Newsdetails

06.02.2020 13:27

Das IfSS verabschiedet seine Absolvent*innen

Das IfSS verabschiedet die Absolvent*innen des Studiums der Sportwissenschaften traditionell mit einem Festakt. Am Freitag, den 24.1.2020 war es wieder so weit und über 80 Personen waren gekommen, um das erste Staatsexamen der Prüfungskandidaten 2019 zu feiern. Im Rahmen dieser Veranstaltung wird auch der Dietrich-Martin-Preis für besondere Studienleistungen vergeben. Zum einen wurde die wissenschaftliche Hausarbeit von Jonas Nitsche ausgezeichnet, der sich mit der „Videofallarbeit in der Studienwerkstatt Sport – Lernaufgaben im Sportunterricht“ beschäftigt hat. Zum anderen wurde Till Schaefers ausgezeichnet, der die besten Studien- und Prüfungsleistungen des gesamten Jahrganges vorzuweisen hat.

Zusätzlich zur Auszeichnung erhielten die Preisträger einen Scheck des Finanzdienstleister MLP. Das IfSS gratuliert ganz herzlich und wünscht ihnen für den weiteren beruflichen
Werdegang alles Gute!


Besonderen Dank gilt der Fachschaft und den Organisatoren der Feierstunde: Volker Scheid, Andreas Albert, Frauke Mutschall, Lisa Claußen und Florian Heussner.