Veröffentlichungen

Auswahl

Monographien:

  • "Wer bist du, Gott?" Eine Unterrichtseinheit zur Gottesfrage für die Klassen 3-6, Stuttgart 2001.
  • Religiöse Bildung in der neuen Schuleingangsstufe. Religionspädagogische und grundschulpädagogische Perspektiven, Stuttgart 2003.
  • Theologische Gespräche mit Kindern. Untersuchungen zur Professionalisierung Studierender und Anstöße zu forschendem Lernen im Religionsunterricht. Stuttgart 2007.
  • Theologische Gespräche mit Jugendlichen. Erfahrungen – Beispiele – Anregungen. München/Stuttgart 2012.
  • Klara und das Glück. Ein Sommer voller Überraschungen. Stuttgart 2013.
  • Klara und das Glück. Ein Sommer voller Überraschungen. Lehrerhandreichung. Stuttgart 2013.


Buchpublikationen mit anderen Autor(inn)en:

  • Freudenberger-Lötz, Petra/Reiß Annike: Die Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen. Theologie im Fernkurs. Religionspädagogisch-katechetischer Kurs. Lehrbrief 8. Würzburg 2010.


Herausgeberschaften:

Schriftenreihe Beiträge zur Kinder- und Jugendtheologie

  • Band 1: Reiß, Annike: Die Religionsstunde aus der Sicht einzelner Schüler/innen. Empirische Untersuchungen aus der Sek II. Kassel 2008.
  • Band 2: Wilms, Nicole: Möglichkeiten und Grenzen der Übertragbarkeit mathematikdidaktischer Prinzipien auf den Religionsunterricht der Klassen 3-6. Kassel 2008.
  • Band 3: Wicke, Michaela: "Sylvia van Ommen: Lakritzbonbons." Jenseitsvorstellungen von Kindern ins Gespräch bringen. Kassel 2009.
  • Band 4: Möller, Karina: Persönliche Gottesvorstellungen junger Erwachsener. Empirische Erkundungen in der Sekundarstufe II im Großraum Kassel. Kassel 2010. 
  • Band 5: Rodegro, Meike: Urknall oder Schöpfung? Eine empirische Untersuchung im Religionsunterricht der Sekundarstufe II. Kassel 2010.
  • Band 6: Bösefeldt, Ina: Männlich – Weiblich – Göttlich. Geschlechtsspezifische Betrachtungen von Gottesbeziehungen und Gottesverständnis Heranwachsender aus mehrheitlich konfessionslosem Kontext. Kassel 2010.
  • Band 7: Burhardt, Katharina: Achtklässler/innen entdecken einen Zugang zu Wundererzählungen. Einblicke in die Forschungswerkstatt "Theologische Gespräche mit Jugendlichen" des Sommersemesters 2008. Kassel 2010.
  • Band 8: Klutz, Philipp: Philosophisch und theologisch denken. Ein Beitrag zur Entwicklung eines Curriculums für die Ausbildung. Kassel 2010.
  • Band 9: Ochs, Katharina: Ernst und das Licht. Theologische Gespräche zur Christologie in der Oberstufe. Kassel 2011.
  • Band 10: Freudenreich, Delia: Spiritualität von Kindern – Was sie ausmacht und wie sie pädagogisch gefördert werden kann. Forschungsbericht über die psychologische und pädagogische Diskussion im anglophonen Raum. Kassel 2011.
  • Band 11: Syrnik, Johanna/Wiesinger, Tino/Ziegler, Mario: Kompetenzorientierter Religionsunterricht: Planung, Durchführung und Auswertung eines Unterrichtsprojekts zum Thema "Sterben, Tod und Auferstehung" (Jahrgangsstufe 9). Kassel 2012.
  • Band 12: Hamel, Sebastian: Die Bedeutung der Theodizeefrage im theologischen Gespräch mit Kindern und Jugendlichen – Überraschende Erkenntnisse eines Forschungsprojektes. Kassel 2012.
  • Band 13: Carolin Pfeil: Facetten des Gotteskonzeptes: Kinder einer 4. Klasse schreiben in Briefen über ihre Gottesvorstellungen. Kassel 2012. 
  • Band 14: Rode, Magdalena: Vom Umgang Jugendlicher mit der Leidfrage – Planung, Durchführung und Reflexion einer Unterrichtsreihe für die 10. Kassel 2012. 
  • Band 15: Metzger, Nicole: "Geschichten sind doch dazu da, weitererzählt zu werden." Eine empirische Untersuchung zu Sinn, Relevanz und Realisierbarkeit einer Kinderbibel von Kindern. Kassel 2012.
  • Band 16: Rothenbusch, Nina: Studentische Gottesvorstellungen. Empirische Untersuchungen zur Professionalisierung der Wahrnehmung. Kassel 2013.
  • Band 17: Schmidl, Sarah-Maria: Die Professionalisierung Studierender durch Reflexionsgespräche: Aufgezeigt am Beispiel der "Forschungswerkstatt Theologische Gespräche mit Jugendlichen". Kassel 2012.
  • Band 18: Druschel, Katharina/Schmeier, Franziska/Surrey, Anna-Lena: Welche Vorstellungen haben Kinder der vierten Klasse vom Tod? Kassel 2012
  • Band 19: Kaloudis, Anke: "Auf der Grenze." Religionsdidaktik in religionsphilosophischer Perspektive. Unterrichtspraktische Überlegungen zur Anthropologie in der gymnasialen Oberstufe mit Paul Tillich. Kassel 2012.
  • Band 20: Illner, Rebekka: Gestaltung und Einsatzmöglichkeiten einer Lernkiste zur Josefserzählung für ein 4. Schuljahr. Kassel 2012.
  • Band 21: Neruda, Stefanie: Theodizee. Einbruchstelle des Glaubens bei Jugendlichen? Kassel 2012.
  • Band 22: Stahl, Annika: Wie entsteht der Glaube im Menschen? Eine Untersuchung der persönlichen Vorstellungen von SchülerInnen einer neunten Jahrgangsstufe. Kassel 2013.
  • Band 23: Dern, Christian: Dialogische Bibeldidaktik. Biblische Ganzschriften des Alten und Neuen Testaments in der Sekundarstufe des Gymnasiums – ein unterrichtspraktischer Entwurf. Kassel 2013.
  • Band 24: Kuindersma, Henk (Hg): Powerful Learning Environments and Theologizing and Philosophizing with Children. Kassel 2013.
  • Band 25: Fiedler, Frauke: Religionspädagogik mit Mädchen und Jungen unter drei Jahren in ausgewählten neueren Entwürfen: Eine Untersuchung der theoretischen Bezüge und der religionspädagogischen Praxis. Kassel 2014.
  • Band 26: Krasselt-Maier, Judith: Gott ist (k)ein alter weiser Mann! Jugendliche schreiben über ihre Gottesvorstellungen, ihren Glauben, ihre Zweifel. Kassel 2013.
  • Band 27: Kurth, Victoria: Gott als Therapeut? Eine Untersuchung zur religiösen Orientierung Jugendlicher. Kassel 2014.
  • Band 28: Wagener, Elena: Kreatives Schreiben im Religionsunterricht der Grundschule am Beispiel der Davidsgeschichte. Kassel 2014.
  • Band 29: Kiener, Robin Alexander: Weißt du wohin wir gehen…? Mit Kindern über das Leben nach dem Tod theologisieren und philosophieren. Ein Praxisbuch. Kassel 2015.
  • Band 30: Dieterich, Veit-Jakobus/Büttner, Gerhard (Hg.): "Weißt du, wieviel Sternlein stehen?" Eine Kosmologie (nicht nur) für Religionslehrer/innen. Kassel 2014.
  • Band 31: Ritz, Bettina: "Ich spreche mit Gott im Kopf". Empirische Erkundungen in der Grundschule zum Thema Gebet. Kassel 2015.
  • Band 32: Freudenberger-Lötz, Petra/Büttner, Gerhard (Hg): Children`s voices. Theological, philosophical and spiritual perspectives. Kassel 2015.
  • Band 33: Reiß, Annike: "Man soll etwas glauben, was man nie gesehen hat." Theologische Gespräche mit Jugendlichen zur Wunderthematik. Kassel 2015. 
  • Band 34: Faßhauer, Daniel: Kirche – Jugend – Internet. Die Landeskirche von Kurhessen-Waldeck im Netz – Erreichbarkeit und Einbindung der jungen Generation nach der Konfirmation mittels einer speziellen Homepage. Kassel 2015.
  • Band 35: Kircher, Iris: Biographisches Lernen in der religionspädagogischen ErzieherInnenausbildung. Kassel 2016.

Spuren lesen. Religionsbuch für die Grundschule

  • Spuren lesen. Religionsbuch für das 1./2. Schuljahr, hg. von Petra Freudenberger-Lötz. Stuttgart/Braunschweig 2010f. (Schulbuch, Audio-CD, Bildkarten, Lehrerhandreichung).
  • Spuren lesen. Religionsbuch für das 3./4. Schuljahr, hg. Von Petra Freudenberger-Lötz. Stuttgart/Braunschweig 2011 (Schulbuch, Audio-CD, Bildkarten, Lehrerhandreichung).

Die Grundschule (Moderation eines Themenheftes)

  • Moderation der Ausgabe 6/2012 mit dem Themenschwerpunkt "Kinder fragen nach der Wahrheit. Deutungen von Wirklichkeit im Religionsunterricht."
  • Moderation der Ausgabe 2/2017 (zusammen mit Alina Bloch) zum Themenschwerpunkt "Martin Luther"


Gemeinsame Herausgeberschaften:

Schatztruhe Religion

  • Zusammen mit Müller-Friese, Anita (Hg.): Schatztruhe Religion. Materialien für den fächerverbindenden Unterricht an der neuen Grundschule. Band 1, Stuttgart 2004.
  • Zusammen mit Müller-Friese, Anita (Hg.): Schatztruhe Religion. Materialien für den fächerverbindenden Unterricht an der neuen Grundschule. Band 2, Stuttgart 2005.

 Jahrbuch für Kindertheologie

  • Zusammen mit Bucher, Anton A./Büttner, Gerhard und Schreiner, Martin (Hg.): "Mittendrin ist Gott." Kinder denken nach über Gott, Leben und Tod. Jahrbuch für Kindertheologie, Band 1, Stuttgart 2002.
  • Zusammen mit Bucher, Anton A./Büttner, Gerhard und Schreiner, Martin (Hg.): "Im Himmelreich ist keiner sauer." Kinder als Exegeten. Jahrbuch für Kindertheologie, Band 2, Stuttgart 2003.
  • Zusammen mit Bucher, Anton A./Büttner, Gerhard und Schreiner, Martin (Hg.): "Zeit ist immer da." Wie Kinder Hoch-Zeiten und Festtage erleben. Jahrbuch für Kindertheologie, Band 3, Stuttgart 2004.
  • Zusammen mit Bucher, Anton A./Büttner, Gerhard und Schreiner, Martin (Hg.): „Kirchen sind ziemlich christlich.“ Erfahrungen und Deutungen von Kindern. Jahrbuch für Kindertheologie, Band 4, Stuttgart 2005.
  • Zusammen mit Bucher, Anton A./Büttner, Gerhard und Schreiner, Martin (Hg.): "Vielleicht hat Gott uns Kindern den Verstand gegeben." Ergebnisse und Perspektiven der Kindertheologie. Jahrbuch für Kindertheologie, Band 5. Stuttgart 2006.
  • Zusammen mit Bucher, Anton A./Büttner, Gerhard und Schreiner, Martin (Hg.): "Man kann Gott alles erzählen – auch kleine Geheimnisse." Kinder erfahren und gestalten Spiritualität. Jahrbuch für Kindertheologie, Band 6. Stuttgart 2007.
  • Zusammen mit Bucher, Anton A./Büttner, Gerhard und Schreiner, Martin (Hg.): Mit Kindergartenkindern theologische Gespräche führen. Beiträge der Kindertheologie zur Elementarpädagogik. Jahrbuch für Kindertheologie, Sonderband. Stuttgart 2008.
  • Zusammen mit Bucher, Anton A./Büttner, Gerhard und Schreiner, Martin (Hg.): "Sehen kann man ihn ja, aber anfassen…?" Zugänge zur Christologie von Kindern. Jahrbuch für Kindertheologie, Band 7. Stuttgart 2008.
  • Zusammen mit Bucher, Anton A./Büttner, Gerhard und Schreiner, Martin (Hg.): "In den Himmel kommen nur, die sich auch verstehen." Wie Kinder über religiöse Differenz sprechen. Jahrbuch für Kindertheologie, Band 8. Stuttgart 2009.
  • Zusammen mit Bucher, Anton A./Büttner, Gerhard und Schreiner, Martin (Hg.): "In der Mitte ist ein Kreuz." Kindertheologische Zugänge im Elementarbereich. Jahrbuch für Kindertheologie, Band 9. Stuttgart 2010.
  • Zusammen mit Kraft, Friedhelm und Schwarz, Elisabeth (Hg.): "...Jesus würde sagen: Nicht schlecht!" Kindertheologie und Kompetenzorientierung. Jahrbuch für Kindertheologie, Sonderband. Stuttgart 2011.
  • Zusammen mit Riegel, Ulrich (Hg.): "...mir würde das auch gefallen, wenn er mir helfen würde." Baustelle Gottesbild im Kindes- und Jugendalter. Jahrbuch für Kindertheologie, Sonderband. Stuttgart 2011.
  • Zusammen mit Bucher, Anton A./Büttner, Gerhard und Schreiner, Martin (Hg.): "Gott gehört so ein bisschen zur Familie." Mit Kindern über Glück und Heil nachdenken. Jahrbuch für Kindertheologie, Band 10. Stuttgart 2011.
  • Zusammen mit Kraft, Friedhelm und Schlag, Thomas (Hg.): "Wenn man daran noch so glauben kann, ist das gut." Grundlagen und Impulse für eine Jugendtheologie. Jahrbuch für Jugendtheologie, Band 1. Stuttgart 2013.

 Handbuch Theologisieren mit Kindern

  • Zusammen mit Büttner, Gerhard, Kalloch, Christina und Schreiner, Martin: Handbuch Theologisieren mit Kindern. Einführung – Schlüsselthemen – Methoden. Stuttgart/München 2014.

Selbst glauben

  • Zusammen mit Florian Karcher und Germo Zimmermann (Hg.): Selbst glauben. 50 religionspädagogische Methoden und Konzepte für Gemeinde, Jugendarbeit und Schule. Band 2 der Beiträge zur Missionarischen Jugendarbeit. Neukirchen-Vluyn 2017 (i.E.)

Das Kursbuch Religion

  • Zusammen mit Dierk, Heidrun, Landgraf, Michael und Rupp, Hartmut (Hg.): Das Kursbuch Religion 1. Arbeitsbuch für den Religionsunterricht im 5./6. Schuljahr. Stuttgart/Braunschweig 2015. Lehrerhandreichungen zu Kursbuch Religion 1. Stuttgart/Braunschweig 2016.
  • Zusammen mit Dierk, Heidrun, Landgraf, Michael und Rupp, Hartmut (Hg.): Das Kursbuch Religion 2. Arbeitsbuch für den Religionsunterricht im 7./8. Schuljahr. Stuttgart/Braunschweig 2016. Lehrerhandreichungen zu Kursbuch Religion 2. Stuttgart/Braunschweig 2017.
  • Zusammen mit Dierk, Heidrun, Landgraf, Michael und Rupp, Hartmut (Hg.): Das Kursbuch Religion 3. Arbeitsbuch für den Religionsunterricht im 9./10. Schuljahr. Stuttgart/Braunschweig 2017. Lehrerhandreichungen zu Kursbuch Religion 3. Stuttgart/Braunschweig 2018 (i. E.).


Beiträge in einem Sammelwerk:

  1. "Vielleicht weint Gott dann mit mir, und er will mich trösten ..." Wie Gottesvorstellungen von Kindern religionspädagogisch begleitet werden können – Ein Werkstattbericht aus der Lehrerbildung, in: Bucher, Anton A./Büttner, Gerhard/Freudenberger-Lötz, Petra/Schreiner, Martin (Hg), "Mittendrin ist Gott." Kinder denken nach über Gott, Leben und Tod. Jahrbuch für Kindertheologie, Band 1, Stuttgart 2002, 129-138.
  2. Freiarbeit im Religionsunterricht der Grundschule: neue Veröffentlichungen, in: Bucher, Anton A./Büttner, Gerhard/Freudenberger-Lötz, Petra/Schreiner, Martin (Hg.), "Mittendrin ist Gott." Kinder denken nach über Gott, Leben und Tod. Jahrbuch für Kindertheologie, Band 1, Stuttgart 2002, 150-160.
  3. "Die Menschen werden immer an mich denken, weil ich den Retter zur Welt gebracht habe." Kinder sehen Maria, in: Bucher, Anton A./Büttner, Gerhard/Freudenberger-Lötz, Petra/Schreiner Martin (Hg.), "Im Himmelreich ist keiner sauer." Kinder als Exegeten. Jahrbuch für Kindertheologie, Band 2, Stuttgart 2003, 180-185.
  4. Identität und Lebenszyklus. Impulse für die religiöse Begleitung in Familie, Kindergarten und Grundschule. In: Hofmann, Hubert/Stiksrud, Arne (Hg.), Dem Leben Gestalt geben. Erik H. Erikson aus interdisziplinärer Sicht, Wien 2004, 279-289.
  5. "Ich kann mich auf ihn verlassen, dass er mich beschützt." Unsere erste Tauferinnerungsfeier. In: Bucher, Anton A./Büttner, Gerhard/Freudenberger-Lötz, Petra/Schreiner Martin (Hg.), "Im Himmelreich ist keiner sauer." Kinder als Exegeten. Jahrbuch für Kindertheologie, Band 2, Stuttgart 2004, 93f.
  6. "Ich möchte mehr wissen über den Tod ..." Existenzielle Fragen von Grundschulkindern aufgreifen. In: Denner, Lieselotte/Schumacher, Eva, Übergänge im Elementar- und Primarbereich reflektieren und gestalten – Beiträge zu einer grundlegenden Bildung. Bad Heilbrunn 2004, 257-269.
  7. "Mich kitzelt es überall, und ich fühle mich nicht verlassen. Beten im Religionsunterricht." In: Bucher, Anton A./Büttner, Gerhard/Freudenberger-Lötz, Petra/Schreiner, Martin (Hg.), "Kirchen sind ziemlich christlich." Erfahrungen und Deutungen von Kindern. Jahrbuch für Kindertheologie, Band 4, Stuttgart 2005, 163-167.
  8. Was Steine erzählen. In: Freudenberger-Lötz, Petra/Müller-Friese, Anita (Hg.), Schatztruhe Religion. Materialien für den fächerverbindenden Unterricht in der neuen Grundschule. Stuttgart 2006, 127-152.
  9. "Wenn man die Geschichte liest, dann kriegt man Mut …" Über Trauer, Erinnerung und Hoffnung in der Grundschule nachdenken. In: Bizer, Christoph u.a., Was ist guter Religionsunterricht? Jahrbuch der Religionspädagogik, Band 22, Neunkirchen-Vluyn 2006, 182-192.
  10. Die handlungsentlastete Reflexion als Motor der Professionalisierung von Studierenden. In: Bucher, Anton A./Büttner, Gerhard/Freudenberger-Lötz, Petra/Schreiner, Martin (Hg.), "Vielleicht hat Gott uns Kindern den Verstand gegeben." Ergebnisse und Perspektiven der Kindertheologie. Jahrbuch für Kindertheologie, Band 5, Stuttgart 2006, 79-85.
  11. Haben Menschen einen freien Willen oder ist ihr Schicksal vorherbestimmt? In: Biesinger, Albert/Kohler-Spiegel, Helga, Gibt’s Gott? Die großen Themen der Religion. Kinder fragen – Forscherinnen und Forscher antworten. München 2007, 96-103.
  12. Jahrgangsmischung im Religionsunterricht: Aktuelle Perspektiven. In: de Boer,Heike/Burk, Karlheinz/Heinzel, Friederike (Hg), Lehren und Lernen in jahrgangsgemischten Klassen. Beiträge zur Reform der Grundschule, Band 123. Frankfurt a.M. 2007, 196-208.
  13. Von Menschenfischern und Rettungstachern – Mit Zweitklässlern im Gespräch über die Jüngerberufung in Mk 1, 16-20. In: Bucher, Anton A./Büttner, Gerhard/Freudenberger-Lötz, Petra/Schreiner, Martin (Hg.), "Sehen kann man ihn ja, aber anfassen...?" Zugänge zur Christologie von Kindern. Jahrbuch für Kindertheologie, Band 7, Stuttgart 2008, 186-192.
  14. Die Parabel vom gütigen Vater aus der Perspektive von Sechstklässlern. In: Bachmann, Michael/Woyke, Johannes (Hg.), Erstaunlich lebendig und bestürzend verständlich? Studien und Impulse zur Bibeldidaktik. Neukirchen Vluyn 2009, 59-67.
  15. "I didn`t know that God can speak …" Theological Conversations with Children. Changes and Challenges for Teacher Training. In: Iversen, Gertrud Yde/Mitchell, Gordon/Pollard, Gaynor (Hg.), Hovering over the face of the deep. Philosophy, theology and children. Münster 2009, 85-93.
  16. Lernstände wahrnehmen und fördern in strukturierten theologischen Gesprächen. In: Fischer, Dietlind (Hg.), Lernen beobachten – Leistung beurteilen im Religionsunterricht der Grundschule. Seelze-Velber 2010, 74-83.
  17. Kompetenzorientierung und Kindertheologie in Spuren lesen 1./2. Schuljahr. In: Kraft, Friedhelm/Freudenberger-Lötz, Petra/Schwarz, Elisabeth (Hg.), "...Jesus würde sagen: Nicht schlecht!" Kindertheologie und Kompetenzorientierung. Stuttgart 2011 (i.E.).
  18. Theologische Gespräche mit Kindern und Jugendlichen. Konzeptionelle Grundlegung und empirische Befunde. In: Freudenberger-Lötz, Petra/Riegel, Ulrich (Hg.), "... mir würde das auch gefallen, wenn er mir helfen würde." Baustelle Gottesbild im Kindes- und Jugendalter. Jahrbuch für Kindertheologie, Sonderband. Stuttgart 2011 (i.E.).
  19. "Alle meine Freunde glauben an Gott, aber sie können nicht erklären warum." Studierende entdecken Zugänge von Kindern zur Frage nach Gott. In: Freudenberger-Lötz, Petra/Riegel, Ulrich (Hg.), "... mir würde das auch gefallen, wenn er mir helfen würde." Baustelle Gottesbild im Kindes- und Jugendalter. Jahrbuch für Kindertheologie, Sonderband. Stuttgart 2011.
  20. "Werde ich immer Antworten auf meine Fragen finden?" In: Biesinger, Albert/Kohler-Spiegel, Helga (Hg.), "Warum kommt man überhaupt auf die Welt, wenn man sowieso wieder sterben muss?" Kinder fragen – Forscherinnen und Forscher antworten, Band 2. München 2011.
  21. Wie alt ist Gott? Oder: Warum wir so viele Fragen haben. In: Biesinger, Albert/Kohler-Spiegel, Helga (Hg.), "Warum kommt man überhaupt auf die Welt, wenn man sowieso wieder sterben muss?" Kinder fragen – Forscherinnen und Forscher antworten, Band 2. München 2011, 10-16.
  22. Schüler/in theologisch (Gottesverständnis). In: Rothgangel, Martin/Adam, Gottfried/Lachmann, Rainer (Hg.), Religionspädagogisches Kompendium. 7., völlig neu bearbeitete Auflage. Göttingen 2011.
  23. Tod und neues Leben aus Sicht von Kindern. In: Breitsameter, Christof (Hg.), Hoffnung auf Vollendung. Christliche Eschatologie im Kontext der Weltreligionen (Theologie im Kontakt 19). Hamburg 2012.
  24. Braucht der Religionsunterricht Jugendtheologie? Ein Beitrag aus der Perspektive jugendtheologischer Forschung in Kassel. In: Schlag, Thomas/Schweitzer, Friedrich u.a., Jugendtheologie. Grundlagen – Beispiele – kritische Diskussion. Neukirchen-Vluyn 2012, 118-129.
  25. Kind und Tod. In: Breitsameter, Christof (Hg.), Notfallseelsorge. Ein Handbuch. Münster 2012, 156-165.
  26. Warum lesen Menschen die Bibel? In: Biesinger, Albert/Kohler-Spiegel, Helga (Hg.), Was macht Jesus in dem Brot? Wissen rund um Kirche, Glauben, Christentum. Kinder fragen – Forscherinnen und Forscher antworten - München 2013, 122-129.
  27. Pupils – in an theological perspective. In: Rothgangel, Martin/Schlag, Thom-as/Schweitzer, Friedrich (eds.), Basics of Religious Education. Göttingen 2014, 239-250.26. Theologische Gespräche führen. In: Büttner, Gerhard/Freudenberger-Lötz, Petra/Kalloch, Christina/Schreiner, Martin (Hg.), Handbuch Theologisieren mit Kindern. Einführung – Schlüsselthemen – Methoden. Stuttgart/München 2014, 69-75.
  28. Theologische Gespräche führen. In: Büttner, Gerhard/Freudenberger-Lötz, Petra/Kalloch, Christina/Schreiner, Martin (Hg.), Handbuch Theologisieren mit Kindern. Einführung – Schlüsselthemen – Methoden. Stuttgart/München 2014, 69-75.
  29. Glaube – Glauben. In: Büttner, Gerhard/Freudenberger-Lötz, Petra/Kalloch, Christina/Schreiner, Martin (Hg.), Handbuch Theologisieren mit Kindern. Einführung – Schlüsselthemen – Methoden. Stuttgart/München 2014, 208-213
  30. Gott. In: Büttner, Gerhard/Freudenberger-Lötz, Petra/Kalloch, Christina/Schreiner, Martin (Hg.), Handbuch Theologisieren mit Kindern. Einführung – Schlüsselthemen – Methoden. Stuttgart/München 2014, 226-233.
  31. Gott als Begleiter. In: Büttner, Gerhard/Freudenberger-Lötz, Petra/Kalloch, Christina/Schreiner, Martin (Hg.), Handbuch Theologisieren mit Kindern. Einführung – Schlüsselthemen – Methoden. Stuttgart/München 2014, 234-238.
  32. Schöpfung. In: Büttner, Gerhard/Freudenberger-Lötz, Petra/Kalloch, Christina/Schreiner, Martin (Hg.), Handbuch Theologisieren mit Kindern. Einführung – Schlüsselthemen – Methoden. Stuttgart/München 2014, 424-431.


Beiträge in Fachzeitschriften:

  1. "Wir gehören zusammen." Im Bilderbuch den Anderen verstehen lernen. In: Grundschule 4/1993, 49-51.
  2. Vom Bilderbuch zur eigenen Geschichte. In: Praxis Grundschule 6/1994, 43-44.
  3. "Du, ich trau dir was zu!" Zur Lehrerrolle in der freien Arbeit. In: Grundschule 6/1996, 61-63.
  4. Wo Selbständigkeit wachsen kann: Expertenrunden. In: Grundschule 10/1997, 41-42.
  5. Den Kindern das Wort geben: Theologie vom Kinde aus. In: Religion heute 33/März 1998, 32-39.
  6. Jesus sagt:  "Wenn deine Mutter dich tröstet, ist sie für dich Salz." In: entwurf 1/1999, 44-47.
  7. Vorstellungen von Gott. In: Schönberger Hefte 1/1999, 2-8.
  8. Staunen – fragen – grübeln. Philosophieren mit Grundschülern. In: Religion heute 37/März 1999, 34-38.
  9. Kreatives Schreiben im Religionsunterricht. Ein Unterrichtsimpuls für die Primarstufe. In: Religion heute 38/Juni 1999, 80-84.
  10. Forschendes Lernen im RU der Grundschule am Beispiel: Kirche im Mittelalter. In: entwurf 3/1999, 19-25.
  11. "Jesus erzählt immer so gute Geschichten ..." Gleichnisse als Anstoß, mit Kindern über Gott nachzudenken. In: entwurf 2/2000, 31-33.
  12. "Da habe ich den Tod gemalt und da die frohen Gedanken." Mit Kindern des Anfangsunterrichts über Tod und Leben nachdenken. In: entwurf 1-2/2001, 26-30.
  13. Soziales Lernen im Anfangsunterricht. Der Beitrag des Religionsunterrichts. In: Grundschule 1/Januar 2003, 41-44.
  14. "Mit Jesus ist Gottes Welt bei uns und wir bei Gott." Nachdenken mit Kindern über das Reich Gottes. In: Grundschule Religion 2/2003, 8-10.
  15. "Wisst ihr eigentlich, warum der Religionsunterricht so wertvoll ist?" Religion als Schatzkiste. In: Grundschule Religion 1/2004, 12-17.
  16. Nach Gott fragen. Kinderbücher zum Anfangen mit Religion. In: Grundschule Religion 1/2004, 38-40.
  17. Einblicke in die "Forschungswerkstatt theologische Gespräche mit Kindern." In: Müller, Peter/Kosack, Walter/Kurtz, Jürgen (Hg.), karlsruher pädagogische beiträge 57/2004, 107-131.
  18. Kraftstrahl von Gott. Sündenvergebung – ein Thema für die Grundschule! In: entwurf 4/2004, 15-19.
  19. "Hat der Teufel Macht über uns?" Oder: Der fruchtbare Moment in theologischen Gesprächen mit Kindern. In: Loccumer Pelikan 4/2004, 183-186.
  20. "Auf den Herzen der Kinder lag eine andere Frage ..." Videographieren im RU der Grundschule – Chancen für Lehrkräfte und Schüler/innen zur Weiterentwicklung der Gesprächskompetenzen. In: entwurf 1/2005, 15-18.
  21. Theologische Gespräche mit Kindern in der Grundschule. In: KatBl 130 (2005), 348-351.
  22. "Die Bibel lässt dich nicht mehr los ..." Erfahrungen mit "Die Bibel für Kinder und alle im Haus" im Religionsunterricht der Grundschule. In: Oberthür, Rainer/Burrichter, Rita, Die Bibel für Kinder und alle im Haus. Eine Arbeitshilfe mit allen Bildern der Bibel auf 32 Farbfolien. München 2007, 113-123.
  23. Forschendes Lernen mit der Bibel in der Grundschule. In: entwurf 2-3/2007, 20-25.
  24. Ältere lernen durch Jüngere. Eine ökumenische Andacht auf neuen Wegen. In: Praxis Gemeindepädagogik 2/007, 47-48.
  25. "Die Bibel ist eigentlich wahr." Zum Umgang mit der Wahrheitsfrage in der Kindertheologie. In: Praxis Gemeindepädagogik 3/2007, 20-22.
  26. Mut für den kleinen Elefanten! Lesespaß für Kinder (Teil 18). In: Grundschule 12/2007, 30-32.
  27. Theologische Gespräche mit Kindern und Jugendlichen führen. Herausforderungen und Chancen. In: entwurf 2/2008, 39-43.
  28. Theologische Gespräche mit Kindern. Der Ansatz der Kindertheologie. In: Praxis Grundschule 6/2008, 4-8.
  29. Theologisieren mit Jugendlichen. Ein neuer religionspädagogischer Ansatz? In: PT 3/2010, 158-162.
  30. Kinder fragen nach der Wahrheit. Herausforderung und Chance für den Religionsunterricht. In: Grundschule 6/2012, 6-11.
  31. "Es wäre unpraktisch, wenn man Gott sehen könnte." Theologisieren mit Kindern. In: Kirchenamt der EKD (Hg), Gott neu vertrauen. Das Magazin zum Reformationsjubiläum. Hannover 2016, 81.
  32. Die Drehscheibe der großen Fragen. Über die Prozesse des Fragens und Antwort-Suchens. In: KatBl 1/17, 32-35.


Beiträge in Fachzeitschriften oder Sammelwerken gemeinsam mit anderen Autor(inn)en:

  1. Zusammen mit Lübbermann, Jan/Nessler, Miriam und Oberle Anette: "Alles ist ganz dunkel. Nur Gott ist da." Mit Kindern über die Entstehung der Erde nachdenken. In: Religion heute 41/März 2000, 8-13.
  2. Zusammen mit Karcher, Margrit: "Jeder ist Gottes Kind." Erfahrungen aus einem Kooperationsprojekt mit behinderten Kindern. In: entwurf 3/2000, 40-41.
  3. Zusammen mit Büttner, Gerhard und Thierfelder, Jörg: Was tat Jesus am Karsamstag? In: entwurf 3/2002, 25-29.
  4. Zusammen mit Hoyer-Hensel, Birgitta und Nowak, Jutta: "Ich bin (jetzt) Schulkind." Vorstellung einer konfessionell-kooperativen und fächerverbindenden Arbeitshilfe für den Anfangsunterricht. In: Battke, Achim/Fitzner, Thilo/Isak, Rainer/Lochmann, Ullrich (Hg.), Schulentwicklung – Religion – Religionsunterricht. Profil und Chance von Religion in der Schule der Zukunft. Freiburg/Basel/Wien 2002, 119-126.
  5. Zusammen mit Büttner, Gerhard: "Eigentlich gibt Gott Verwarnungen, dass sie sich ändern!" Kindertheologische Überlegungen zur „Pädagogik Gottes“. In: Bizer, Christoph u.a., Die Gewalt und das Böse. Jahrbuch der Religionspädagogik Band 19, Neukirchen-Vluyn 2003, 145-152.
  6. Zusammen mit Rauscher, Christine und Zöbeley, Angelika: "Diesem Haus ist heute Heil widerfahren." Kinder gestalten das Haus des Zachäus. In: Müller, Peter (Hg.), Welt – Bilder – Welten. Beiträge zum Dialog zwischen Kunst und Theologie. Karlsruhe (karlsruher pädagogische beiträge – Sonderband 1) 2003, 145-157.
  7. Zusammen mit Müller, Peter: Theologische Gespräche mit Kindern. In: Krautter, Adelheid/Schmidt-Lange, Elke (Hg.), Arbeitshilfe Religion Grundschule. 2. Schuljahr, 2. Halbband, Stuttgart 2003, 7-13.
  8. Zusammen mit Schreiner, Martin: "Kommt alle her, dann werden wir mehr." Kinder deuten das Pfingstfest. In: Bucher, Anton A./Büttner, Gerhard/Freudenberger-Lötz, Petra/Schreiner, Martin (Hg.), "Zeit ist immer da." Wie Kinder Hoch-Zeiten und Festtage erleben. Jahrbuch für Kindertheologie, Band 3, Stuttgart 2004,109-116.
  9. Zusammen mit Maaß, Hans: Wir geben nicht auf! Die Opferung Isaaks als Unterrichtsversuch in einer vierten Klasse. In: entwurf 2/2005, 19-23.
  10. Zusammen mit Büttner, Gerhard: "He Vater, heil den Mann". Die Heilung des Taubstummen (Mk 7,31-37) in der Interpretation von Grundschüler/innen. In: Büttner, Gerhard/Schreiner, Martin (Hg.): "... man hat immer ein Stück Gott in sich." Mit Kindern biblische Geschichten deuten. Band 2: Neues Testament, Stuttgart 2005, 85-94.
  11. Zusammen mit Weizenhöfer, Stefanie: "Die Liebe strahlt in die Dunkelheit". Janusz Korczak als Thema des Religionsunterrichts in der Grundschule. In: entwurf 4/2005, 19-23.
  12. Zusammen mit Becker, Romina, "Es geht nicht nur um Geld, sondern auch um Vergebung ..." Eine Lernstraße zur Parabel vom unbarmherzigen Knecht (Mt 18, 21-35). In: Grundschule Religion 1/2006.
  13. Zusammen mit Kraft, Friedhelm: Theologising with Children in Classrooms in Germany. In: Schreiner, Peter/Kraft, Friedhelm/Wright, Andrew (Eds.), Good Practice in Religious Education in Errope. Examples and Perspectives of Primary Schools. Schriften aus dem Comenius-Institut, herausgegeben von Volker Elsenbast, Band 15. Berlin 2007, 87-100.
  14. Zusammen mit Reiß, Annike: Theologische Gespräche mit Jugendlichen. Ein Einblick in die Arbeit der Kasseler Forschungswerkstatt zu Möglichkeiten einer Jugendtheologie. In: KatBl 134 (2009), 97-102.
  15. Zusammen mit Zeeh-Silva, Brigitte: Mit Religion anfangen im Religionsunterricht der Grundschule. In: KatBl 134 (2009), 254-259.
  16. Zusammen mit Reiß, Annike, Kognitive Aktivierung im theologischen Gespräch mit Jugendlichen. In: Feindt, Andreas/Elsenbast, Volker/Schreiner, Peter/ Schöll, Albrecht (Hg.), Kompetenzorientiertung im Religionsunterricht. Befunde und Perspektiven. Münster/New York/München/Berlin 2009, 247-262.
  17. Zusammen mit Reiß, Annike: Die Speisung der 5000 … im Gespräch mit Achtklässler/innen. In: entwurf 3/2009, 50-54.
  18. Zusammen mit Möller, Karina: Das Gebet Manasses. In: Dressler, Bernhard/Schroeter-Wittke, Harald (Hg.), Religionspädagogischer Kommentar zur Bibel. Leipzig 2012, 400-403.
  19. Zusammen mit Reiß, Annike: Didaktik des Theologisierens mit Kindern und Jugendlichen. In: Grümme, Bernhard/Lenhard, Hartmut/Pirner, Manfred L.(Hg.): Religionsunterricht neu denken. Innovative Ansätze und Perspektiven der Religionsdidaktik. Ein Arbeitsbuch für Studierende und Lehrer/innen. Stuttgart 2012.
  20. Zusammen mit Christian Butt: Kreuzestheologie als Hoffnungstheologie? Eine Unterrichtsstudie zu Deutungsmustern von Jugendlichen. In: GuL 1/2012, 94-107.
  21. Zusammen mit Raphael Döhn, Jugendtheologie. Der Kasseler Weg. In: RpB Heft 70/2013, 13-20.
  22. Zusammen mit Annike Reiß: Bibel erzählen – Impulse für das Theologisieren mit Jugendlichen. In: Fuchs, Monika E./Schliephake, Dirk (Hg.), Bibel erzählen. Neukirchen- Vluyn 2014,169-183.


Rezensionen:

  1. Im Gespräch mit "Bildung in einer pluralen Welt" von Karl Ernst Nipkow. Konsequenzen für den Anfangsunterricht der Grundschule. In: Schönberger Hefte 4/1999, 8-11. 
  2. Brüning, Barbara, Wenn das Leben an Grenzen stößt. Philosophieren mit Märchen über Grenzsituationen, Bad Münder 2000. In: Religion heute 43/September 2000, 172-173.
  3. Brüning, Barbara, Philosophieren in der Grundschule. Berlin 2001. In: Religion heute 50/Juni 2002, 130.
  4. Plieth, Martina, Kind und Tod. Zum Umgang mit kindlichen Schreckensvorstellungen und Hoffnungsbildern, Neukirchen-Vluyn 2001. In: ZPT (54) 2/2002, 221-223. 
  5. Müller, Peter/Büttner, Gerhard/Heiligenthal, Roman/Thierfelder, Jörg, Die Gleichnisse Jesu. Ein Studien- und Arbeitsbuch für den Unterricht, Stuttgart 2002. In: Bucher, Anton A./Büttner, Gerhard/Freudenberger-Lötz, Petra/Schreiner, Martin (Hg.), "Im Himmelreich ist keiner sauer." Kinder als Exegeten. Jahrbuch für Kindertheologie, Band 2, Stuttgart 2003, 194-196.
  6. Itze, Ulrike/Plieth, Martina, Tod und Leben. Mit Kindern in der Grundschule Hoffnung gestalten, Donauwörth 2002. In: Grundschule Religion 4/2003, 32.
  7. "Die Bibel gibt viel zum Nachdenken über mein Leben ..." "Die Bibel für Kinder und alle im Haus" von Rainer Oberthür und Rita Burrichter aus der Sicht von Kindern. In: Bucher, Anton A./Büttner, Gerhard/Freudenberger-Lötz, Petra/Schreiner, Martin (Hg.), "Kirchen sind ziemlich christlich" Erfahrungen und Deutungen von Kindern. Jahrbuch für Kindertheologie, Band 4, Stuttgart 2005, 198-202.
  8. Grethlein, Christian/Lück, Christhard, Religion in der Grundschule. Ein Kompendium. Göttingen 2006. In: Bucher, Anton A./Büttner, Gerhard/Freudenberger-Lötz, Petra/Schreiner, Martin (Hg), "Man kann Gott alles erzählen, auch kleine Geheimnisse." Kinder erfahren und gestalten Spiritualität. Jahrbuch für Kindertheologie, Band 6. Stuttgart 2007, 180-182 (zusammen mit Albrecht, Daniela)
  9. Kammeyer, Katharina,  "Lieber Gott, Amen!" Theologische und empirische Studien zum Gebet im Horizont theologischer Gespräche mit Vorschulkindern, Stuttgart 2009. In: KatBl 135 (2010), 231-232.
  10. Zimmermann, Mirjam, Kindertheologie als theologische Kompetenz von Kindern. Grundlagen, Methodik und Ziel kindertheologischer Forschung am Beispiel der Deutung des Todes Jesu. Neukirchen-Vluyn 2010. In: Theologische Literaturzeitung Juni 2011, 706-708.
  11. Reents, Christine/Melchior, Christoph, Die Geschichte der Kinder- und Schulbibel. Evangelisch – katholisch – jüdisch. In: Grundschule 6/2012, 28.


Beiträge im Internet

  • Einblicke in die Forschungswerkstatt "Theologische Gespräche mit Kindern." In : theo-web 2/2004, 76-95.
  • Theologische Gespräche mit Kindern. Chancen und Herausforderungen für die Lehrer/innenbildung. In: theo-web 1/2007, 12-20.
  • Zur Professionalisierung Studierender in theologischen Gesprächen mit Kindern. In: theo-web 2/2007, 7-26.
  • Religiöse Bildung in der Grundschule. In: theo-web 1/2011 (i.E.).


Mitarbeit an der Veröffentlichung audiovisueller Medien:

  • "Dieux? La Parole aux enfants", produziert von Guy Rainotte und Gabriela Radermacher bei meromedia, Paris 2010. (DVD; Dokumentation von Unterrichtssequenzen, Interviewausschnitten und Sequenzen aus der Kasseler Forschungswerkstatt).
  • Theologisieren mit Kindern. Grundlagen, Imulse und Beispiele aus der Praxis. Ein Dokumentarfilm von Guy Rainotte in Zusammenarbeit mit Gabriela Radermacher. Deutsche Produktion inklusive Übersetzung und Synchronisation: Universität Kassel, Petra Freundenberger-Lötz und Team.