Aktuelles

_________________________________________________________________

  • Drei Gastvorträge vom Fachgebiet 'Didaktik des Französischen und Spanischen, Beginn ist am 26.11.2020, 8 - 10 h - weitere Infos hier

  • Prof. Claudia Borzi (Buenos Aires) - CALAS Gastprofessur am Institut für Romanistik - Im Wintersemester 2020/2021 nimmt die argentinische Sprachwissenschaftlerin Prof. Claudia Borzi eine Gastprofessur an der Universität Kassel wahr.Ermöglicht wird diese Professur durch das Forschungsprojekt CALAS, an dem das Institut für Romanistik über Frau Prof. Angela Schrott beteiligt ist. Frau Borzi ist Professorin an der Universidad de Buenos Aires (UBA) und Wissenschaftlerin am CONICET, dem nationalen Forschungsinstitut Argentiniens.Schwerpunkte ihrer Forschung sind die kognitive Grammatik und die Verbindungen von Grammatik und Pragmatik.

  • Neu! Die Universität Kassel schließt einen Vertrag mit der Facultad de Humanidades y Ciencias de la Educación an der Universidad de la República in Montevideo (Uruguay) ab. Der vor wenigen Tagen unterzeichnete Vertrag beinhaltet unter anderem auch einen Studierendenaustausch für Studentinnen und Studenten der Hispanistik. Anmeldungen für das Studienjahr 2021/2022 sind möglich.

  • Abgabe der Auslandssemesterberichte: Incomer aus dem Wintersemester werden gebeten, ihre Berichte bis zum 1. Mai im Institutssekretariat bei Frau Rita Schön-Bachmann (Sekretariat oder Postfach) abzugeben. Incomer aus dem Sommersemester werden gebeten, ihre Berichte bis zum 1. November abzugeben.