Tagungen etc.

Das Fachgebiet Deutsch als Fremd- und Zweitsprache möchte im Rahmen seiner Tagungen und Ringvorlesungen einem interessierten Publikum die Möglichkeit bieten, sich an Diskussionen rund um aktuelle Trends und Entwicklungen im Fach zu beteiligen.

Am 15. und 16. Februar 2018 richtet das Fachgebiet Deutsch als Fremd- und Zweitsprache an der Universität Kassel eine Tagung zum Thema "Fokus PHONETIK – Kreative Ansätze zur Ausspracheschulung in Deutsch als Fremd- und Zweitsprache" aus. Weitere Informationen finden Sie hier.

Im Juli 2017 hat das Fachgebiet DaFZ in Kooperation mit dem Forum Lesen und der Volkshochschule Region Kassel die Tagung Mehrsprachigkeit als Chance „Atlas der Mehrsprachigkeit in Europa“ ausgerichtet.

Während des Wintersemesters 2016/17 wurden im Rahmen der Ringvorlesung Deutsch nach X – Mehrsprachigkeit aus sprachvergleichender Perspektive Gastreferenten verschiedener Universitäten zu einem Vortrag und einer anschließenden praxisbezogenen Übung eingeladen. Die Veranstaltung richtete sich an Studierende des Fachgebiets DaFZ als auch an MitarbeiterInnen der Universität Kassel.

Im Januar 2016 veranstaltete das Fachgebiet eine kleinere Tagung zum Thema "Literale Kompetenzen und Alphabetisierung im Deutschen als Zweitsprache", die allerdings in erster Linie den Studierenden des Masterstudiengangs DaFZ und interessierten KollegInnen der Universität Kassel vorbehalten war.

Im Januar 2015 wurden Vorträge und Workshops zum Thema Sprachen lernen – kreativ, aktiv, handlungsorientiert angeboten, die von insgesamt 130 Gästen besucht wurden.

Im Januar 2014 wurde eine zweitägige Veranstaltung zum Thema Wissenschaftssprache organisiert, an der rund 80 Personen teilnahmen.