Tagung im Oktober 2018

Patenschaftsprojekte in der Lehrer*innenbildung - Erfahrungen und Weiterentwicklung im Rahmen der Qualitätsoffensive Lehrerbildung

Anlässlich der Jubiläen der im PRONET Teilprojekt P18 „Patenschaftsprojekte in der Lehrer*innenbildung“ verorteten Patenschaftsprojekte „Projekt K“ (besteht seit 25 Jahren) und „Kultur Kids Nordstadt“ (besteht seit 10 Jahren) sowie zur Vernetzung und zum Austausch veranstaltet das Teilprojekt am 26.Oktober ein Tagung zum Thema „Patenschaftsprojekte in der Lehrer*innenbildung – Erfahrungen und Weiterentwicklung im Rahmen der Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ im Senatssaal der Universität Kassel.

Die Tagung richtet den Blick auf den Beitrag, den Patenschaftsprojekte zur Professionalisierung von Lehrkräften und als Vorbereitung auf eine inklusive Schule leisten können. Dr. Brigitte Kottmann und Catiana Pieper (Universität Bielefeld) sowie Prof. Dr. Hildegard Wenzler-Cremer (Universität Freiburg) berichten über die Patenschaftsprojekte an ihren Universitäten. Christina Heise und Prof. Dr. Friederike Heinzel (Universität Kassel) schauen zurück auf die Geschichte der Kasseler Patenschaftsprojekte. Außerdem präsentieren sie die veränderte Konzeption der Patenschaftsprojekte im Rahmen von PRONET und stellen erste Ergebnisse der Evaluation vor.

Um Zusagen bis zum 15. September 2018 an  Christina.Heise@uni-kassel.de wird gebeten. 

 

 Tagung 

 Patenschaftsprojekte in der Lehrer*innenbildung

- Erfahrung und Weiterentwicklung im Rahmen der Qualitätoffensive Lehrerbildung

 

26.10.2018
9:00 – 19:30 Uhr
Senatssaal, Universität Kassel

 

 

 Programm 

 

9:00 – 9:30            Beginn

                             ankommen, wiedersehen, kennenlernen

 

9:30 – 10:00          Prof. Dr. Friederike Heinzel

                              (Universität Kassel):

                     Rückschau und Möglichkeiten im Rahmen der

                            Qualitätsoffensive Lehrerbildung

10:00 – 11:00        Dr. Brigitte Kottmann & Catania Pieper

                              (Universität Bielefeld):

                             Professionalisierung durch Patenschaftsprojekte: 

                             Lernchancen für alle Beteiligten

 

                             Kaffeepause

 

11:30 – 12:30        Dr. Hildegard Wenzler-Cremer

                              (Universität Freiburg):

                             „Ich war so schockiert über die Lebensumstände dort.“ Das

                             Patenschaftsprogramm SALAM: Erfahrungen und Reflexionen

 

                              Mittagspause

 

14:00 – 15:00        Christina Heise M.A.

                              (Universität Kassel):

                            Konzeption und Evaluation der Kasseler Patenschaftsprojekte

                            im Kontext einer inklusiven 

                            Lehrer*innenbildung – Ergebnisse im Rahmen

                            der Qualitätsoffensive Lehrerbildung

 

15:00 – 15:15        Film zu den Projekten

 

                             Kaffeepause

 

15:45 – 17:15        „Themen-Café“

 

17:15 – 17:45        Prof. Dr. Friederike Heinzel

                              (Universität Kassel):

                             Bilanzierung und Abschluss

 

17:45 – 19:30        Musikalischer Ausklang mit Sekt & Häppchen