Willkommen auf der Seite der Primarstufendidaktik Deutsch

Gruppenfoto der Primardidaktik mit Logo

Die Mitglieder der Fachgruppe Primardidaktik Deutsch: Julia Heiderich, Norbert Kruse, Annegret Montag, Regina Schwarzbach-Bräutigam, Anke Reichardt, Isabella Schulz, Kristina Strozyk (Andreas Wicke und Petra Studenroth fehlen auf dem Foto)


Im Arbeitsbereich Primardidaktik am Institut für Germanistik wird die Deutschdidaktik im Studiengang für das Lehramt an Grundschulen vertreten und betreut. Die Studierenden können Grundlagenwissen erwerben und sich spezifische Bereiche der Deutschdidaktik für die Grundschule erarbeiten.


Grafik

Praktiziert wird ein Studienkonzept forschenden Lernens. Studierende sollen Unterrichtserfahrungen machen und Beobachtungen zum sprachlichen Lehren und Lernen analysieren und verstehen können. Gegenstandsbereiche des Deutschunterrichts an Grundschulen sind Schriftspracherwerb, literarisches und mediales Lernen, Rechtschreiberwerb, Grammatikerwerb und Textschreiben.

Die Verbindung von Theorie und Praxis ist gemäß unserer Intention des forschenden Lernens im Rahmen der Schulpraktischen Studien (SPS II) grundlegender Bestandteil unserer wissenschaftlichen Lehrerbildung.