Vorträge

18.01.2018 bis 18.01.2018Häuser des Jugendrechts: Grundlagen und offene Fragen
Vortragende/r: Prof. Dr. Höynck, Theresia
Veranstaltung: Vortrag im Polizeipräsidium Nordhessen
Ort: Kassel
10.11.2017 bis 10.11.2017"Nutzung und Effiziens des sog. Warnschussarrests" (in Kooperation durchgeführt vom Kriminologischen Forschungsinstitut Niedersachsen und der Universität Kassel)
Vortragende/r: Prof. Dr. Höynck, Theresia
Veranstaltung: Jugendgerichtstag Nordbayern
Ort: Nürnberg
28.08.2017 bis 28.08.2017Die "Gelbe Karte": Grundlagen, Chancen und Risiken
Vortragende/r: Prof. Dr. Höynck, Theresia
Veranstaltung: Vortrag
Ort: Landkreis Waldeck Frankenberg
23.05.2017 bis 23.05.2017Häuser des Jugendrechts: Grundlagen, Chancen und Risiken
Vortragende/r: Prof. Dr. Höynck, Theresia
Veranstaltung: Vortrag im Sozialausschuss der Stadt Darmstadt
Ort: Darmstadt
04.04.2017 bis 04.04.2017Die Bedeutung des SGB VIII im Jugendstrafverfahren
Vortragende/r: Prof. Dr. Höynck, Theresia
Veranstaltung: Fortbildungsveranstaltung im Jugendstrafrecht
Ort: Justizbehörde Hamburg
31.03.2017 bis 31.03.2017Jugendstrafrecht - Bestandsaufnahme und Perspektiven
Vortragende/r: Prof. Dr. Höynck, Theresia
Veranstaltung: AG Strafrecht DAV: 9. Petersberger Tage 2017 ; Welche Reformen braucht das Strafrecht
Ort: Gravenbruch
24.03.2017 bis 24.03.2017Der Warnschussarrest - wird er genutzt und nützt er etwas? Ergebnisse der bundesweiten Evalution
Vortragende/r: Prof. Dr. Höynck, Theresia
Veranstaltung: Jahrestagung der DVJJ Landesgruppe Baden-Württemberg
Ort: Freiburg
02.03.2017 bis 02.03.2017Jugendkriminalrecht - die Umsetzung des Erziehungsgedanken als zentrale Herausforderung
Vortragende/r: Prof. Dr. Höynck, Theresia
Veranstaltung: LWL- Landesjugendamt Westfalen, Mitwirkung der Jugendhilfe im Strafverfahren, Vorstellung der Arbeitshilfe
Ort: Münster
11.11.2016 bis 11.11.2016Evaluationsprojekt zu § 16 a JGG, "Warn(schuss)arrest" - Für wen? Warum?
Vortragende/r: Prof. Dr. Höynck, Theresia
Veranstaltung: 26. Niedersächsischer Jugendgerichtstag; "Aktuelle Entwicklungen im Umgang mit straffälligen jungen Menschen in Niedersachsen"
Ort: Landgericht Braunschweig
21.09.2016 bis 24.09.2016Expanded Possibilities for short-term Detention in the German Juvenile Justice System –Observations on the Implementation of a new Sanction
Vortragende/r: Prof. Dr. Höynck, Theresia
Veranstaltung: The 16th Annual Conference of the European Society of Criminology
Ort: Münster
14.09.2016 bis 16.09.2016ASD zwischen Fallsteuerung und Fallbearbeitung – Herausforderungen einer angemessenen Zusammenarbeit unterschiedlicher Akteure in (und mit) der Jugendhilfe. Delegationsdynamiken bei der Arbeit mit straffälligen jungen Menschen
Vortragende/r: Prof. Dr. Höynck, Theresia
Veranstaltung: ASD-Bundeskongress 2016
Ort: Kassel
03.08.2016 bis 03.08.2016Leitgedanke Erziehung im Jugendkriminalrecht
Vortragende/r: Prof. Dr. Höynck, Theresia
Veranstaltung: HSI-Netzwerkkoordination, Fachtag: Herausforderungen in der Arbeit mit jungen Straffälligen
Ort: Potsdam
15.04.2016 bis 17.04.2016Evaluationsprojekt zu § 16 a JGG, „Warn(schuss)arrest“ – Ausgewählte Ergebnisse
Vortragende/r: Prof. Dr. Höynck, Theresia
Veranstaltung: Frühjahrstagung: Verschlossene Türen – Davor, Dahinter, Danach
12.04.2016 bis 13.04.2016Die Tücken liegen nicht nur im Detail – Herausforderungen bei der Durchführung empirischer Forschung zum Jugendkriminalrecht am Beispiel der Evaluation des sogenannten Warnschussarrestes
Vortragende/r: Prof. Dr. Höynck, Theresia
Veranstaltung: Berliner Symposium zum Jugendkriminalrecht und seiner Praxis
11.03.2016 bis 13.03.2016Intensivtäterprojekte - Symbolik oder Erfolgsgeschichte: Eine kritische Bewertung von Projekten für jugendliche Intensivtäter
Vortragende/r: Prof. Dr. Höynck, Theresia
Ort: GSI Bonn
11.03.2016 bis 13.03.2016Junge Intensivtäter, mit wem haben wir es zu tun? Hintergründe, gesellschaftliche Bewertung und Einordnung
Vortragende/r: Prof. Dr. Höynck, Theresia
Veranstaltung: Junge Intensivtäter – erziehen und/oder bestrafen?
Ort: GSI Bonn
28.09.2015 bis 01.10.2015Evaluationsprojekt zu § 16 a JGG, „Warn(schuss)arrest“ – Ergebnisse
Vortragende/r: Prof. Dr. Höynck, Theresia
Veranstaltung: Tagung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Jugendarrest
Ort: Bad Segeberg
03.09.2015 bis 04.09.2015„Alle in einem Boot“? Perspektiven der verschiedenen am Jugendstrafverfahren beteiligten Berufsgruppen
Vortragende/r: Prof. Dr. Höynck, Theresia
Veranstaltung: Interdisziplinäre Konferenz: Soziale Recht und gesellschaftliche Wirklichkeiten
Ort: Kassel
09.06.2015 bis 09.06.2015Kooperation an der Schnittstelle von Jugendstrafrecht und Jugendhilfe
Vortragende/r: Prof. Dr. Höynck, Theresia; Holthusen, Bernd
Veranstaltung: 20. Deutscher Präventionstag
Ort: Frankfurt
03.06.2015 bis 04.06.2015Child homicide cases: Classification systems and possible methodological problems
Vortragende/r: Prof. Dr. Höynck, Theresia; Zähringer, Ulrike
Veranstaltung: 2. International Conference – Moving to Prevention
Ort: Prato (Italien)
06.05.2015 bis 08.05.2015Wissen wir eigentlich, was wir da tun? Erkenntnisse und offene Fragen zum Jugendarrest
Vortragende/r: Prof. Dr. Höynck, Theresia
Veranstaltung: 3. Bundeskongress der Jugendhilfe im Strafverfahren und der ambulanten sozialpädagogischen Angebote für straffällig gewordene junge Menschen 2015
Ort: Bad Kissingen
01.12.2014 bis 01.12.2014Referate zum Jugendarrest: Geschichte, Zielgruppen/ als Ordnungsmaßnahme/ als Warnschussarrest
Vortragende/r: Prof. Dr. Höynck, Theresia
Veranstaltung: Jahrestagung 2014: Jugendarrest – Quo vadis?
Ort: Gelnhausen
31.10.2014 bis 02.11.2014Jugendstaatsanwälte und Jugendrichter als Supererzieher
Vortragende/r: Prof. Dr. Höynck, Theresia
Veranstaltung: 40. Richterratschlag: "Allheilmittel Justiz – Sind Risiken und Nebenwirkungen tragbar?"
17.10.2014 bis 17.10.2014Arbeitsleistungen – Aufgabe der Jugendhilfe? Perspektiven aus der Forschung
Vortragende/r: Prof. Dr. Höynck, Theresia
Veranstaltung: 24. Niedersächsischer Jugendgerichtstag
01.10.2014 bis 01.10.2014Zwischen allen Stühlen oder zentraler Akteur? Herausforderungen an die Jugendhilfe im Strafverfahren aus der Perspektive der Forschung
Vortragende/r: Prof. Dr. Höynck, Theresia
Veranstaltung: 3. Jugendgerichtstag NRW
19.03.2014 bis 19.03.2014Aktuelle gesetzliche und rechtspolitische Entwicklungen im Jugendstrafrecht
Vortragende/r: Prof. Dr. Höynck, Theresia
Veranstaltung: Seminar Jugendgewalt / Jugendkriminalität
Ort: Münster
26.11.2013 bis 26.11.2013„Schulschwänzer im Jugendarrest. Rechtlicher Rahmen & rechtstatsächliche Situation der Durchsetzung der Schulpflicht über § 98 OWiG“
Vortragende/r: Prof. Dr. Höynck, Theresia
15.11.2013 bis 15.11.2013„Zur Debatte um die Fürsorgeerziehung in Deutschland. Ausgewählte Ergebnisse aus einem soziologisch-rechtswissenschaftlichen Forschungsprojekt zur Heimerziehung 1953-1973 in Einrichtungen des LWV Hessen“
Vortragende/r: Prof. Dr. Höynck, Theresia
Veranstaltung: Vorlesungsreihe „Sozialrecht und Sozialpolitik in Rechtsprechung und Wissenschaft“
15.11.2013 bis 15.11.2013„Kindstötung: Mütter als Täterinnen. Ausgewählte Ergebnisse einer bundesweiten Studie zu vorsätzlichen, vollendeten Tötungsdelikten an Kindern unter 6 Jahren im Zeitraum 1997-2012.“
Vortragende/r: Prof. Dr. Höynck, Theresia
Veranstaltung: Studientag „Geschlechterperspektiven in Strafrechtswissenschaften und Kriminologie“
06.11.2013 bis 06.11.2013Ambulante Maßnahmen für junge Straffällige - Potenziale in der Zange zwischen knappen kommunalen Kassen und gesellschaftlichem Ausgrenzungsklima
Vortragende/r: Prof. Dr. Höynck, Theresia
Veranstaltung: 11. Thüringer Jugendgerichtstag
26.08.2013 bis 26.08.2013„Gefangen im Netz oder aufgefangen in vorbildlichen Netzwerken? Das Zusammenspiel von Gesetzen, Institutionen und unterschiedlichen Handlungslogiken im Jugendstrafrecht.“
Vortragende/r: Prof. Dr. Höynck, Theresia
Veranstaltung: Fachtag des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Niedersachsen e. V.
23.04.2013 bis 23.04.2013„Jugendkriminalrecht – die Umsetzung des Erziehungsgedankens als zentrale Herausforderung“
Vortragende/r: Prof. Dr. Höynck, Theresia
Veranstaltung: Deutscher Präventionstag
18.04.2013 bis 18.04.2013„Schulschwänzer im Jugendarrest. Rechtlicher Rahmen & rechtstatsächliche Situation der Durchsetzung der Schulpflicht über § 98 OWiG“
Vortragende/r: Prof. Dr. Höynck, Theresia
Veranstaltung: Jahrestagung der Regionalgruppe Nord der DVJJ
23.02.2013 bis 23.02.2013„Heimkinder - Kriegskinder? Heimerziehung in der westdeutschen Nachkriegszeit.
Vortragende/r: Prof. Dr. Höynck, Theresia; Prof. Dr. Bereswill, Mechthild; Notzke, Ingolf
Veranstaltung: Zweiter internationaler Kongress „Kindheiten im Zweiten Weltkrieg in Europa“
06.02.2013 bis 06.02.2013Aktuelle Herausforderungen in der Jugendstrafrechtspflege – z.B. „Warnschussarrest“ und Sicherungsverwahrung“
Vortragende/r: Prof. Dr. Höynck, Theresia
Veranstaltung: Förderung der Bewährungshilfe in Hessen e.V. Fachtagung: Zeit des Umbruchs - Junge Menschen als Klienten der Bewährungs- und Straffälligenhilfe
27.11.2012 bis 27.11.2012„Möglichkeiten und Grenzen der Kooperation von Justiz, Polizei und Jugendhilfe im Jugendstrafrecht“
Vortragende/r: Prof. Dr. Höynck, Theresia
Veranstaltung: ´1. Kontaktnachmittag für alle Verantwortungsträger und Beteiligten im Bereich der Jugendkriminalrechtspflege zur sozialen Integration straffälliger junger Menschen in Lüneburg
16.11.2012 bis 16.11.2012„Was kann Aufarbeitung leisten? Perspektiven der Odenwaldschule für und durch die Aufarbeitung.“
Vortragende/r: Prof. Dr. Höynck, Theresia
Veranstaltung: Tagung der Odenwaldschule
10.10.2012 bis 10.10.2012„Arrestvollstreckungen über § 98 OWiG wegen Verletzung der Schulpflicht. Werkstattbericht aus einer bundesweiten Datenerhebung in den Arrestanstalten“
Vortragende/r: Prof. Dr. Höynck, Theresia
Veranstaltung: 19. Tagung der Mitarbeiter im Jugendarrest
26.06.2012 bis 26.06.2012„Aktuelle jugend- und kriminalpolitische Entwicklungen“
Vortragende/r: Prof. Dr. Höynck, Theresia
Veranstaltung: Fachtag Zukunft schaffen für die Ambulanten Maßnahmen in Niedersachsen! LAG Niedersachsen für Ambulante sozialpädagogische Angebote nach dem Jugendrecht
19.10.2011 bis 19.10.2011„Kindeswohlgefährdung: rechtliche Konturen eines schillernden Begriffs.“
Vortragende/r: Prof. Dr. Höynck, Theresia
Veranstaltung: Reihe Sozialwirtschaft trifft Wissenschaft
28.10.2010 bis 28.10.2010„30 Jahre „Neue“ ambulante Maßnahmen in Niedersachsen“
Vortragende/r: Prof. Dr. Höynck, Theresia
Veranstaltung: Kooperationsveranstaltung der Landesgruppe Niedersachsen der DVJJ und der LAG Niedersachsen für ambulante sozialpädagogische Angebote nach dem Jugendrecht: 30 Jahre „Neue“ ambulante Maßnahmen in Niedersachsen 1980, 1990, 2010: Blick zurück nach vorn
11.09.2010 bis 14.09.2010Abschlussvortrag: „Achtung für Jugend! Praxis und Perspektiven des Jugendkriminalrechts“
Vortragende/r: Prof. Dr. Höynck, Theresia
Veranstaltung: 28. Deutscher Jugendgerichtstag
08.09.2010 bis 11.09.2010“Neonaticide and Infanticide in Germany and Switzerland”
Vortragende/r: Prof. Dr. Höynck, Theresia; Markwalder, Nora
Veranstaltung: European Society of Criminology, Annual Conference 2010
Ort: Liège (Belgien)
17.09.2009 bis 19.09.2009„Tötungsdelikte an Kindern – erste Ergebnisse einer bundesweiten Studie, insbesondere zu Neonatiziden“
Vortragende/r: Prof. Dr. Höynck, Theresia
Veranstaltung: 11. Wissenschaftliche Fachtagung der Kriminologischen Gesellschaft
29.01.2009 bis 29.01.2009„Werkstattbericht aus einem KFN-Forschungsprojekt zu vorsätzlichen, vollendeten Tötungsdelikten an Kindern unter 6 Jahren im Zeitraum 1997-2006.“
Vortragende/r: Prof. Dr. Höynck, Theresia
Veranstaltung: 2. Sitzung des Fachbeirates des NZFH
06.11.2008 bis 06.11.2008„Werkstattbericht aus einem KFN-Forschungsprojekt zu Tötungsdelikten an Kindern unter 6 Jahren im Zeitraum 1997-2006.“
Vortragende/r: Prof. Dr. Höynck, Theresia
Veranstaltung: Vortragsreihe „Kinder im Unrecht“
Ort: Universität Hannover
06.11.2008 bis 06.11.2008„Ist Resozialisierung im Vollzug möglich? Versuch einer Antwort aus kriminologischer Sicht.“
Vortragende/r: Prof. Dr. Höynck, Theresia
Veranstaltung: Freiburger Strafvollzugstage
Ort: Fribourg (Schweiz)
12.10.2008 bis 12.10.2008„Praxis und Wirksamkeit von ambulanten Maßnahmen bei Mehrfach- oder Intensivtätern – Wildwuchs im empirischen Blindflug“?
Vortragende/r: Prof. Dr. Höynck, Theresia
Veranstaltung: Fachtagung des SH Verband für soziale Strafrechtspflege, Straffälligen- und Opferhilfe
06.09.2008 bis 06.09.2008„Werkstattbericht aus einem KFN-Forschungsprojekt zu Tötungsdelikten an Kindern unter 6 Jahren im Zeitraum 1997-2006.“
Vortragende/r: Prof. Dr. Höynck, Theresia
Veranstaltung: 5. Hamburger Symposium Persönlichkeitsstörungen
26.08.2008 bis 26.08.2008„Werkstattbericht aus einem KFN-Forschungsprojekt zu Tötungsdelikten an Kindern unter 6 Jahren im Zeitraum 1997-2006.“
Vortragende/r: Prof. Dr. Höynck, Theresia
Ort: Deutsche Richterakademie Wustrau
05.08.2008 bis 05.08.2008“Homicide of Children in Germany - First Impressions of a National Study.”
Vortragende/r: Prof. Dr. Höynck, Theresia
Veranstaltung: European Society of Criminology 2008 Conference
Ort: Edinburgh
13.02.2008 bis 13.02.2008Tötungsdelikte an Kindern – Werkstattbericht aus einem KFN-Forschungsprojekt“
Vortragende/r: Prof. Dr. Höynck, Theresia
Veranstaltung: Deutscher Juristinnenbund, Regionalgruppe Hannover
15.12.2007 bis 15.12.2007„Internationale Migration, Flucht und Asyl: ein Problem für die Justiz? Zur Entwicklung und Veränderung von strafbaren Handlungen. Die Leistungsfähigkeit der Justiz unter veränderten Rahmenbedingungen.“
Vortragende/r: Prof. Dr. Höynck, Theresia
Veranstaltung: Seminar der KAS, Bildungswerk Hannover / Verband nds. Strafvollzugsbediensteter
16.09.2007 bis 16.09.2007„Was tun mit dem Opfer?“
Vortragende/r: Prof. Dr. Höynck, Theresia
Veranstaltung: 27. Deutscher Jugendgerichtstag
03.05.2007 bis 03.05.2007Stellungnahme zum Entwurf eines Gesetzes zur Neuregelung des Justizvollzuges in Niedersachsen (Gesetzentwurf der Landesregierung - Drs. 15/3565)
Vortragende/r: Prof. Dr. Höynck, Theresia
Veranstaltung: Anhörung des Ausschusses für Rechts- und Verfassungsfragen und des Unterausschusses "Justizvollzug" des Niedersächsischen Landtages
13.04.2007 bis 13.04.2007„Verfassungsrechtliche Implikationen der Privatisierung von Strafsanktionen und (mögliche) Folgen (der Privatisierung) für die soziale Arbeit“
Vortragende/r: Prof. Dr. Höynck, Theresia
Veranstaltung: Probevortrag an der Hochschule Fulda, University of Applied Science, Fachbereich Sozialwesen im Berufungsverfahren „Recht der Sozialen Arbeit mit dem Schwerpunkt Straf- und Strafvollzugsrecht“ (Ruf nicht angenommen)
15.12.2006 bis 15.12.2006Impulsreferat: „Zu den Erkenntnissen des KFN zur Gewährleistung des Jugendschutzes und zur Wirksamkeit des § 131 StGB in Bezug auf Gewalt in Computerspielen“
Vortragende/r: Prof. Dr. Höynck, Theresia
Veranstaltung: Expertengespräch der SPD-Bundestagsfraktion
29.11.2006 bis 29.11.2006„Opferrechte im JGG – ein vernachlässigtes Element?“
Vortragende/r: Prof. Dr. Höynck, Theresia
Veranstaltung: Fachveranstaltung der Fachberatungsstelle Violetta
10.11.2006 bis 10.11.2006„Opferrechte im JGG – ein vernachlässigtes Element?“
Vortragende/r: Prof. Dr. Höynck, Theresia
Veranstaltung: Fachtag des ado
05.10.2006 bis 05.10.2006„Standort und Ausblick der JGH aus der Sicht der aktuellen politischen Debatte“
Vortragende/r: Prof. Dr. Höynck, Theresia
Veranstaltung: Große Arbeitstagung der AGJÄ 2006
28.08.2006 bis 28.08.2006Homicide of Children in Germany
Vortragende/r: Prof. Dr. Höynck, Theresia
Veranstaltung: European Society of Criminology 2006 Conference “Understanding Crime: Structural and Developmental Dimensions, and their Implications for Policy”
22.11.2005 bis 22.11.2005„Ergebnisse der Evaluation der BISS (Beratungs- und Interventionsstellen bei häuslicher Gewalt)“
Vortragende/r: Prof. Dr. Höynck, Theresia
Veranstaltung: Tagung des Beirats des Frauenhauses der Region Hannover
28.10.2004 bis 28.10.2004„Wie machen es die anderen? – Modelle in der EU"
Vortragende/r: Prof. Dr. Höynck, Theresia
Veranstaltung: Fachtag des Arbeitskreises deutscher Opferhilfen (ado) „Opferhilfemodell für die Bundesrepublik“
16.02.2004 bis 19.02.2004„The position of victims in criminal procedure“
Vortragende/r: Prof. Dr. Höynck, Theresia
Veranstaltung: Tagung des Niedersächsischen Ministeriums für Inneres und Sport, finanziert aus EU-Mitteln: „Victim Assitance and Support“
03.05.2003 bis 03.05.2003„Opferrechte im Strafverfahren im Rechtsvergleich“
Vortragende/r: Prof. Dr. Höynck, Theresia
Veranstaltung: Arbeitskreis Norddeutscher Kriminologen
18.06.2002 bis 18.06.2002„Opferrechte im Jugendstrafverfahren“
Vortragende/r: Prof. Dr. Höynck, Theresia
Veranstaltung: Niedersächsischer Jugendgerichtstag
15.01.2002 bis 15.01.2002Stellungnahme: „Kinder- und Jugendkriminalität – wie soll der Staat reagieren?“
Vortragende/r: Prof. Dr. Höynck, Theresia
Veranstaltung: Anhörung CDU-Fraktion im Sächsischen Landtag
19.09.2001 bis 20.09.2001„Viktimologische Forderungen an Rechtspflege und Strafrechtswissenschaft“
Vortragende/r: Prof. Dr. Höynck, Theresia
Veranstaltung: Tagung „Verfahrensgerechtigkeit und Zeugenbeweis: Fairness für Opfer und Beschuldigte“
Ort: Zentrum für interdisziplinäre Forschung der Universität Bielefeld
18.05.2001 bis 20.05.2001„Anti-Aggressivitätstraining und Legalbewährung – Versuch einer Evaluation“
Vortragende/r: Prof. Dr. Höynck, Theresia; Ohlemacher, Thomas
Veranstaltung: Treffen der norddeutschen kriminologischen Institute
Ort: Evangelische Akademie Bad Segeberg
o.A.„Jugendkriminalrecht – die Umsetzung des Erziehungsgedankens als zentrale Herausforderung“
Vortragende/r: Prof. Dr. Höynck, Theresia
Veranstaltung: Düsseldorfer Jugendgerichtstag 2015: Erziehung statt Strafe!?
o.A.Das Jugendgerichtsbarometer. Ausgewählte Ergebnisse
Vortragende/r: Prof. Dr. Höynck, Theresia
o.A.Das Jugendgerichtsbarometer. Ausgewählte Ergebnisse
Vortragende/r: Prof. Dr. Höynck, Theresia
Veranstaltung: 6. Treffen der Jugendstrafrechts-Referentinnen und -Referenten von Bund und Ländern
o.A.Kriminologie: Eine kurze Einführung in Begriffe, Methoden und Ergebnisse kriminologischer Forschung zu Kindern und Jugendlichen als Täter und Opfer
Vortragende/r: Prof. Dr. Höynck, Theresia
Veranstaltung: Tagung Interdisziplinäres Jugend- und Familienrecht
o.A.Schwer erreichbare, schwierige und gewaltbereite Jugendliche – „neue“, veränderte Fragen und Antworten der Sozialen Arbeit? Möglichkeiten und Grenzen des Jugendschutzes
Vortragende/r: Prof. Dr. Höynck, Theresia
Veranstaltung: Fachtag Jugendhilfe 2014