Vorträge und Workshops

2020
2.9.2020 Einfluss fachspezifisch-pädagogischer Kompetenzen auf lernförderlichen Unterricht im Schulpraktikum am Beispiel des schriftlichen Argumentierens. Online-Vortrag auf dem Kongress der Schweizerischen Gesellschaft für Bildungsforschung. HEP BEJUNE Biel ONLINE (gemeinsam mit Julian Kempf, Universität Kassel).

31.8.2020 Coaching im Praktikum (COPRA) im Unterrichtsfach Deutsch: Effekte von fachdidaktischen Materialien und Unterrichtscoaching durch Praktikumslehrpersonen. Online-Vortrag auf dem Kongress der Schweizerischen Gesellschaft für Bildungsforschung. HEP BEJUNE Biel ONLINE (gemeinsam mit Fritz Staub, Eva Becker und Daniela Rupp von der Universität Zürich, präsentiert von Eva Becker).

25.-28.08.2020 Podcasts as a Tool to foster professional Vision of Classroom Management in Teacher Education. Vortrag auf der ECER 2020 “Educational Research (Re)connecting Communities“ im Netzwerk “Teacher Education Research” in Glasgow.

19.04.2020 Fostering professional vision of classroom management by co-creating podcasts in teacher education. Vortrag in der Roundtable Session “Teaching with Vision: Enacting Responsive Classroom Management and Decision-Making Processes” auf dem Annual Meeting der AERA in San Francisco. tinyurl.com/tnm86ty (gemeinsam mit Annette Busse, Universität Kassel) – Konferenz abgesagt.

28.2.2020 In der gymnasialen Oberstufe individualisiert lernen trotz Zentralabitur? Workshop auf dem Engelsburg-Kongress 2020 in Kassel.13.2.2020 Umgang mit Heterogenität. Differenzierung im Unterricht. Vortrag auf der Tagung des Hessischen Philogogenverbands in Weilburg.

2019
11.12.2019 Kompetenzorientierung in der Oberstufe zwischen Individualisierung und Standards. Vortrag auf der Fortbildung von Schulleiterinnen und Schulleitern der Gymnasien und Gesamtschulen im Bezirk Weser-Ems der Niedersächsischen Landesschulbehörde, Regionalabteilung Osnabrück zum Thema „Spielräume nutzen, Qualität steigern: Möglichkeiten zur Weiterentwicklung der gymnasialen Oberstufe“ in Bad Essen.

7.11.2019 Curriculare und bildungspolitische Herausforderungen bei der Verankerung interkultureller Kompetenzen in der Lehrkräfteausbildung. Vortrag auf der Abschlusskonferenz des Netzwerks „Stark durch Diversität: Förderung interkultureller Kompetenzen in der Lehramtsausbildung“. Stiftung Mercator, Stifterverband, Schöpflin Stiftung in der Philharmonie Essen.

26.06.2019 Phasenübergreifende Professionalisierung mit ePortfolio. Vortrag an der Leuphana-Universität Lüneburg

16.5.2019 Reflexive Kompetenzentwicklung mit ePortfolio. Vortrag auf dem DLR-Programmworkshop „Profilbildung Lehramt – Konturen für Studium, Fächer, Universität“ im Panel 1, Workshop 2: „Reflexive Kompetenz entwickeln durch professionsbezogene Beratung und kompetenzorientierte durch­gängige Portfolioarbeit“ in Kiel. (gemeinsam mit Annette Busse, Universität Kassel)

26.4.2019 Das ePortfolio als Instrument ko-konstruktiver Theorie-Praxis-Reflexion nach Unterrichtsversuchen im Praktikum. Vortrag auf dem 3. Internationalen Kongress „Lernen in der Praxis“ in Graz (gemeinsam mit Sonja Wedde, Universität Kassel)

21.2.2019 Reflexive Lernentwicklung in Lehrerbildung und Schule mit ePortfolio-Arbeit. Vortrag auf dem überfachlichen Lehrerbildungsforum des Hessischen Lehrkräfteakademie in der Reinhardswaldschule/Fuldatal

20.2.2019 Laudation zum 1. Preis für das Projekt "thinkTECH" des Albert-Schweitzer-Gymnasiums Ruhla beim Zukunftspreis der Cornelsen Stiftung Lehren und Lernen auf der didacta 2019 in Köln

15.2.2019 Institutionelle Verstetigung und nachhaltige Verankerung des Themas
,interkulturelle Kompetenzenʻ
in der Lehramtsausbildung. Vortrag auf dem 3. Netzwerktreffen "Stark durch Diversität: Förderung interkultureller Kompetenzen in der Lehramtsausbildung" der Stiftung Mercator, dem Stifterverband für die deutsche Wissenschaft und der Schöpflin Stiftung in Berlin

2018
27.09.2018 Phasenübergreifendes ePortfolio für eine nachhaltige Kompetenzentwicklung in der Lehrer*innenbildungWorkshop auf dem 52. Bundesseminartag “Lehrkräftebildung nachhaltiger gestalten” des Bundesarbeitskreises der Seminar- und Fachleiter*innen (BAK-Lehrerbildung) an der Justus-Liebig-Universität Gießen (gemeinsam mit Annette Busse, Universität Kassel, Manuel Panow, Studienseminar für Grund-, Haupt-, Real- und Förderschulen Kassel-Eschwege und Andreas Hartenbach, Studienseminar für Gymnasien Kassel)

25.9.2018 Schriftliches Argumentieren als Unterrichtsthema im Schulpraktikum ─ Unterstützungselemente und Lernerfolg. Vortrag auf der AEPF in Lüneburg (gemeinsam mit Julian Kempf, Universität Kassel)

25.9.2018 E-Portfolio als digitales Medium beim Einsatz des evidenzbasierten Curriculums im Praxissemester. Workshop auf der Jahrestagung der Bundesarbeitsgemeinschaft Schulpraktische Studien an der Universität zu Köln (durchgeführt von Serap Uzunbacak und Anika Wolf, beide Universität Kassel)

19.9.2018 Gymnasiale Bildung im ländlichen Raum. Vortrag auf der Bundesdirektorenkonferenz der Schulleiter*innen von Gymnasien in Deutschland in Kühlungsborn

27.4.2018 Lehrer*innenkooperation in Professionellen Lerngemeinschaften –
Konzeption und Ergebnisse einer Pilotstudie in Kassel (
Кооперация учителей в профессиональных обучающихся сообществахконцепция и результаты пилотного  исследования в Касселе). Vortrag auf dem Kongress "Eurasian Educational Dialogue" in Yaroslavl, Russland (gemeinsam mit Annette Busse, Universität Kassel)

26.4.2018 Konzepte professioneller Lehrer*innenkooperation in Deutschland und Russland. Vortrag auf dem Kongress "Eurasian Educational Dialogue" in Yaroslavl, Russland (gemeinsam mit Annette Busse, Universität Kassel)

17.4.2018 Promoting pre-service teachers classroom management skills by analyzing videos and co-creating podcasts. Vortrag in der Roundtable Session „Innovative Technology Use in Preservice Teacher Learning“ auf dem Annual Meeting der AERA, New York (gemeinsam mit Annette Busse, Universität Kassel)

26.3.2018 Digital learning tools for fostering reflective competences
in teacher education.
Vortrag an der Università degli Studi Suor Orsola Benincasa Neapel

1.3.2018 Was sollen Abiturient(inn)en heute können für Studium und Beruf? Vortrag auf der Tagung „Im Bilde - Implementierung der Bildungsstandards in der Oberstufe“ des Landesinstitut für Pädagogik und Medien Saarland in Kirkel

1.3.2018 Zur Implementierung der Bildungsstandards für die gymnasiale Oberstufe aus Sicht der Schulleitung. Workshop mit Schulleiterinnen und Schulleitern auf der Tagung „Im Bilde - Implementierung der Bildungsstandards in der Oberstufe“ des Landesinstitut für Pädagogik und Medien Saarland in Kirkel

26.2.2018 Lehreraubildung der Zukunft am Beispiel des Kasseler Projekts „Professionalisierung durch Vernetzung“ im Rahmen der Qualitätsoffensive Lehrerbildung. Vortrag auf der Fachtagung „Lehrkräfteausbildung stärken – Schule der Zukunft gestalten
Ganztag – Inklusion – Integration“ an der Universität Kassel

26.2.2018 Förderung der Medienkompetenz in der ersten und zweiten Phase der Lehrerbildung mit ePortfolio. Workshop auf der Fachtagung „Lehrkräfteausbildung stärken – Schule der Zukunft gestalten Ganztag – Inklusion – Integration“ an der Universität Kassel (gemeinsam mit Manuel Panow, Studienseminar für Grund-, Haupt-, Real- und Förderschulen Kassel-Eschwege, Andreas Hartenbach, Studienseminar für Gymnasien und Annette Busse, Universität Kassel)

15.2.2018 Podcasting zur Förderung reflexiver Kompetenzentwicklung zum Thema Klassenführung in der Lehrerbildung. Vortrag auf der GEBF in Basel (gemeinsam mit Annette Busse, Universität Kassel)

5.2.2018 Gymnasiale Ausbildung für die Schule von morgen. Vortrag auf der Klausurtagung der Leiterinnen und Leiter der Hessischen Studienseminare für Gymnasien in der Reinhardswaldschule/Fuldatal Universität Kassel)

2017
8.12.2017 Kompetenzentwicklung in der Lehrerbildung mit phasenübergreifendem ePortfolio.Workshop im Interdisziplinären Kolleg Hochschuldidaktik “LEVEL” der Universität Frankfurt/Main (gemeinsam mit Annette Busse, Universität Kassel)

11.11.2017 Lehrerbildung in Deutschland. Festvortrag zur Eröffnung der Professional School of Education der Universität Würzburg

11.10.2017 Reflexive Kompetenzentwicklung mit ePortfolio in der phasenübergreifenden Lehrerbildung. Vortrag auf der DLR-Netzwerktagung "Profilierung ─ Vernetzung ─ Verbindung: Kooperationen in der Lehrerausbildung" der Qualitätsoffensive Lehrerbildung im Forum 3 "Beratung und Portfolios" in Bonn (gemeinsam mit Annette Busse, Universität Kassel)

7.10.2017 Die gymnasiale Oberstufe ─ Impulse für ihre Neugestaltung. Vortrag auf der Fachtagung "Gymnasiale Oberstufe" der GEW Mecklenburg-Vorpommern in Rostock

28.9.2017 Schriftliches Argumentieren als Unterrichtsthema der Deutschdidaktik im Schulpraktikum. Vortrag auf der GFD-KOFADIS-Fachtagung "Fachdidaktische Forschung zur Lehrerbildung" an der Pädagogischen Hochschule Freiburg (gemeinsam mit Julian Kempf, Universität Kassel)

19.9.2017 Gymnasium und gymnasiale Oberstufe der Zukunft. Vortrag auf der Tagung der Bundesvereinigung der Oberstudiendirektoren, Landesverband Hessen in Heppenheim

6.9.2017 Der Übergang von der Sekundarstufe I zur gymnasialen Oberstufe: Neue Herausforderungen auf dem Weg zum Abitur. Vortrag auf der Tagung "Der Übergang von der Sekundarstufe I zur gymnasialen Oberstufe - Probleme analysieren, Hürden senken, Schwierigkeiten überwinden" im Rahmen des saarländischen Projektes "Implementierung der Bildungsstandards in der Oberstufe" des Landesinstituts für Pädagogik und Medien Saarland in Kirkel

6.9.2017 Selbstgesteuertes Lernen in der gymnasialen Oberstufe. Workshop auf der Tagung "Der Übergang von der Sekundarstufe I zur gymnasialen Oberstufe - Probleme analysieren, Hürden senken, Schwierigkeiten überwinden" im Rahmen des saarländischen Projektes "Implementierung der Bildungsstandards in der Oberstufe" des Landesinstituts für Pädagogik und Medien Saarland in Kirkel

25.8.2017 Podcasts as a tool for fostering reflective competences in teacher education. Vortrag auf der ECER 2017 "Reforming Education and the Imperative of Constant Change: Ambivalent roles of policy and the role of educational research" an der Universität Kopenhagen (gemeinsam mit Annette Busse, Universität Kassel)

25.4.2017 Forschung in der Lehrerbildung ─ Coaching im Praktikum. Vortrag auf dem Wissenschaftlichen Tag der Pädagogischen Hochschule der Diozöse Linz

21.3.2017 Denkanstöße zur Oberstufe neu gestalten. Vortrag als Critical Friend auf dem Forum "Oberstufe neu gestalten ─ Bildung für die Zukunft" der Deutschen Schulakademie Berlin

10.3.2017 Wie personale Basiskompetenzen für den Lehrerberuf im Studium gefördert werden können. Vortrag auf der Jahrestagung der DGfE-Kommission Pädagogik und Humanistische Psychologie in Kooperation mit der Gesellschaft für Bewusstseinswissenschaften und Bewusstseinskultur "Beziehungen bilden: Wertschätzende Interaktionsgestaltung in pädagogischen Handlungsfeldern" an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg

7.3.2017 Mehr Verbindlichkeit in den Praxisphasen: Aufbau curricularer Strukturen unter Einbindung von ePortfolio zur Professionalisierung von Lehramtsstudierenden. Vortrag auf dem 2. Internationalen Kongress "Lernen im Praktikum" an der Universität Bochum (gemeinsam mit Serap Uzunbacak und Anika Wolf, beide Universität Kassel)

1.3.2017 "Kompetenzorientiertes Unterrichten in der gymnasialen Oberstufe bis zum Abitur". Vortrag auf dem Pädagogischen Tag der Viktoriaschule Darmstadt

21.2.2017 Praktika in geteilter Verantwortung ─ Wege der Zusammenarbeit von Schule und Universität. Vortrag auf dem "Tag des Praktikums: Schnittstelle Praktikum ─ Lehrkräfte gemeinsam ausbilden" am Bamberger Zentrum für Lehrerbildung

19.1.2017 Argumentieren im Fach Deutsch ─ Das Projekt COPRA (Lehren lernen mit Fachspezifischem Unterrichtscoaching durch Lehrpersonen und studentische Peers. Implementation und Wirkungen in heterogenen Praktikumskulturen in der Schweiz und in Deutschland): Entwicklung eines Instruments zum Erfassen des schriftlichen Argumentierens im Deutschunterricht der 7.-10. Jahrgangsstufen. Vortrag auf der Tagung Fachdidaktiken "Die Fachdidaktiken und ihre diszplinären Bezüge" an der Fachhochschule Nordwestschweiz in Brugg-Windisch (gemeinsam mit Julian Kempf, Universität Kassel)

12.1.2017 Professionelle Lerngemeinschaften in 8. Jahrgangsstufen mit erhöhter sozialer Problemlage. Vortrag auf der Pedsowet76.RF am Yaroslavl Institute of Education Development (gemeinsam mit Annette Busse, Universität Kassel)

2016
24.11.2016 Herausforderungen für die Didaktik der Oberstufe: Unterrichtsentwicklung und Leistungsformate in der Oberstufe. Vortrag auf der Schulleiterfortbildung im Landesschulbehördenbezirk Osnabrück in Bad Essen

23.11.2016 Die neue Oberstufenverordnung ─ eine Replik aus Sicht der Erziehungswissenschaft ─ tiefere Allgemeinbildung, mehr Wissenschaftspropädeutik, bessere Studienorientierung?! Vortrag auf der Schulleiterfortbildung im Landesschulbehördenbezirk Osnabrück in Bad Essen

15.11.2016 Kompetenzorientierung − Lernprozesse gestalten in der Sekundarstufe II. Vortrag auf dem Pädagogischen Tag der Friedrich-List-Schule Kassel an der Evangelischen Akademie Hofgeismar

14.11.2016 Professionalisierung angehender Lehrerinnen und Lehrer mit phasenübergreifendem ePortfolio. Vortrag auf der Eröffnungsveranstaltung „Das Portfolio Medienbildungskompetenz als Bestandteil der Lehrerbildung in Hessen“ an der
Hessischen Lehrkräfteakademie Frankfurt (gemeinsam mit Josephina Barba und Manuel Panow, beide Studienseminar für Grund-, Haupt-, Real- und Förderschulen Kassel)

8.9.2016 Reflexive Kompetenzentwicklung mit ePortfolio − Eine quasi-
experimentelle Studie mit Lehramtsstudierenden
. Vortrag auf der internationalen Tagung "Kompetenzorientiertes Lernen mit Portfolio und ePortfolio" an der Universität Kassel (gemeinsam mit Anne Busse, Universität Kassel)

25.8.2016 Reflective Development of Competence with ePortfolio − a Quasi-
experiment with Student Teachers
. Vortrag auf der ECER 2016 "Leading Education:
The Distinct Contributions of Educational Research and Researchers" an der Universität Dublin (gemeinsam mit Anne Busse, Universität Kassel)

9.7.2016 Unterstützung der reflexiven Kompetenzentwicklung durch phasenübergreifende ePortfolio-Arbeit. Workshop auf der Jahrestagung des Zentrums für Lehrerbildung der Universität Kassel "Innovieren − Vernetzen −  Forschen − Die Kasseler Qualitätsoffensive Lehrerbildung 'PRONET (Professionalisierung durch Vernetzung)‘ stellt sich vor" (gemeinsam mit Annette Busse, Universität Kassel)

5.7.2016 Zur Situation des Gymnasiums und der gymnasialen Oberstufe in der Schweiz. Vortrag auf dem internen Workshop „Das Versprechen der Bildung – Ziele, Befunde und Defizite" der Akademien der Wissenschaften Schweiz in Thun

21.4.2016 Stärkung des Praxisbezugs in der Lehrerbildung am Beispiel des Faches Deutsch. Vortrag auf der regionalen Lehrerfortbildung des Ministerialbeauftragten Oberfranken in Bamberg

13.4.2016 Lehrerausbildung in Deutschland – Kompetenzen für den Lehrerberuf. Vortrag auf der Tagung „Lehrerausbildung im internationalen Vergleich“ der Internationalen DAAD-Akademie Bonn

11.3.2016 Zur aktuellen Situation der Lehrerbildung in Hessen. Stellungnahme im Rahmen der Anhörung durch die Enquetekommission „Kein Kind zurücklassen – Rahmenbedingungen, Chancen und Zukunft schulischer Bildung in Hessen“ im Hessischen Landtag in Wiesbaden

2.3.2016 Über die Zukunft des Gymnasiums und insbesondere der gymnasialen Oberstufe. Vortrag auf der Landestagung der Arbeitsgruppe „Bildungsfaktor Abitur Hessen“ in Friedberg

3.2.2016 Zur Bedeutung des Kerncurriculums für die Lernenden und den Unterricht der gymnasialen Oberstufe. Festvortrag auf der Abschlussveranstaltung des Hessischen Kultusministeriums in Wiesbaden

2015
17.11.2015 Der Übergang vom Kindergarten in die Schule als Thema kooperativer Schulentwicklun. Workshop auf den „International Days Transitionspädagogik“ der Pädagogischen Hochschule Burgenland (gemeinsam mit Brigitte Leimstättner und Sabrina Schrammel, beide Pädagogische Hochschule Burgenland)

16.11.2015 Qualitätsverbesserung des Praxisbezugs durch Stärkung der Praxisreflexion. Vortrag auf den „International Days Transitionspädagogik“ der Pädagogischen Hochschule Burgenland

13.11.2015 Die Zukunft der gymnasialen Bildung. Festvortrag auf dem 175-jährigen Schuljubiläum der Friedrich-Wilhelm-Schule Eschwege

4.11.2015 Erfahrungen mit dem verpflichtenden Studienelement „Personale  Basiskompetenzen für den Lehrerberuf“ zur reflexiven Eignungsabklärung. Vortrag auf dem 13. IBBA Institutstag 2015 der Technischen Universität Berlin „Rekrutierung und Auswahl von Lehramtsstudierenden in Beruflicher Bildung und WAT“

15.10.2015 Effectiveness of Professional Learning Communities with Regard to Success in School and Classroom Climate in Grade 8 Classes with a Highly Difficult Social Situation. Vortrag im Yaroslavl Institute of Education Development (gemeinsam mit Annette Busse, Universität Kassel)

14.10.2015 Quality Offensive of Teacher Education in Germany „Professionalism through Networking (PRONET)“ - Project at the University of Kassel. Vortrag im Yaroslavl Institute of Education Development (gemeinsam mit Annette Busse, Universität Kassel)

28.9.2015 Gymnasiale Bildung zwischen Inklusion und Abiturstandards. Vortrag auf der Schulleitertagung der rpi "Gymnasium − Schule der Vielfalt? Auf dem Weg zu einem (neuen) Schulprofil..." im Bonifatiushaus Fulda

8.7.2015 Wie wertvoll ist das Abitur heute? Podiumsdiskussion am Oberstufengymnasium Herderschule Kassel anlässlich des 40-jährigen Jubiläums mit Jürgen Kaube (FAZ) und Rudolf Messner (Universität Kassel) an der Herderschule Kassel

3.7.2015 Mitglied des Expertenworkshops zum Monitor Lehrerbildung des CHE, des Stifterverbands der Deutschen Wissenschaft, der Bertelsmann Stiftung und der Deutschen Telekom Stiftung in Essen

6.5.2015 Geteilte Verantwortung für Praktika – Wege der Zusammenarbeit von Hochschule und Schule. Vortrag auf dem Internationalen Kongress „Lernen in der Praxis“ an der Pädagogischen Hochschule der Fachhochschule Nordwestschweiz in Brugg-Windisch

4.5.2015 Heterogenität der Praxiskulturen im Vergleich von zwei deutschen und zwei Schweizer Lehrerbildungsstandorten. Vortrag auf dem
Internationalen Kongress „Lernen in der Praxis“ an der Pädagogischen Hochschule der Fachhochschule Nordwestschweiz in Brugg-Windisch (gemeinsam mit Tina Hascher, Universität Bern  und Sibylle Rahm, Universität Bamberg)

23.4.2015 Aktuelles aus der Lehrerbildung an der Universität Kassel unter besonderer Berücksichtigung des Projekts „Professionalisierung durch Vernetzung (PRONET)“ im Rahmen der Qualitätsoffensive Lehrerbildung. Vortrag beim Lions Club Kassel

16.3.2015 Herausforderungen des Gymnasiums zwischen Inklusion und Abiturstandards. Vortrag beim 32. Münsterschen Gespräch zur Pädagogik

12.3.2015 Phasenübergreifende reflexive Lehrerbildung mit ePortfolio – Kooperation zwischen der Universität Kassel und dem Studienseminar Grund-, Haupt-, Real- und Förderschulen Kassel. Vortrag in der Steuergruppe „Medien in der Lehrerbildung“ des Hessischen Kultusministeriums (gemeinsam mit Josephina Barba, Studienseminar Grund-, Haupt-, Real- und Förderschulen Kassel und Marvin Erfurth, Universität Kassel) in Frankfurt

26.2.2015 Rückkehr zu G 9 – Chancen für ein neues Gymnasium? Podiumsdiskussionsteilnehmerin auf der didacta 2015 in Hannover

2.2.2015 Ganztagsschule und christliches Schulprofil – Anregungen aus Forschung und Praxis. Vortrag auf der Tagung „Ganztagspädagogik an katholischen Schulen“. Schloss Fürstenried München

2014
19.9.2014 Wie psychosoziale Basiskompetenzen für den Lehrerberuf im Studium gefördert werden können. Vortrag auf dem 4. Symposion „Universität und Schule im Dialog“ der Universität Wien und des „Österreichischen Zentrums für Persönlichkeitsentwicklung und soziales Lernen“ im Palais Harrach/Freyung Wien

18.9.2014 Self Assessment in der Lehrerbildung. Workshop der Tagung der ARGEBIFO in Schladming

17.9.2014 Lehrer/innenbildung der Zukunft. Vortrag zur Eröffnung des Bundeszentrums für Bildungsforschung der ARGEBIFO in Schladming

12.6.2014 Inklusion in der gymnasialen Oberstufe. Vortrag auf der Fachtagung „Inklusive Wege durch die Oberstufe“ am Oberstufenkolleg Bielefeld

12.6.2014 Inklusive Schulentwicklung in der gymnasialen Oberstufe. Workshop auf der Fachtagung „Inklusive Wege durch die Oberstufe“ am Oberstufenkolleg Bielefeld

12.3.2014 Argumentationskompetenz von Oberstufenschüler/innen fördern durch selbstgesteuertes Lernen. Vortrag auf dem DGfE-Kongress 2014 in Berlin (gemeinsam mit Julian Kempf, Universität Kassel)

5.2.2014 Das ePortfolio in der Lehrerbildung – Stärken entdecken, Potenziale entfalten. Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung „Vom Sammeln, Ordnen und Präsentieren. Ein interdisziplinärer Blick auf eine anthropologische Konstante“ an der Universität Osnabrück

3.2.2014 Inklusion am Gymnasium. Vortrag auf dem Pädagogischen Tag der Alten Landesschule Korbach

21.1.2014 Zur Förderung psychosozialer Basiskompetenzen für den Lehrerberuf in der Eingangsphase des Studiums. Vortrag im Rahmen der Veranstaltung „Eignungsabklärung und Kompetenzentwicklung in der Lehrerbildung – Perspektiven für die Universität Siegen“ an der Universität Siegen

2013
21.11.2013 Ansprüche an Inklusion und gymnasiale Bildung. Vortrag auf der Tagung „Inklusion und Gymnasium“ in der Evangelische Akademie Hofgeismar

4.11.2013 Kerncurriculum gymnasiale Oberstufe – aus überfachlicher Sicht. Vortrag im Institut für Qualitätsentwicklung des Landesschulamt und der Lehrkräfteakademie Wiesbaden im Rahmen der Veranstaltung „Bildungsstandards und Curricula“

1.11.2013 Nicht mehr länger atemlos  durch den Schulalltag. Vortrag auf dem GEW-Grund- und Förderschultag 2013 „Entschleunigung im Schulalltag“ in Korbach

18.9.2013 Methodentraining in der gymnasialen Oberstufe. Vortrag auf dem Pädagogischen Tag der Tilemannschule Limburg

17.9.2013 Zur Weiterentwicklung des Gymnasiums angesichts gesellschaftlicher Herausforderungen. Festvortrag auf dem 40-jährigen Schuljubiläum der Georg Christoph Lichtenberg-Schule Kassel

18.5.2013 Struktur und Inhalte der Zusammenarbeit zwischen den drei Phasen der Lehrerbildung. Vortrag auf der Expertentagung „Die Reform der Lehrerbildung in Hessen aus Sicht der Wissenschaft“ im Kreishaus Kassel

21.3.2013 Kompetenzerfassung durch geschulte Beobachterinnen und Beobachter im Projekt „Psychosoziale Basiskompetenzen für den Lehrerberuf“. Vortrag auf der Tagung zur Lehrereignungsdiagnostik an der Universität Passau (gemeinsam mit Maria Seip, Universität Kassel)

27.2.2013 Situation der Lehrerausbildung in Deutschland – Modelle und Erfahrungen. Vortrag auf der GEW-Tagung „Lehrerbildung unter Veränderungsdruck“ im DGB-Haus in Frankfurt/Main

26.2.2013  Praxisphasen in der Lehrerbildung – von Eignungsabklärung bis zu eigenen Unterrichtsversuchen. Vortrag auf dem Treffen der bayerischen Lehrerbildungszentren an der Universität Bamberg

31.1.2013 Wissenschaftspropädeutisches Arbeiten zwischen Hochschulvorbereitung und Berufsorientierung. Vortrag auf dem 3. Internationalen Bildungswissenschaftlichen Symposion Österreich, Deutschland, Schweiz „Matura und Abitur zwischen Hochschulvorbereitung und Berufsorientierung“ an der Universität Zürich

21.1.2013 Methodentraining in der E-Phase aus pädagogischer und empirischer Sicht. Vortrag auf dem Pädagogischen Tag am Oberstufengymnasium Eschwege

2012
17.10.2012 Individuelle Förderung – Anspruch und pädagogische Herausforderungen. Vortrag am Albert-Schweitzer-Gymnasium Ruhla

9.10.2012 Zur Situation der Lehrerbildung in Deutschland unter besonderer Berücksichtigung der Eignungsfrage. Eröffnungsvortrag auf der Tagung „Lehrerbildung – national & international – Der Lehrerberuf zwischen Eignung und Anspruch“ der Stiftung Universität Hildesheim und dem Niedersächsischen Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung“ an der Universität Hildesheim

28.9.2012 Wie Schüler/innen lernen: Annahmen und Gewissheiten. Vortrag mit Workshop auf dem Symposion „Perspektiven des Lernens. Universität und Schule im Dialog - 3. Symposion des Instituts für Bildungswissenschaft der Universität Wien und des Österreichischen Zentrums für Persönlichkeitsbildung und soziales Lernen“ im Europahaus in Wien (gemeinsam mit Franz Hofmann, Universität Salzburg)

25.9.2012 Kompetenzorientierte Praxisphasen in der universitären Lehrerbildung. Vortrag auf der Tagung „Professionalisierung von Lehrpersonen – Konzepte, Forschungsergebnisse und Perspektiven für die Lehreraus- und Lehrerfortbildung“ am Institut für Qualitätsentwicklung, Wiesbaden

30.8.2012 Beschleunigung und Entschleunigung in Schule und Unterricht. Vortrag auf der GEW-Veranstaltung „Nicht länger atemlos durch den Schulalltag“ im Bürgerhaus Korbach

21.6.2012 Veränderungen in der gymnasialen Oberstufe als  Herausforderung für die Unterrichts- und Schulentwicklung zwischen E- und Q-Phase. Vortrag auf der Tagung „Übergang Schule – Hochschule“ am Oberstufenkolleg Bielefeld/Universität Bielefeld

1.6.2012 e-Portfolio in der Lehrerbildung - Erfahrungen in der Umsetzung. Vortrag auf der Abschlusstagung des BMBF-Projekts "USuS - Untersuchung zu Studienverläufen & Studienerfolg" an der Universität Hamburg

24.5.2012 Scheingewissheiten der Kompetenzdiskussion - analysiert an Fallbeispielen aus dem Kasseler Intensivpraktikum. Vortrag auf der ÖFEB-Tagung "Interinstitutionelle und interdisziplinäre Lehrerbildungsforschung" an der Universität Innsbruck (gemeinsam mit Rudolf Messner, Universität Kassel und Joachim Neher, Kassel)

21.4.2012 Gegenwärtige und zukünftige Beschleunigungen im Schulsystem. Vortrag auf der Tagung "Unerschrocken Schule machen! Entschleunigung in Schule und Unterricht" an der Evangelischen Akademie Hofgeismar

3.4.2012 Symposion der Profiloberstufe Max-Brauer-Schule Hamburg, Mitglied der Expertenrunde, in Hamburg

14.3.2012 Psychosoziale Basiskompetenzen als Voraussetzungen für pädagogisches Handeln - Erfahrungen und Befunde aus dem Kasseler Modellprojekt. Vortrag auf dem DGfE-Kongress 2012 an der Universität Osnabrück (gemeinsam mit Timo Nolle, Universität Kassel)

2011
29.-30.11.2011 Selbstständiges Lernen in der gymnasialen Oberstufe. Fortbildung von Schulleiterinnen und Schulleitern von Gymnasien und gymnasialen Oberstufen der Niedersächsischen Landesschulbehörde Osnabrück in Bad Essen

21.11.2011 Verhältnis von Wissenschaft und Berufspraxis - Bildungswissen und Praxiskonzepte von Studierenden und Lehrenden am Beispiel des Kasseler Projekts „Psychosoziale Basiskompetenzen für den Lehrerberuf". Vortrag im Rahmen des Abschlussworkshops des Forschungsprojekts STEP an der Universität Bielefeld

7.9.2011 Die Rolle von psychosozialen Kompetenzen und Lernorientierung in der Eingangsphase des Lehramtsstudiums. Vortrag auf der AEPF-Tagung an der Universität Klagenfurt (gemeinsam mit Timo Nolle, Universität Kassel)

30.5.2011 Psychosoziale Basiskompetenzen für den Lehrerberuf. Vortrag auf dem Landesreferententreffen Aus-, Fort- und Weiterbildung des Verbands Sonderpädagogik in der kirchlichen Aus- und Fortbildungsstätte Kassel (gemeinsam mit Elke Döring-Seipel, Universität Kassel)

22.5.2011 Selbstständiges Lernen und Schülerteilhabe im gymnasialen Bildungsgang. Vortrag auf dem Sonderforum des Deutschen Schulpreises, Regionalteam Süd im Egbert-Gymnasium Münsterschwarzach

13.5.2011 Kompetenzorientiert ausgerichtete Praxisphasen in der Lehrerbildung. Vortrag auf dem Workshop der DGfE zum Stand und zur Zukunft der Lehrerbildung: Theorie meets Praxis in der Lehrerbildung - Organisationsstrukturen und Kulturen der Lehrerbildung im Alexander von Humboldt-Haus Berlin

2.4.2011 Differenzierung im Unterricht – Zwischen Diagnose und individueller Förderung. Vortrag auf dem 2. Symposion des Instituts für Bildungswissenschaft der Universität Wien und des Österreichischen Zentrums für Persönlichkeitsbildung und soziales Lernen „Differenzen (er)leben und reflektieren – Perspektivenwechsel: Universität und Schule im Dialog“ an der Universität Wien

24.3.2011 Wie kann man selbstständiges Lernen lehren? Alltagserfahrungen und Forschungsbefunde. Vortrag auf den Ostfriesischen Hochschultagen 2011 "Lernen lassen" in Aurich

23.3.2011 Lehrerbildung zwischen Kompetenzerwerb und Eignungsfrage – das Kasseler Modell „Psychosoziale Basiskompetenzen für den Lehrerberuf“aus hochschuldidaktischer Sicht. Workshop auf der 5. Hochschulkonferenz der Pädagogischen Hochschule der Fachhochschule Nordwestschweiz in Solothurn

24.-25.2.2011 Professionelle Beziehungskompetenz als wichtige Voraussetzung für pädagogisches Handeln – Erfahrungen aus dem Kasseler Modell in Kooperation mit der Referendarausbildung. Workshop auf der 10. bundesweiten Expertentagung für Lehrerbildung „Schwierige Unterrichts- und Erziehungssituationen als Anforderungen an die Lehrerbildung“ in Kiel (gemeinsam mit Timo Nolle, Universität Kassel)

1.2.2011 Heterogenität in der Oberstufe und pädagogische Profilbildung. Vortrag auf dem Pädagogischen Tag des Wilhelmsgymnasiums Kassel

2010
23.9.2010 Umgang mit Heterogenität – Unterrichtliche Umsetzungsmöglichkeiten in der Einführungsphase. Vortrag auf der Pädagogischen Konferenz der Herderschule Kassel mit Projekt-Kooperationsschulen in der Reinhardwaldschule Fuldatal

20.6.2010 Unterricht und Schule im Jahr 2020 – Zur Zukunft von Schule, Unterricht und Lehrerbildung. Vortrag auf der Tagung „Welche LehrerInnen braucht das Land?“ der Evangelischen Akademie Hofgeismar

17.3.2010 Lernen in heterogenen Gruppen in der Oberstufe durch Journal Writing. Vortrag auf dem DGfE-Kongress „Bildung in der Demokratie" an der Universität Mainz (gemeinsam mit Anna Gronostaj, Universität Kassel)

8.3.2010 Den einzelnen Schüler in den Blick nehmen – Diagnose und individuelle Förderung. Vortrag auf dem Pädagogischen Tag der Jacob-Grimm-Schule Kassel in der Lehrerfortbildungsstätte Reinhardswaldschule Fuldatal

2009
19.6.2009 Computergestützte Arbeitsjournale (Journal Writing) in der gymnasialen Oberstufe. Vortrag auf der Jahrestagung des Zentrums für Lehrerbildung der Universität Kassel „Selbstständigkeit initiieren, begleiten und rückmelden“ (gemeinsam mit Anna Gronostaj, Universität Kassel)

26.1.2009 Handlungsfelder einer kompetenzorientierten Gymnasiallehrerbildung. Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung im Wintersemester 2008/09 „Kulturen der Lehrerbildung“ der Universität Trier

2008
20.11.2008 Die studienvorbereitende Funktion des Gymnasiums. Vortrag auf dem Forum „Universität – Gymnasium“ an der Technischen Universität München

14.10.2008 Begleitung des selbstgesteuerten Lernens in der gymnasialen Oberstufe. Vortrag mit Workshop im Studienkolleg Obermarchtal/Kirchliche Akademie für Lehrerbildung

28.2.2008 Kompetenzorientierte Schulpraktische Studien. Vortrag auf der Expertentagung Lehrerbildung „Kompetenzorientierung und Lehrerbildung – passen die Konzepte?“ des Amts für Lehrerbildung in der Reinhardswaldschule Fuldatal

2007
28.11.2007 Kompetenzentwicklung im Praktikum. Vortrag auf der Praxistagung der Kommission Schulforschung und Didaktik der DGfE an der Universität Salzburg

12.10.2007 Individuelle Förderung durch Portfolio am Gymnasium. Workshop auf der Fachtagung des Zentrums für Lehrerbildung der Universität Würzburg "Arbeitsplatz Schule – Lehrerprofessionalität und Unterrichtskultur" (gemeinsam mit Sabine Blum-Pfingstl, Universität Würzburg)

12.7.2007 Intensivierungsstunden im G 8. Vortrag auf der Pädagogischen Konferenz des Johann-Schöner-Gymnasiums Karlstadt.

26.4.2007 Individuelle Förderung durch Portfolio. Workshop auf der MODUS 21-Fort­bildungsveranstaltung der Stiftung Bildungspakt Bayern. Kloster Roggenburg

9.3.2007 Unterrichtsentwicklung am Gymnasium. Vortrag auf der Internationalen Tagung Deutschland, Österreich, Schweiz „Gymnasiale Bildung der Zukunft“ an der Universität Würzburg

17.2.2007 Was kann ein allgemein bildendes Gymnasium leisten? Vortrag auf der Tagung „Gymnasiale Bildung im Zentrum Europas – Perspektiven aus Gesellschaft, Wirtschaft und Politik“ an der Universität St. Gallen

15.2.2007 Zusammenarbeit von Gymnasium und Universität. Vortrag auf der Fortbildungstagung des Arbeitskreises der Fachberater für die Seminarausbildung an der Akademie Dillingen

12.2.2007 Methodisch-didaktische Grundlagen des e-Learning – dargestellt an Unterrichtsbeispielen. Vortrag auf der Comenius 2.1-Tagung „e-Learning in Europa“ an der Akademie Rechtenthal/Tramin

25.1.2007 Gymnasialunterricht, der Jugendliche herausfordert. Vortrag in der Katholischen Hochschulgemeinde Würzburg

 

2006
10.11.2006 Guter Unterricht am Gymnasium zwischen Lehrerlenkung und Schülersteuerung. Vortrag am Christian-von-Dohm-Gymnasium Goslar

13.10.2006 Die Adoleszenz als krisenanfällige Entwicklungsphase – Konsequenzen für den Unterricht. Vortrag auf der Tagung „Verhaltensauffälligkeiten, Verhaltensstörungen“ des Zentrums für Lehrerbildung der Universität Würzburg

22.5.2006 Guter Unterricht am Gymnasium. Vortrag am Werner-von-Siemens-Gymnasium Bad Harzburg

2005

16.11.2005 Könnensorientierte Schulpraktische Studien in der universitären Lehrerbildung.

Vortrag am Institut für LehrerInnenbildung und Schulforschung der Universität Innsbruck