Mitarbeitende

Katrin Leitner

Lehrbeauftragte am Fachgebiet Ästhetische Bildung und Bewegungserziehung
Anschrift
Raum
Bild von  Katrin  Leitner

Sach- und Aufgabengebiete

  • Lehrbeauftragte am Fachgebiet Ästhetische Bildung und Bewegungserziehung

Curriculum Vitae

Katrin Leitner wurde 1974 in Nürnberg geboren. Sie lebt und arbeitet in Kassel.

2014
Stipendium, Bildhauersympossium, Künstlergut Prösitz

2013
Projektförderung durch die Dr. Wolfgang-Zippel-Stiftung, Kassel
Lehrbeauftragte für den Kunstunterricht, Gustav-Stressemann Gymnasium, Bad Wildungen

2012
Lehrbeauftragte für Kunstpädagogik und Kunstlehramt an der Kunsthochschule Kassel Praxis- und Theorieseminar zur documenta 13

2011
Lehrbeauftragte für Experimentelles Zeichnen an der Kunsthochschule Kassel praxisorientierte Lehrveranstaltungen

2009
Werkankauf der Dr. Wolfgang-Zippel-Stiftung für die Artothek Kassel

2006-2007
Erste Stipendiatin der Walter-Heilwagen-Stiftung Kassel
einjähriges Projekt-Arbeits- und Katalogstipendium < Flusser under construction >

2004
Werkankauf der Dr. Wolfgang-Zippel-Stiftung für die Artothek Kassel

2002
Preisträgerin des Kasseler Kunstpreises der Dr. Wolfgang-Zippel-Stiftung 1. Preisträger, Kunstwettbewerb, AGV-Verbände Nordhessen

2001 - 2005
Studium der Visuellen Kommunikation/Neue Medien an der Kunsthochschule Kassel Künstlerischer Abschluß mit Auszeichnung
Meisterschülerin von Prof. Rolf Lobeck

1996 - 2001
Studium der Bildenden Kunst an der Kunsthochschule Kassel
bei Rob Scholte, Udo Koch, Daniel Richter, Jason Rhoades, Olaf Nicolai, Carsten Nicolai, Marlene Dumas, Milan Kunc, Penny Yassour, Hans Platschek
Künstlerischer Abschluß mit Auszeichnung 

Projekte

AUSSTELLUNGEN

2014
< Licht(e)wege >, Lichtkunst auf den Weinbergterassen, Kassel
< Lesezeich(n)en >, Kasseler Museumsnacht, documenta Archiv und Dock4, Kassel

2013
< HÜX'L XL_Labor Phase_8.0_ >, Frappant Galerie, Hamburg
< Tansformer'z_in_between >, Galerie Chrämerhuus, Langenthal, Schweiz < HÜX'L-Drawing'z>, 1.ter Kunstsalon, Galerie Schnüffler, Kassel

2012
< Furchtbar- Schön >, Galerie Coucou, Kassel
< HÜX'L XL_Lichtlabor_. Raumschaffen 04 _ Lichter Ort >, Galerie der Zukunft, Hamburg

2011
< HÜX'L XL_Outdoorlab_6._Lichtinseln >, Insel Siebenbergen, Staatspark Karlsaue, Kassel < Moraltarantula #5 >, Zollamt Oberhafen, Hamburg
< Samowar 2 >, Galerie Coucou, Kassel
< Galerie auf Zeit > Kassel

2010
< Samowar >, Galerie Coucou, Kassel
< Moraltarantula 4 >, Gängeviertel, Hamburg

2009
< HÜX'L XL_Labor Phase_5.0_Nautilus >, Städtische Galerie Nordhorn
< HÜX'L XL_Interphase 5.5 >, U.f.o.-Galerie, Halle
< SKAMend >, S:K:A:M, Hamburg
< Gigi-Art-Fair >, Gigi-Art-Space, Hamburg
< Moraltarantula 3- der Sommer der Vernunft >, Gängeviertel, Hamburg

2008
< Moraltarantula 2 >, Elektrohaus St. Georg, Hamburg
< Passwort >, Kunsttempel, Kassel
< HÜX'L XL_The Hunters 4.0 >, Nord Art-Kic, Kunst in der Karlshütte, Rendsburg, Büdelsdorf < Fifty-Fifty >, Kunsttempel, Kassel

2007
< Flusser under construction >, Kasseler Kunstverein, Kassel
< HÜX'L XL_Flashback _Reflektorphase_A >, Westwerk, Hamburg
< HÜX'L XL_The Hunt-pink-psycho-plasma-pig >Produkt, Festival for Contemporary Art Varna, Bulgarien < HÜX'L XL_The Hunters >, Galerie Filter/Hamburg und Saekkers/Eindhoven, Holland
< HÜX'L XL_The Hunters >, Monitoring, 24.tes Kasseler Dokumentar-Film- und Videofest

2006
< HÜX'L XL_Labor Phase_03_Xmass the spot >, Driaocht Arts Center Blanchardstown, Dublin, Irland < HÜX'L XL_Labor Phase_02_Ding Dong >, Kunstfestival der Senseo-Art-Initiative, Hamburg
< HÜX'L XL_Bauzaunentertainment_Durchblick 2006_Interphase_2,5 >, Kulturbahnhof, Kassel
< HÜX'L XL_MdK_Meisterwerke der Kritzelei >, Kunsttempel, Kasseler Museumsnacht
< HÜX'L XL_Chemotronic_Lab_Noise >, 23.tes Kasseler Dokumentar-Film- und Videofest
< Kennen Sie jemanden hier? >, 8. Künstlerfest , Kulturbahnhof, Kassel

2005
< Game Over - New Game >, Centre for Culture & Debate, Sofia, Bulgarien < HÜX'L XL_Labor Phase_01_Landsuche >, Galerie Studio 44, Genova, Italien < HÜX'L XL_Wurzelbehandlung_00 >, S.K.A.M. , Hamburg
< Visual Games 05 >, Contemporary Art Festival, Varna, Bulgarien
< Exground >, 18tes Filmfest, Wiesbaden
< Stille, Bild, Mensch >, Städtische Galerie, Museum Lüdenscheid
< goEast >, 5. Festival des Mittel- und Osteuropäischen Films, Wiesbaden < Media-Wave-Festival >, Gyoer, Ungarn

PROJEKTE (Auszug) 

2013
< HÜX'L XL_Labor Phase_8.0_ >, Frappant Galerie, Hamburg
Performance Tansformer'z_in_between >, Galerie Chrämerhuus, Langenthal, Schweiz
Kassel 1100 - Zukunftsprojekt: " Träume deine Stadt 2030":
mehrtägiger Kunstworkshop "Urbanier- die Weltenbauer" für Schülern der Sekundarstufe des Wilhelmsgym- nasiums, Documenta-Halle, Kassel
Projekt- "Light inside - das Licht in mir" mehrtägiger Kunst/Multimedia-und Performanceworkshop mit Präsentationsveranstaltung in Zusammenar- beit mit Karin Balkenhol und den Schülern der achten Klassen, Gesamtschule Fuldatal/Iringshausen

2012
< HÜX'L XL_Lichtlabor_Raumschaffen 04 _ Lichter Ort >, Galerie der Zukunft, Hamburg, einwöchige, künstlerische Workshopgestaltung, Projektarbeit zum Thema Licht und Ausstellungspräsentati- on der Klasse 1A der deutsch-türkischen Kulturschule Heinrich-Wolgast, St. Georg Hamburg

< Mindmapping - documenta 13 >,
Lehrauftrag für Kunstpädagogik-und Lehramt an der Kunsthochschule Kassel, künstlerisch- praktische Begleitung des Seminars von Prof. Tanja Wetzel

2011

< Open-Cluster-Project >, und < Along the Line> Kunsthochschule Kassel
praktische Lehrveranstaltungen für experimentelles Zeichnen an der Kunsthochschule Kassel

2007

< Ein Jahr Theorie und Praxis >, Kassel
Lehrveranstaltung mit Video-und Fotoprojekt, sowie Dokumentationsgestaltung für Schüler der Max-Eyth- Schule; im Auftrag des Jugendbildungswerks der Stadt Kassel in Zusammenarbeit mit Udo Wendt

2006

< HÜX'L XL_Labor Phase_02_Ding Dong >, Kunstfestival, Hamburg
Vier-wöchige Dauerperformance der Künstlergruppe HÜX'L XL (Bernhard Hümmer, Walter Peter, Katrin Leit- ner) innerhalb der Labor-Installation während des Festivals. Performanceaktionen mit über zwanzig Kinder- gartengruppen (Laborbesichtigungen, Amöbendiplom, Experimente und Gestaltung des Laborgartens) und VJing mit diversen Musikern

< Around the World - Welten im Koffer - Das bloße Leben >
Ausstellungsgestaltung des Aktions- und Präsentationstages des Kasseler Jugendrings und des Kinder- und Jugendnetzwerkes und dem Ausstellungsbeirat der documenta 12, Kassel

2005
< Gamma Quadrant >
Organisation der Künstler- und Ateliergemeinschaft und Aktionsplattform, Fuldatalstraße, (Milen Miltchev, Oliver Scharfbier, Walter Peter, Benne Ender)

2004
<Chekk dizzz out>
Ausstellungs-und Projektorganisation der der Gruppenausstellung im Kulturbahnhof, Kassel

2003
< Chekk dizz out >
Austellungsplanung- und realisation, Kuration der Gruppenausstellung im Kulturbahnhof Kassel.
< Paradize Garden_ Terra-Forming-Project_Plastic-Farmers >, Künstlergruppenprojekt < Alpha-Crew > Interaktive, multimediale, multidimensionale Lebens- und Projektinstallation im ehemaligen Polizeipräsidium am Altmarkt, Kassel.
Teilnahme an der Kasseler Museumsnacht mit Führungen und Workshopaktionen

2002

< Check-Point-Alpha-Plus >
Beginn der künstlerischen Zusammenarbeit der < Alpha-Crew >,
Großraum-Installation und Ateliergründung in Zusammenarbeit mit täglichdigital, Benne Ender, Jan Nordthoff, Walter Peter und Gastprofessor Jason Rhoades im ehemaligen Polizeipräsidium am Altmarkt, Kassel

< Mural Global >
Entwurfserarbeitung und Realisierung eines Wandgemäldes an der Fassade der Elisabeth-Knippig-Schule Kassel, in Zusammenarbeit mit dem Künstler Daniel Ortitz, sowie den Schülern und Kunstlehrern. Wandmalprojekt der Agenda 21 und Farbfieber e.V. unter der Schirmherrschaft der UNESCO

2001
< Chillis in Chongqing >
Workshopleitung in Zusammenarbeit mit Prof. Ursula Panhans-Bühler(Khs Kassel),Sichuan Fine Arts Institute, Chongqing, China.