Willkommen im Institut für Sozialwesen

Das Institut für Sozialwesen ist aus dem ehemaligen Fachbereich Sozialwesen (04) der Universität Kassel hervorgegangen, der im Zuge einer Neustrukturierung mit den Instituten für Erziehungswissenschaft, für Psychologie und für Musik zum Fachbereich Humanwissenschaften (01) zusammengeschlossen wurde.

Das Institut für Sozialwesen in Kassel verantwortet einen der wenigen universitären BA-Studiengänge für Soziale Arbeit in Deutschland. Daneben bestehen die Master-Studiengänge „Soziale Arbeit“, „Sozialpädagogik in Aus-, Fort- und Weiterbildung“ und „Sozialrecht und Sozialwirtschaft“ (in Kooperation mit dem Fachbereich Wirtschaftswissenschaften). Attraktive Studienangebote, vielseitige Forschungsschwerpunkte und ‑aktivitäten und zugleich gute Praxisanbindung und ‑orientierung  machen diesen Standort für Studierende und Wissenschaftler/innen interessant.
15 Professuren und die von ihnen vertretenen Fachgebiete decken ein breites Themenspektrum in Forschung und Lehre ab.

Das Institut für Sozialwesen gliedert sich in zwei Abteilungen mit unterschiedlichen Schwerpunkten in Forschung und Lehre

Abteilung 1: Sozialpädagogik und Soziologie der Lebensalter & -lagen

Abteilung 2: Sozialpolitik, Recht und Soziologie.