Promotion/wissenschaftliche Karriere(n)

Dank der Röver-Stiftung hat der Fachbereich Geistes- und Kulturwissenschaften die Möglichkeit, jährlich einen Preis in Höhe von 1.000 Euro für eine an diesem Fachbereich erfolgreich verteidigte, herausragende Dissertation zu vergeben.

Das Promotionskolleg „GeKKo“ ist ein Angebot zur strukturierten Betreuung von Doktorandinnen und Doktoranden, das die fachspezifische Betreuung durch die einzelnen Professorinnen und Professoren in entscheidender Weise ergänzt.


Auf den Seiten der Graduiertenakademie der Universität Kassel sind allgemeine Informationen für Promovierende, Postdocs und Nachwuchsgruppen sowie für Betreuerinnen und Betreuer zusammengestellt.

Hier finden Sie die Ordnungen des Promotionsstudiums und des Habilitationsverfahrens am Fachbereich Geistes- und Kulturwissenschaften.