zusätzliche Unterstützung beantragen.