Newsdetails

11.12.2017 12:37

Eine gelungene Absolventenfeier am IfSS

Foto: von links Frau Olga Koch (MLP), Prof. Scheid, Iljana Wille, Julia Limmeroth, Prof. Hagemann und Edis Salik (MLP)

Traditionell zum Jahresende werden die Absolventinnen und Absolventen des Studiums der Sportwissenschaften im Rahmen einer Feierstunde am IfSS verabschiedet. Am Freitag, den 01.12.2017 war es wieder so weit und über 100 Personen waren gekommen, um diesen festlichen Abend mit dem Kollegium zu verbringen. Im Rahmen dieser Veranstaltung wird traditionell der Dietrich-Martin-Preis für besondere Studienleistungen vergeben. In diesem Jahr wurde der Preis an zwei Studentinnen verliehen, die sowohl in den Studien- und Prüfungsleistungen als auch in der Note für die wissenschaftliche Hausarbeit gleich gute Leistungen vorzuweisen hatten. Zum einen war dies Iljana Wille, die eine Arbeit über die Entwicklung der Reflexionsfähigkeit durch Videofallarbeit bei Sportstudierenden anfertigte und zum anderen Julia Limmeroth, die im Rahmen ihrer wissenschaftlichen Hausarbeit ein Achtsamkeitstraining beim Läuferinnen und Läufer durchführte. Zusätzlich zur Auszeichnung erhielten die Preisträgerinnen einen Scheck des Finanzdienstleister MLP und der BKK Wirtschaft und Finanzen. Das IfSS gratuliert den Preisträgerinnen und den Absolventinnen und Absolventen ganz herzlich und wünscht Ihnen für den weiteren beruflichen Werdegang alles Gute!

Besonderen Dank gilt der Fachschaft und den Organisatoren der Feierstunde: Andreas Albert, Frauke Mutschall, Philip Julius und Armin Kibele.